Optimal vorbereitet für die Theorieprüfung mit dem Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Groupon Deal motorrad führerschein, erst günstig dann ...

  • Thema
    Groupon Deal motorrad führerschein, erst günstig dann teuer. großes Problem
    Autor
    Datum
    Dienstag, 31. März 2015
    Text
    ey.

    Hallo leute,



    komme aus Berlin und bin 23 Jahre jung.
    Fahre seit 2011 Beruflich auto und seit 2013 auch Beruflich Bus. Privat bin ich meistens mit Roller (50ccm) unterwegs.

    ich will schon lange auf ein großes Zweirad umsteigen, hab es nun endlich mal wenigstns zur anmeldung und der ersten Unterweisung am fahrzeug geschafft.
    ich erhielt über Groupon einen scheinnbar guten DEAL.

    278€ für:
    Anmeldung
    Theorie + Lernmterial
    8 Sonderfahrten
    3 Übungsstunden ( Únterwesung bereits erteilt)

    ... mehr fällt mir grad nicht ein, müsste alles sein.

    Angebot also erstmal solide. Einwenig teuer kalkuliert aber sicher FAIR.
    Ich habe die Fahrschule erstmal gegooglet und war erstaunt weil gut bewertet, andere anbieter wurden mehrfach negativ genannt und auch direkt bei google schlecht bewertet.

    eine einzige negative Bewertung, da kann man denken was man will.
    nun ja, mein erster tag mit 135 min, fing schlecht an, der termin ist anscheinend "versehentlich" um eine woche verrutscht, sprich man rief mich an wo ich bleibe und sagt mir man wartet.

    ich musste also einen terminkunden verschieben, und schnellst möglich zur f...ule, da ja meine zeit läuft.
    STRESS.
    _____________________________
    Dort angekommen sehr nett vom Fahrlehrer empfangen und auch gleich per sozius zum übungsplatz - 20 min einfache strecke, sprich einmal 40 min pro tag (38€) reine sozius zeit.

    Dort dann die UW, also ausführlich und sehr nett erklärt.
    Eine 1a Maschine für einen anfänger auf A2.
    Anfahren ohne gas. super.
    anfahren mit gas, auch super. - ich bin davor ne kleine enduro gefahren und hatte daher schon eine gewisse vorstellung was ich wann und wie zu machen habe.
    ________________________________
    weil ich oft auf den tacho geschaut habe, kam irgendwann der hinweis-- " das ist erst interessant wenn wir das 10. (ZEHNTE) mal hier sind. "

    Schluck.
    "10 Tage * 114€ = 1140€"

    erstmal keine gedanken gemacht sondern das anfahrengeübt.
    in der Fahrschule habe ich dann um weitere Termine und AUSDRUCK zwecks nachweisbarkeit gebeten.
    ich bekam gleich 11 weitere Termin alle a` 3* 38€ (120min). Zwei pro Woche.

    Ich fragte ob die Termine auch zu sonderfahrten umgewandelt werden können, sofern ich mich gut mache, wovon ich wegen meiner grunderfahrung einfach ausgehe- "ja das ist möglich und es können sich ohnehin Termine verschieben" .
    "Aber ich sage dir gleich, versuche nicht zu drängeln das mag der ...(Fahrlehrer) garnicht, da wird er stinkig. "

    Nachdem ich mich etwas schlau gemacht habe, habe ich beschlossen die ausbildung parallel über einen besseren anbieter laufen zu lassen. Jedentag 40€ nur für die fahrt zum übungsplatz, dann noch völlig überteuert.
    das geht nicht.


    Also mit der neuen fahrschule ist alles offen und ehrlich abgesprochen.
    Bei der alten habe ich bis jetzt nur die 3x40min unterweisung am fahrzeug + am 11.4. die komplette theorie (zusatzstoff wird an einem tag abgearbeitet)

    Die sonderfahrten würden von der neuen anerkannt werden, so dass ich bei der neuen nur noch die Übungsstunden und die vier AutobahnStunden machen muss.

    ERSTES Problem: Wie komme ich an meinen Sonderfahrten aus dem gutschein ran?


    neues problem: jetzt lese ich in dem fahrschulvertrag mit der alten fahrscchule. "die grundgebühr gilt nur in verbindung mit der praktischen ausbildung. bei nicht durchführung der praktischen ausbildung ist eine ZUSÄTZLICHE gebühr in höhe von 250€ für die theoriestunden zu zahlen."



    ich habe zwar schon diese 3x40min fahrstunden genommen, aber ich würde jetzt mal schlussfolgern, dass bei abbruch 250€ fällig werden, da ich die ausbildung da ja nicht abschließe.

    wie ist das zu deuten? bin echt ratlos und hoffe aufhilfe.

    wenn ich jetzt die komplette ausbildung bei der neuen machen würde wäre das minus noch vertragbar, aber wenn ich dann nach der theorie 250€ abdrücken darf, bekomme ich ein problem.

    liebe grüße

    Jimmy

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Groupon Deal motorrad führerschein, erst günstig dann teuer. großes Problem
    Autor
    Datum
    Dienstag, 31. März 2015
    Text
    >ey.
    >
    > Hallo leute,

    Hi,

    >ich erhielt über Groupon einen scheinnbar guten DEAL.

