Optimal vorbereitet für die Theorieprüfung mit dem Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Schulterblick bei der Abbknickenden Vorfahrtsstraße

  • Thema
    Schulterblick bei der Abbknickenden Vorfahrtsstraße
    Autor
    Vuiu
    Datum
    Mittwoch, 31. Januar 2018
    Text
    Hi,

    wurde bei meiner letzten (1.) praktischen Fahrprüfung vom Prüfer an der Schulter getippt und während dem Fahren gefragt warum Ich denn einen Schulterblick gemacht hätte (Sehr verständnislos ausgesprochen).
    Dachte es wäre nur eine ganz normale Frage die Ich beantwortet habe mit etwas wie (der genau Wortlaut ist meinem Gehirn leider entflohen) Gefahr von Fahrrädern und Fußgängern durch den Fußgängerweg der in
    der abknickenden Vorfahrtsstraße geendet hat. ( NACH RECHTS ABBIEGEND)

    So bis hier alles ganz normal.. Bis auf den Punkt das Ich zu Tode erschreckt bin ( was jetzt mal ganz nebensächlich ist ^^ )

    Nun hat der Fahrprüfer jedoch direkt gesagt: " Tja Herr [...], der Schulterblick war völlig unnötig und den hätten Sie nicht machen müssen." ( Sehr verständnislos ausgesprochen )

    Ich ganz erschrocken und in meinen Grundfesten des normalen Verlaufs der Abbiegens erschüttert bin für den Rest der Fahrt nun halb sauer und halb fassungslos...

    Etwas ironisch das ganze wenn man die Gründe des Durchfallens betrachtet: 1. Mangelhafte Verkehrsbeobachtung beim Abbiegen
    2. Umweltfreundliches Fahren ( Bemerkung: 50 im 3. Gang (innerorts) gewünscht 4. Gang ???)

    ( Ich persönlich habe übrigens das Ergebnis jetzt akzeptiert / mehr oder weniger )

    Meine Frage ist nun eher ob ein Schulterblick an einer abknickenden Vorfahrtstraße ein "Fehler ist" bzw soetwas vom Fahrprüfer nicht absolut "assozial" ist ( dies zu einem nervösen 16 bzw 17 Jährigen zu sagen)

    Lg Tobias

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Schulterblick bei der Abbknickenden Vorfahrtsstraße
    Autor
    kk145
    Datum
    Samstag, 3. Februar 2018
    Text
    >Meine Frage ist nun eher ob ein Schulterblick an einer abknickenden Vorfahrtstraße ein "Fehler ist" bzw soetwas vom Fahrprüfer nicht absolut "assozial" ist ( dies zu einem nervösen 16 bzw 17 Jährigen zu sagen)

    Es ist nicht nur "asozial", es ist sogar verboten, Nr. 1.3.4 der Prüfungsrichtlinie. Mal davon abgesehen, dass das ungefragte Befummeln anderer Leute generell nicht in Ordnung ist, hat der Prüfer während der Prüfungsfahrt kein Fehlverhalten (sofern es denn überhaupt eines war - ich halte den Schulterblick für selbstverständlich erforderlich) zu beanstanden noch ein Regelquiz zu veranstalten. Auf Fehler kann er nach der Prüfung ausführlich eingehen und die Kenntnis der Verkehrsregeln ist in der Theorie abgeprüft worden.


    >2. Umweltfreundliches Fahren ( Bemerkung: 50 im 3. Gang (innerorts) gewünscht 4. Gang ???)

    Ja, unbedingt. Bei 50 km/h kann man mit den meisten Autos auf ebener Strecke sogar schon im 5. Gang fahren. Der 4. Gang ist in Ordnung, aber der 3. Gang ist definitiv zu klein, wenn nicht ganz besondere Umstände vorliegen.


    >( Ich persönlich habe übrigens das Ergebnis jetzt akzeptiert / mehr oder weniger )

    Du kannst leider kaum etwas besseres machen. Solche Typen lernen es nie.

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein

Fahrschule.de 2018

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Fahrschule.de Führerschein kaufen im AppStore
Fahrschule.de Führerschein kaufen bei Google Play
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Amazon App-Shop
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Windows Store
Fahrschule.de Führerschein Lite

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2017

Fahrschule.de Lite im AppStore laden
Fahrschule.de Lite bei Google play laden
Fahrschule.de Lite laden im Windows Store