Optimal vorbereitet für die Theorieprüfung mit dem Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Führschein für ausländische Freundn

  • Thema
    Führschein für ausländische Freundn
    Autor
    GerdM
    Datum
    Montag, 24. August 2015
    Text
    Hallo zusammen,

    meine Freundin ist Vietnamesin (lebt seit etwas mehr als einem Jahr in D) und ich möchte sie darin bestärken einen deutschen Führerschein zu machen. Daher habe ich ihr versprochen in Göttingen eine Fahrschule zu suchen.Ich selbst lebe in Kassel und sie ist noch bis Ende August in Thüringen, danach in Göttingen für drei Monate. In der Zeit sollte zumindest die Theorie geschafft sein.

    Meine Recherchen haben ergeben, dass man die theoretische Prüfung auch auf Vietnamesisch ablegen kann. Stimmt das bzw. ist das zu empfehlen? Was sollte man noch beachten in so einem Fall? Kennt jemand eine Fahrschule in Göttingen, die damit vielleicht Erfahrungen hat, entsprechendes Lernmaterial vielleicht sogar vorhält.

    Für Hinweise und Tipps wäre ich sehr dankbar.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Führschein für ausländische Freundn
    Autor
    kk145
    Datum
    Dienstag, 25. August 2015
    Text
    >Meine Recherchen haben ergeben, dass man die theoretische Prüfung auch auf Vietnamesisch ablegen kann. Stimmt das bzw. ist das zu empfehlen?

    Das stimmt nicht. Die Liste der möglichen Fremdsprachen findet sich in Anlage 7 zur FeV unter Nr. 1.3 und Vietnamesisch ist nicht dabei.

    Es ist auch nur sehr eingeschränkt zu empfehlen, die Prüfung in einer Fremdsprache abzulegen. Theorieunterricht wird zwar teilweise in Fremdsprachen angeboten, aber das ist die Ausnahme. Für den praktischen Unterricht gilt das gleiche. In der praktischen Prüfung wird der Prüfer die Anweisungen auf deutsch geben. Früher oder später wird man die Sprache also wenigstens so gut beherrschen müssen, dass man sich über Dinge im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr unterhalten kann. Die Theorieprüfung in einer Fremdsprache wäre also nur sinnvoll, wenn man eigentlich ausreichend gut Deutsch kann und nur mit der Schriftsprache auf Kriegsfuß steht.


    >Was sollte man noch beachten in so einem Fall?

    Da ich jetzt schon von Wohnortwechseln und Zeitplanungen lese: Die Ausbildung sollte zwar ohne Hektik aber möglichst kompakt erfolgen, damit sich die notwendige Routine einstellen kann. Insbesondere ist es eigentlich vorgesehen, dass nach ein paar Theoriestunden auch mit der praktischen Ausbildung begonnen wird. Die Inhalte der Theorie bleiben sonst nicht hängen, der FL darf in der Fahrstunde alles noch einmal erklären - das dauert und ist teuer.

    Außerdem sollte man darauf achten, wo die praktische Prüfung abgelegt werden darf, § 17 Abs. 3 FeV. Der Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis muss noch dazu immer am Hauptwohnsitz gestellt werden. Dort ist dann ggf. die Erlaubnis für einen abweichenden Prüfungsort einzuholen. Für die theoretische Ausbildung und Prüfung ist das zwar nicht relevant, aber man will nicht unbedingt mehrfach während der Ausbildung die Fahrschule wechseln. Auch das würde die Ausbildung unnötig lang, kompliziert und teuer machen.

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein

Fahrschule.de 2018

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Fahrschule.de Führerschein kaufen im AppStore
Fahrschule.de Führerschein kaufen bei Google Play
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Amazon App-Shop
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Windows Store
Fahrschule.de Führerschein Lite

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2017

Fahrschule.de Lite im AppStore laden
Fahrschule.de Lite bei Google play laden
Fahrschule.de Lite laden im Windows Store