    Schaun mer Mal.
    Im Regelfall zumindest für die FAhrschule ein ...angebot, aber da muss ja keiner mitmachen :)

    >
    >278€ für:
    >Anmeldung
    >Theorie + Lernmterial
    >8 Sonderfahrten
    >3 Übungsstunden ( Únterwesung bereits erteilt)
    >
    >... mehr fällt mir grad nicht ein, müsste alles sein.

    Da frag ich mich schonmal, warum 8 statt der vorgeschriebenen 12 Sonderfahrten.

    Und: wenn du selber schon im Berufsleben steckst: in dem Preis sind 11 FAhrstunden drin, wie soll sich dies für die FAhrschule rechnen?
    Alleine da sollten schon alle, aber wirklich ALLE Alarmglocken läuten.

    >
    >Angebot also erstmal solide. Einwenig teuer kalkuliert aber sicher FAIR.

    Teuer kalkuliert?
    Ohne es wissen zu wollen, rechne mal deinen Stundenlohn mit den "nur Fahrstunden" aus.
    Der FL stellt, Fahrzeuge usw noch dazu .........

    >nun ja, mein erster tag mit 135 min, fing schlecht an, der termin ist anscheinend "versehentlich" um eine woche verrutscht, sprich man rief mich an wo ich bleibe und sagt mir man wartet.
    >
    >ich musste also einen terminkunden verschieben, und schnellst möglich zur f...ule, da ja meine zeit läuft.
    >STRESS.

    Dann sag ich denen: sorry, aber Termin lag anders :)

    >_____________________________
    >Dort angekommen sehr nett vom Fahrlehrer empfangen und auch gleich per sozius zum übungsplatz - 20 min einfache strecke, sprich einmal 40 min pro tag (38€) reine sozius zeit.

    Warum nicht Treffpunkt direkt am Übungsplatz?

    >
    >Dort dann die UW, also ausführlich und sehr nett erklärt.
    >Eine 1a Maschine für einen anfänger auf A2.

    Unterweisung muss sein, A1 MAschine zum Start ist auch ok.


    >weil ich oft auf den tacho geschaut habe, kam irgendwann der hinweis-- " das ist erst interessant wenn wir das 10. (ZEHNTE) mal hier sind. "

    Komische Planung des FLs.
    Jeder Schüler lernt anders, also wie kommt er auf 10?

    >ich bekam gleich 11 weitere Termin alle a` 3* 38€ (120min). Zwei pro Woche.

    also 33 Fahrstunden?

    >Also mit der neuen fahrschule ist alles offen und ehrlich abgesprochen.
    >Bei der alten habe ich bis jetzt nur die 3x40min unterweisung am fahrzeug + am 11.4. die komplette theorie (zusatzstoff wird an einem tag abgearbeitet)

    ähm, du musst 6x Grundunterricht (à 90min) plus 4x Zusatzstoff A (auch jeweils 90min) machen.

    >
    >Die sonderfahrten würden von der neuen anerkannt werden, so dass ich bei der neuen nur noch die Übungsstunden und die vier AutobahnStunden machen muss.

    Ich muss als FL zwar die Sonderfahrten einer anderen Fahrschule anerkennen, wenn die bescheinigt wurden, aber ich vergewissere mich trotzdem selber ganz gerne, was mein Schüler kann.

    >
    >ERSTES Problem: Wie komme ich an meinen Sonderfahrten aus dem gutschein ran?

    Ohne Grundausbildung garnicht.
    Die Sonderfahrten dürfen erst am Ende der Ausbildung gemacht werden.

    >
    >
    >neues problem: jetzt lese ich in dem fahrschulvertrag mit der alten fahrscchule. "die grundgebühr gilt nur in verbindung mit der praktischen ausbildung. bei nicht durchführung der praktischen ausbildung ist eine ZUSÄTZLICHE gebühr in höhe von 250€ für die theoriestunden zu zahlen."

    Und immer wieder bewahrheitet es sich:
    Nix unterschreiben was man nicht gelesen UND auch verstanden hat.

    >
    >ich habe zwar schon diese 3x40min fahrstunden genommen, aber ich würde jetzt mal schlussfolgern, dass bei abbruch 250€ fällig werden, da ich die ausbildung da ja nicht abschließe.
    >
    > wie ist das zu deuten? bin echt ratlos und hoffe aufhilfe.
    >
    >wenn ich jetzt die komplette ausbildung bei der neuen machen würde wäre das minus noch vertragbar, aber wenn ich dann nach der theorie 250€ abdrücken darf, bekomme ich ein problem.

    So kommts mit der GEiz ist geil-Mentalität.
    Sorry, aber vorher richtig informieren hilft ungemein.

    Und: so wie du am Monatsende von deinem GEhalt leben möchtest, muss dies ein Fahrlehrer auch.
    Also kann so ne Rechnung niemals aufgehen, ausser die FAhrschule arbeitet karitativ ;)

    >
    >liebe grüße
    >
    >Jimmy

    Kopf hoch und durch.
    Viel Erfolg bei der Ausbildung

    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Groupon Deal motorrad führerschein, erst günstig dann teuer. großes Problem
    Autor
    Datum
    Dienstag, 31. März 2015
    Text

    >Hi,
    >
    >Schaun mer Mal.
    >Im Regelfall zumindest für die FAhrschule ein ...angebot, aber da muss ja keiner mitmachen :)

    Richtig :)
    >
    >
    >Da frag ich mich schonmal, warum 8 statt der vorgeschriebenen 12 Sonderfahrten.
    >

    Ich habe absolut keine ahnung, ist aber ganz gut, weil ich im falle eines abbruchs nicht nochmehr geld verliere.


    >Und: wenn du selber schon im Berufsleben steckst: in dem Preis sind 11 FAhrstunden drin, wie soll sich dies für die FAhrschule rechnen?
    >Alleine da sollten schon alle, aber wirklich ALLE Alarmglocken läuten.

    Problem is nur, dass es gleicher maßen gute wie schlechte erfahrungen gibt und ich zumindest über diese fahrschule bei den google bewertungen fast nur (31) bewertungen gefunden habe und nur eine negative die nicht sehr aussagekräftig war.

    Das sich ein (sonder)angebot fast nie lohnt ist klar, ich dachte jedocch, dass dann sowas wie eine gruppen ausbildung zur kosten ersparnis, statt findet. Falsch gedacht man hängt stunden dran, macht sie teurer und gut ist's.



    >Teuer kalkuliert?
    >Ohne es wissen zu wollen, rechne mal deinen Stundenlohn mit den "nur Fahrstunden" aus.
    >Der FL stellt, Fahrzeuge usw noch dazu .........

    nichts desto weniger ist die fahrschule überdurchschnittlich teurer


    >>nun ja, mein erster tag mit 135 min, fing schlecht an, der termin ist anscheinend "versehentlich" um eine woche verrutscht, sprich man rief mich an wo ich bleibe und sagt mir man wartet.
    >>
    >>ich musste also einen terminkunden verschieben, und schnellst möglich zur f...ule, da ja meine zeit läuft.
    >>STRESS.


    >Dann sag ich denen: sorry, aber Termin lag anders :)

    so tat ich das. interessiert keinen, da ich es nicht nachweisen konnte. meine handschrift zählt da nicht, auch wenn es sowohl ein anderer tag als auch eine andere uhrzeit waren. soll nicht das thema sein.


    >>_____________________________
    >>Dort angekommen sehr nett vom Fahrlehrer empfangen und auch gleich per sozius zum übungsplatz - 20 min einfache strecke, sprich einmal 40 min pro tag (38€) reine sozius zeit.
    >
    >Warum nicht Treffpunkt direkt am Übungsplatz?
    >
    >>
    >>Dort dann die UW, also ausführlich und sehr nett erklärt.
    >>Eine 1a Maschine für einen anfänger auf A2.
    >
    >Unterweisung muss sein, A1 MAschine zum Start ist auch ok.

    ich meinte (1a) wie super maschine ;).
    >
    >
    >>weil ich oft auf den tacho geschaut habe, kam irgendwann der hinweis-- " das ist erst interessant wenn wir das 10. (ZEHNTE) mal hier sind. "
    >
    >Komische Planung des FLs.
    >Jeder Schüler lernt anders, also wie kommt er auf 10?
    >
    hab ich auch nicht ganz verstanden


    >>ich bekam gleich 11 weitere Termin alle a` 3* 38€ (120min). Zwei pro Woche.
    >
    >also 33 Fahrstunden?

    ganz genau jedoch erstmal 10 davon als sozius

    >>Also mit der neuen fahrschule ist alles offen und ehrlich abgesprochen.
    >>Bei der alten habe ich bis jetzt nur die 3x40min unterweisung am fahrzeug + am 11.4. die komplette theorie (zusatzstoff wird an einem tag abgearbeitet)
    >
    >ähm, du musst 6x Grundunterricht (à 90min) plus 4x Zusatzstoff A (auch jeweils 90min) machen.

    Man sagte mir, man könne(nicht darf) alles an einem tag machen, so spart man sich das ständige kommen.

    >
    >>
    >>Die sonderfahrten würden von der neuen anerkannt werden, so dass ich bei der neuen nur noch die Übungsstunden und die vier AutobahnStunden machen muss.
    >
    >Ich muss als FL zwar die Sonderfahrten einer anderen Fahrschule anerkennen, wenn die bescheinigt wurden, aber ich vergewissere mich trotzdem selber ganz gerne, was mein Schüler kann.

    ganz klare sache und nachvollziehbar. meine sorge ist nur, dass das in schikane endet, weil ich mein geld
    nicht bei der fahrschule lasse.


    >>
    >>ERSTES Problem: Wie komme ich an meinen Sonderfahrten aus dem gutschein ran?
    >
    >Ohne Grundausbildung garnicht.
    >Die Sonderfahrten dürfen erst am Ende der Ausbildung gemacht werden.

    Selbstverständlich! NACH der Grundausbildung und auch nach den vier fehlenden sonderfahrten bei der neuen fahrschule.


    >>
    >>
    >>neues problem: jetzt lese ich in dem fahrschulvertrag mit der alten fahrscchule. "die grundgebühr gilt nur in verbindung mit der praktischen ausbildung. bei nicht durchführung der praktischen ausbildung ist eine ZUSÄTZLICHE gebühr in höhe von 250€ für die theoriestunden zu zahlen."
    >
    >Und immer wieder bewahrheitet es sich:
    >Nix unterschreiben was man nicht gelesen UND auch verstanden hat.
    >

    Ich frage mal anders: Ist das rechtens?
    Da steht weder ob man die ausbildung abgeschlossen haben muss, noch ob einige fahrstunden reichen, alo völlige auslegungssache meiner meinung nach.

    neuer fahrlehrer sagt, er hat sowas noch nie gesehen.
    Solange ich keine Theorie stunden bei denen unterschreibe, können die keine gebühr dafür fordern oder?

    >>
    >>ich habe zwar schon diese 3x40min fahrstunden genommen, aber ich würde jetzt mal schlussfolgern, dass bei abbruch 250€ fällig werden, da ich die ausbildung da ja nicht abschließe.
    >>
    >> wie ist das zu deuten? bin echt ratlos und hoffe aufhilfe.
    >>
    >>wenn ich jetzt die komplette ausbildung bei der neuen machen würde wäre das minus noch vertragbar, aber wenn ich dann nach der theorie 250€ abdrücken darf, bekomme ich ein problem.
    >
    >So kommts mit der GEiz ist geil-Mentalität.
    nicht hilfreich. schon mal daran gedacht, dass manche menschen auf ihr geld achten müssen und genau aus diesem grund auf motorrad umsteigen, um dennoch zügig von a nach b zu kommen??

    >Sorry, aber vorher richtig informieren hilft ungemein.

    da gebe ich dir recht, aber es gibt kaum möglichkeiten in diesem fall und es ist bereits zu spät, geht als um schadens-BEGRENZUNG.

    >
    >Und: so wie du am Monatsende von deinem GEhalt leben möchtest, muss dies ein Fahrlehrer auch.
    >Also kann so ne Rechnung niemals aufgehen, ausser die FAhrschule arbeitet karitativ ;)
    >
    Das kann und darf nicht das problem des kunden sein.
    beispiel:
    rabatt aktion bei supermarkt a "würstchen zum preis von einem" muss ich jetzt grundsätzlich davon ausgehen, dass ich entweder abgelaufene würste bekomme oder jemand seinen job verliert weil ich das ANGEBOT annehme?

    ehrlich, etwas bedachter antworten bitte. sagt keiner ihr habt nen leichten job, aber das giibt niemandem das recht, angebote so zu schneidern, das einer meiner darunter leiden muss.

    Werbung ist teuer, ich sah das als werbeaktion.


    >>
    >>liebe grüße
    >>
    >>Jimmy
    >
    >Kopf hoch und durch.
    >Viel Erfolg bei der Ausbildung
    die frage ist wie.

    >
    >Wolfe
    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Groupon Deal motorrad führerschein, erst günstig dann teuer. großes Problem
    Autor
    Datum
    Dienstag, 31. März 2015
    Text
    Hi,

    >Ich habe absolut keine ahnung, ist aber ganz gut, weil ich im falle eines abbruchs nicht nochmehr geld verliere.

    warum verlieren? du nutzt doch die Stunden, oder hab ich das falsch verstanden?

    >Problem is nur, dass es gleicher maßen gute wie schlechte erfahrungen gibt und ich zumindest über diese fahrschule bei den google bewertungen fast nur (31) bewertungen gefunden habe und nur eine negative die nicht sehr aussagekräftig war.

    Am besten kannst du sowas vor Ort bewerten, denn da kannst du mit anwesenden Fahrschülern sprechen.
    Internetberwertungen seh ich immer ein wenig skeptisch.
    Wer hat die geschrieben?
    Da gibts zu viel schmuh!

    >Das sich ein (sonder)angebot fast nie lohnt ist klar, ich dachte jedocch, dass dann sowas wie eine gruppen ausbildung zur kosten ersparnis, statt findet. Falsch gedacht man hängt stunden dran, macht sie teurer und gut ist's.

    Was meinst du mit Gruppenausbildung?
    Mehrere Fahrschüler gleichzeitig praktisch schulen?

    >nichts desto weniger ist die fahrschule überdurchschnittlich teurer

    Kann ich nix dazu sagen.
    Für Moto sind die Preise eigentlich viel zu günstig!

    >>Dann sag ich denen: sorry, aber Termin lag anders :)
    >
    >so tat ich das. interessiert keinen, da ich es nicht nachweisen konnte. meine handschrift zählt da nicht, auch wenn es sowohl ein anderer tag als auch eine andere uhrzeit waren. soll nicht das thema sein.

    Spätestens in der Sekunde hätte mich persönlich die Fahrschule gesehen gehabt.

    >ich meinte (1a) wie super maschine ;).

    Aso :)

    >>also 33 Fahrstunden?
    >
    >ganz genau jedoch erstmal 10 davon als sozius

    Nochmals: warum nicht Treff am Platz ausgemacht?
    Spart Zeit

    >>ähm, du musst 6x Grundunterricht (à 90min) plus 4x Zusatzstoff A (auch jeweils 90min) machen.
    >
    >Man sagte mir, man könne(nicht darf) alles an einem tag machen, so spart man sich das ständige kommen.

    Wenn ne Fahrschule schon wieder so mit der Theo umgeht, bekomm ich Ausschlag.
    Ich kann sowas einfach nicht ab, wenn beschissen wird ohne Ende.
    Im Regelfall werden von der Erlaubnisbehörde 2x Theo am TAg erlaubt, mehr nicht.

    10 Theoeinheiten an einem Tag ..........
    Wie soll das gehen?

    >ganz klare sache und nachvollziehbar. meine sorge ist nur, dass das in schikane endet, weil ich mein geld nicht bei der fahrschule lasse.

    ......


    >Selbstverständlich! NACH der Grundausbildung und auch nach den vier fehlenden sonderfahrten bei der neuen fahrschule.

    Problem wieder: die "alte" Fahrschule kann ja nicht wissen, wie gut du bist. Wie soll der FL das dort einschätzen, bevor er diech auf Sonderfahrten lässt?

    >Ich frage mal anders: Ist das rechtens?
    >Da steht weder ob man die ausbildung abgeschlossen haben muss, noch ob einige fahrstunden reichen, alo völlige auslegungssache meiner meinung nach.

    Grundsätzlich gilt erstmal vertragsfreiheit in D.
    So lange nichts gesetz- oder sittenwidriges drinsteht, ist alles möglich.
    Wie ein Richter dies dann evtl sieht steht wieder auf nem anderen Blatt.

    >neuer fahrlehrer sagt, er hat sowas noch nie gesehen.
    >Solange ich keine Theorie stunden bei denen unterschreibe, können die keine gebühr dafür fordern oder?

    Lies dir mal die AGBs durch was da drinsteht.
    Kann ich dir ohne LEsen des Vertrages nicht beantworten.
    Wenn magst, kannst den an meine Email als PDF schicken, schau gern mal rein. Adresse findest wenn auf meinen Namen klickst

    >nicht hilfreich. schon mal daran gedacht, dass manche menschen auf ihr geld achten müssen und genau aus diesem grund auf motorrad umsteigen, um dennoch zügig von a nach b zu kommen??

    Glaubst du ich zünd meinen KAmin mit 500€-Scheinen an?
    Ich muss auch auf meine Kohle achten, keine Sorge

    >da gebe ich dir recht, aber es gibt kaum möglichkeiten in diesem fall und es ist bereits zu spät, geht als um schadens-BEGRENZUNG.

    Wenn ich mir nicht sicher bin und finde keine befriedigenden Antworten, warum unterschreib ich dies dann?
    Nur blenden lassen vom Coupon?
    Oder vorher wirklich nachgefragt, was sonst alles auf dich zukommt?

    >Das kann und darf nicht das problem des kunden sein.

    Siehe oben, Information vorher.

    >beispiel:
    >rabatt aktion bei supermarkt a "würstchen zum preis von einem" muss ich jetzt grundsätzlich davon ausgehen, dass ich entweder abgelaufene würste bekomme oder jemand seinen job verliert weil ich das ANGEBOT annehme?

    Nö, aber ein Supermarkt hat ne andere Kalkulation als ne Fahrschule.
    Breiteres Sortiment, mehr Kunden, also ne völlig andere Grundlage.
    Die rechnen damit, dass du trotz Sonderangeboten auch andere Waren einkaufst, um diese Verluste wieder auszugleichen.

    Wenn jeder Supermarktkunde exclisiv NUR dieses Monstersonderangebot kauft, lebt der MArkt auch nicht lange.

    >ehrlich, etwas bedachter antworten bitte. sagt keiner ihr habt nen leichten job, aber das giibt niemandem das recht, angebote so zu schneidern, das einer meiner darunter leiden muss.

    Schwarze Schafe werden in jeder Branche immer versuchen, an dein Geld zu kommen.
    Also hilft immer wieder: Information ist alles.
    Und ALLE Kosten durchrechnen und sich nicht von einer Zahl anlocken lassen.

    >
    >Werbung ist teuer, ich sah das als werbeaktion.

    Die beste Werbung ist und bleibt Mundpropaganda!
    Und die bekomme ich durch fairen und ehrlichen umgang mit meinen Kunden incl guter Ausbildung.

    HAttest du vorher echt mal alle Kosten durchgerechnet was da auf dich zukommt?

    >>Viel Erfolg bei der Ausbildung
    >die frage ist wie.

    Durch die Auswahl einer passenden solide arbeitenden Fahrschule?
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Groupon Deal motorrad führerschein, erst günstig dann teuer. großes Problem
    Autor
    Datum
    Mittwoch, 1. April 2015
    Text

    >warum verlieren? du nutzt doch die Stunden, oder hab ich das falsch verstanden?

    Rechtlich ist das alles sehr schwierig, wenn geht das alles nur zivilrechtlich und da ich n armer schlucker bin, kann ich mir sowas nicht leisten.
    da kommen wir dann auf die mundpropaganda zurück ;) dank dem internet, kann ich viele leute mit meiner erfahrung erreichen und einen ordentlichen fahrlehrer, wie es mein neuer ist, weiter zu empfehlen.


    >Am besten kannst du sowas vor Ort bewerten, denn da kannst du mit anwesenden Fahrschülern sprechen.
    >Internetberwertungen seh ich immer ein wenig skeptisch.
    >Wer hat die geschrieben?
    >Da gibts zu viel schmuh!

    So tat ich das leider erst im zweiten anlauf.
    schwieriges thema.
    keine ahnung
    definitiv, leider.


    >Was meinst du mit Gruppenausbildung?
    >Mehrere Fahrschüler gleichzeitig praktisch schulen?

    Ja genau, ein fahrlehrer und 2 oder 3 Schüler hab jetzt aber gesehen, dass das rechtlich nicht funktioniert wenn alle schüler gleichzeitig fahren.


    >Kann ich nix dazu sagen.
    >Für Moto sind die Preise eigentlich viel zu günstig!

    Wo kommst du her? Wir reden über die tarife hier in berlin Schnitt so um 30€?
    Ich finde das schon sehr teuer, bedenke mal, dass es menschen gibt die nichtmal mit nem roller umgehen können, wenn der also tatsache 10 (doppelstunden) fahrübungen oder mehr auf dem platz brauch, was das für kosten wären:
    1140€ schon nur für die fahrübungen (1x2 fahrübungen und 1x1für den weg zum platz).
    selbst wenn der fahrtweg wegfällt, sind das noch heftige kosten wenn man bedenkt das da noch sonderfahrten, prüfungen, usw kommen.



    >>so tat ich das. interessiert keinen, da ich es nicht nachweisen konnte. meine handschrift zählt da nicht, auch wenn es sowohl ein anderer tag als auch eine andere uhrzeit waren. soll nicht das thema sein.
    >
    >Spätestens in der Sekunde hätte mich persönlich die Fahrschule gesehen gehabt.

    wie meinen?



    >>ganz genau jedoch erstmal 10 davon als sozius
    >
    >Nochmals: warum nicht Treff am Platz ausgemacht?
    >Spart Zeit

    Aber nicht geld.
    Laut fahrschulverband ist es regulär zulässig und normale handhabe, das diese kosten vom fahrschüler zu tragen sind.
    halte ich für schwachsinn, da andere fahrschulen den fahrschüler wechsel "fliegend" am platz machen und da eine zusatz kosten entstehen.


    >>Man sagte mir, man könne(nicht darf) alles an einem tag machen, so spart man sich das ständige kommen.
    >
    >Wenn ne Fahrschule schon wieder so mit der Theo umgeht, bekomm ich Ausschlag.
    was soll ich dir da sagen.

    >Ich kann sowas einfach nicht ab, wenn beschissen wird ohne Ende.
    und das nicht nur im regelwerk, sonder auch am fahrschüler.

    >Im Regelfall werden von der Erlaubnisbehörde 2x Theo am TAg erlaubt, mehr nicht.
    nichtmal das wusste ich, dachte regulär ohnehin nur 1x Theo

    >10 Theoeinheiten an einem Tag ..........
    >Wie soll das gehen?

    Garnicht, auffrischung B hätte ich nur unterschreiben sollen, da ja schon 2 x dank Bus-schein gemacht. Sprich 4x zusatz und das dann auch zeitlich nicht so eng gesehen ;)


    >Problem wieder: die "alte" Fahrschule kann ja nicht wissen, wie gut du bist. Wie soll der FL das dort einschätzen, bevor er diech auf Sonderfahrten lässt?

    Fahrprobe? Eine höchstens Zwei stunden zum abrufen der gelernten manöver und zum wieder erlernen der maschine, da andere, und gut ist's.
    aber deshalb der einwand mit der schikane. gibt ja niemanden der, die fahrschüler da unterstützt.



    >Grundsätzlich gilt erstmal vertragsfreiheit in D.
    >So lange nichts gesetz- oder sittenwidriges drinsteht, ist alles möglich.
    >Wie ein Richter dies dann evtl sieht steht wieder auf nem anderen Blatt.

    Da möchte den Heerrn von fahrschulverband zitieren "... Scheint sittenwidrig zu sein, ist aber wenn dann nur zivilrechtlich einzuklagen..."



    >>neuer fahrlehrer sagt, er hat sowas noch nie gesehen.
    >>Solange ich keine Theorie stunden bei denen unterschreibe, können die keine gebühr dafür fordern oder?

    >Lies dir mal die AGBs durch was da drinsteht.
    >Kann ich dir ohne LEsen des Vertrages nicht beantworten.
    >Wenn magst, kannst den an meine Email als PDF schicken, schau gern mal rein. Adresse findest wenn auf meinen Namen klickst

    Mache ich gleich mal!


    >Glaubst du ich zünd meinen KAmin mit 500€-Scheinen an?
    >Ich muss auch auf meine Kohle achten, keine Sorge

    So war das nicht gemeint, aber ich finde solche touren einfach nur abartig und wünschte mir so manches mal oberhand in diesem land.


    >>da gebe ich dir recht, aber es gibt kaum möglichkeiten in diesem fall und es ist bereits zu spät, geht als um schadens-BEGRENZUNG.
    >
    >Wenn ich mir nicht sicher bin und finde keine befriedigenden Antworten, warum unterschreib ich dies dann?
    Aufregung, blau äugigkeit, beides?

    >Nur blenden lassen vom Coupon?
    Wahrscheinlich auch.

    >Oder vorher wirklich nachgefragt, was sonst alles auf dich zukommt?
    Habe nicht gewusst, dass es schlussendlich so teuer durch diese dritte fahrstunde und eine hingezogene ausbildung, werden soll.
    die neue fahrschule riet mir schonmal garnicht dazu gleich mit der praxis zu beginnen, weil dann durch hohe leistungen evtl zu große lücken bis zur prüfung entstehen und dann wieder fahrstunden fällig sind zur auffrischung. auch da wieder eine mega sympathie


    >Nö, aber ein Supermarkt hat ne andere Kalkulation als ne Fahrschule.
    >Breiteres Sortiment, mehr Kunden, also ne völlig andere Grundlage.
    >Die rechnen damit, dass du trotz Sonderangeboten auch andere Waren einkaufst, um diese Verluste wieder auszugleichen.
    >
    >Wenn jeder Supermarktkunde exclisiv NUR dieses Monstersonderangebot kauft, lebt der MArkt auch nicht lange.

    okay da war mein beispiel blöd. aber grundsätzlich heißt ein angebot ja nicht unbedingt das etwas schlecht ist, richtig?



    >Schwarze Schafe werden in jeder Branche immer versuchen, an dein Geld zu kommen.

    Und genau das darf nicht sein, denn die fahrschulen sind ja eigentlich überwacht.

    >Also hilft immer wieder: Information ist alles.
    >Und ALLE Kosten durchrechnen und sich nicht von einer Zahl anlocken lassen.

    Nochmal, geht hier nicht um grundsätzliche kosten, manche kosten sind auch nicht unbedingt kalkulierbar, weil man nicht genau weis wv. fahrstunden man brauch.



    >>Werbung ist teuer, ich sah das als werbeaktion.
    >
    >Die beste Werbung ist und bleibt Mundpropaganda!
    >Und die bekomme ich durch fairen und ehrlichen umgang mit meinen Kunden incl guter Ausbildung.

    Absolut, aber bei der konkurenz am markt speziell bei uns hier, reicht das manchmal einfach auch evtl. wegen falscher standort wahl, nicht aus.

    >HAttest du vorher echt mal alle Kosten durchgerechnet was da auf dich zukommt?

    Klar, musste ja auch einiger maßen in meinen haushaltsplan passen.
    durch den frühen ausstieg bei der gutschein fahrschule gehen mir evtl 200€ verloren, die kann ich aber mit einem guten gefühl abschreiben und wer weiß, evtl habe ich nach der ausbildung glück und finde ein gutes motorrad zum günstigen preis ;-) nein quatsch, das bekomme ich gesponsort.



    >Durch die Auswahl einer passenden solide arbeitenden Fahrschule?
    >Wolfe

    Erledigt, erfahrungsbericht folgt.

    liebe Grüße

    Jimmy

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Groupon Deal motorrad führerschein, erst günstig dann teuer. großes Problem
    Autor
    Datum
    Mittwoch, 1. April 2015
    Text
    Hi Jimmy,

    >So tat ich das leider erst im zweiten anlauf.
    >schwieriges thema.
    >keine ahnung
    >definitiv, leider.

    Eigentlich nicht :)
    Wenn du ein Auto kaufst, schaust doch auch nit nur ein Angebot an, oder?


    >Ja genau, ein fahrlehrer und 2 oder 3 Schüler hab jetzt aber gesehen, dass das rechtlich nicht funktioniert wenn alle schüler gleichzeitig fahren.

    Japp. Und das ist auch besser so

    >Wo kommst du her? Wir reden über die tarife hier in berlin Schnitt so um 30€?

    Aus Hessen.
    Mal wieder das alte Thema Kalkulation.
    Nur mal kurz:
    zieh von dem Preis mal 19% MWSt ab.
    Vom Ret muss das Moto bezahlt werden, wenns an die Sonderfahrten geht, auch das Begleitfahrzeug.
    Dann nimm mal deinen Stundenlohn, rechne dazu die Lohnnebenkosten drauf.
    Dann sollte auch noch ein klein wenig Gweinn für die Fahrschule drin sein.

    Und das VErgleich jetzt mal bitte mit ner Werkstattstunde beim Autohaus deines VErtrauens, lass mal nen Klemptner kommen oder nen HAndwerker generell ..............

    >selbst wenn der fahrtweg wegfällt, sind das noch heftige kosten wenn man bedenkt das da noch sonderfahrten, prüfungen, usw kommen.

    Ein Motoschein hier in der Gegenk kommt mit allem (also Antrag, TÜV/Dekra usw) auf ca 1800-2000€

    >>Spätestens in der Sekunde hätte mich persönlich die Fahrschule gesehen gehabt.
    >
    >wie meinen?

    Spätestens da hätte ich mir gesagt: dann lassen wir das eben hier und ich such mir ne "anständige" Fahrschule.


    >Aber nicht geld.

    Warum?
    Soll er andere Motostunde vorher planen :)

    >Laut fahrschulverband ist es regulär zulässig und normale handhabe, das diese kosten vom fahrschüler zu tragen sind.
    >halte ich für schwachsinn, da andere fahrschulen den fahrschüler wechsel "fliegend" am platz machen und da eine zusatz kosten entstehen.

    Zulässig ja, aber serviceunfreundlich :)
    Vor allem wenn dafür ne ganze Stunde hin und her draufgeht.


    >>Wenn ne Fahrschule schon wieder so mit der Theo umgeht, bekomm ich Ausschlag.
    >was soll ich dir da sagen.

    Dagegen angehen.

    >
    >>Ich kann sowas einfach nicht ab, wenn beschissen wird ohne Ende.
    >und das nicht nur im regelwerk, sonder auch am fahrschüler.

    Melde die Fahrschule an die zuständige Aufsichtsbehörde und stelle dich als Zeuge zur VErfügung.

    >>Im Regelfall werden von der Erlaubnisbehörde 2x Theo am TAg erlaubt, mehr nicht.
    >nichtmal das wusste ich, dachte regulär ohnehin nur 1x Theo
    >
    >>10 Theoeinheiten an einem Tag ..........
    >>Wie soll das gehen?
    >
    >Garnicht, auffrischung B hätte ich nur unterschreiben sollen, da ja schon 2 x dank Bus-schein gemacht. Sprich 4x zusatz und das dann auch zeitlich nicht so eng gesehen ;)

    Siehe oben. Nur so werden diese schwarzen Schafe ausgesondert.

    >Fahrprobe? Eine höchstens Zwei stunden zum abrufen der gelernten manöver und zum wieder erlernen der maschine, da andere, und gut ist's.
    >aber deshalb der einwand mit der schikane. gibt ja niemanden der, die fahrschüler da unterstützt.

    Aufsichtsbehörde, FAhrlehrerverband

    >Da möchte den Heerrn von fahrschulverband zitieren "... Scheint sittenwidrig zu sein, ist aber wenn dann nur zivilrechtlich einzuklagen..."

    Dann meld die bei der Aufsichtsbehörde. Dann haben wenigstens deine "NAchfolger" die nicht am HAcken.

    >So war das nicht gemeint, aber ich finde solche touren einfach nur abartig und wünschte mir so manches mal oberhand in diesem land.

    Siehe oben: melden und meilden und melden. Nur so wird diesen I***** das HAndwerk gelegt.

    >Aufregung, blau äugigkeit, beides?

    >die neue fahrschule riet mir schonmal garnicht dazu gleich mit der praxis zu beginnen, weil dann durch hohe leistungen evtl zu große lücken bis zur prüfung entstehen und dann wieder fahrstunden fällig sind zur auffrischung. auch da wieder eine mega sympathie

    JApp. Klingt schon deutlich vernünftiger.


    >okay da war mein beispiel blöd. aber grundsätzlich heißt ein angebot ja nicht unbedingt das etwas schlecht ist, richtig?

    Nein, generell nicht. Wenn es realistisch ist.
    Würdest du dir ne "echte" Rolex kaufen wenn ich dir die für 50€ anbiete?

    >Und genau das darf nicht sein, denn die fahrschulen sind ja eigentlich überwacht.

    Formalüberwachung. Leider viel zu einfach zu umgehen.
    Schau dir mal als weiteres BEispiel Abzockfirmen in der Schlüsseldienstbranche oder Kanaldienste an. Oder oder oder.

    Da wird für ne Türöffnung, für die ein solider Betrieb selbst nachts mit Zuschlägen evtl 100-150€ kassiert, 600-1000€ fällig.
    Dürfte es auch nicht geben, aber gibts zuhauf ..........

    >Nochmal, geht hier nicht um grundsätzliche kosten, manche kosten sind auch nicht unbedingt kalkulierbar, weil man nicht genau weis wv. fahrstunden man brauch.

    Das wird die auch kein vernünftiger FL vorher sagen können.
    Aber er kann dir eine transparente Kostenaufstellung machen.
    Und nicht so ein Konstukt wie du es jetzt hast.


    >Absolut, aber bei der konkurenz am markt speziell bei uns hier, reicht das manchmal einfach auch evtl. wegen falscher standort wahl, nicht aus.

    Da geb ich dir recht. Aber dies sollte sich ein Unternehmer bei der Eröffnung einer Firma auch vorab gut überlegt haben.

    >Klar, musste ja auch einiger maßen in meinen haushaltsplan passen.
    >durch den frühen ausstieg bei der gutschein fahrschule gehen mir evtl 200€ verloren, die kann ich aber mit einem guten gefühl abschreiben und wer weiß, evtl habe ich nach der ausbildung glück und finde ein gutes motorrad zum günstigen preis ;-) nein quatsch, das bekomme ich gesponsort.

    Viel erfolg bei der suche!

    >Erledigt, erfahrungsbericht folgt.
    >
    >liebe Grüße
    >
    >Jimmy

    Freu mich und drü+ck dir alle Daumen dass es noch halbwegs gut ausgeht
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Führerschein-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
iFührerschein
iFührerschein
ist die
Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.
Die Lernergebnisse
können mit dem
Online-Lernsystem
synchronisiert werden.
iFührerschein kaufen im AppStore
iFührerschein kaufen bei Google Play
i-Führerschein kaufen im Amazon App-Shop
i-Führerschein kaufen im Windows Store
iFührerschein Lite
iFührerschein Lite

Die kostenlose
Testversion von
iFührerschein
iFührerschein Lite im AppStore laden
iFührerschein Lite bei Google play laden
i-Führerschein Lite laden im Windows Store