Optimal vorbereitet für die Theorieprüfung mit dem Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Warum beim Rechtsabbiegen den entgegenkommen ...

  • Thema
    Warum beim Rechtsabbiegen den entgegenkommen durchlassen!
    Autor
    seerose2016
    Datum
    Freitag, 6. Mai 2016
    Text
    Ich habe immer gelernt, beim Recht abbiegen habe ich Vorfahrt, wenn
    jemand von vorn kommt und in die gleiche Straße abbiegen will

    Schaue ich nun das Video an:
    https://www.youtube.com/watch?v=bRAu7x-nEfg&index=6&list=PLfW8xhbmL7O2lMyLUb74eL4kb1xstVNDL
    ab stelle 6:30 Min.

    biegt man von einer Kraftfahrstraße über eine Rechtsabbieger Spur ab und kommt jemand entgegen
    der in der gleichen Straße wie ich einbiegen will
    muss man ihn durchlassen,
    Warum ist das so? gilt hier nicht Rechts vor Links?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Warum beim Rechtsabbiegen den entgegenkommen durchlassen!
    Autor
    kk145
    Datum
    Freitag, 6. Mai 2016
    Text
    Ich hatte keine Lust, mir das ganze Video anzuschauen, weil schon die Erklärungen zur Gangwahl Unsinn sind. Bei 70 bin ich nicht mindestens im 4. Gang und den 6. Gang kann ich schon deutlich früher auspacken. Außerdem ist das auch didaktisch miserabel erklärt. Ich kann verstehen, was er meint - weil ich es schon weiß.


    >Ich habe immer gelernt, beim Recht abbiegen habe ich Vorfahrt, wenn
    >jemand von vorn kommt und in die gleiche Straße abbiegen will

    Das ist richtig, aber darum geht es hier nicht.


    >Schaue ich nun das Video an:
    >https://www.youtube.com/watch?v=bRAu7x-nEfg&index=6&list=PLfW8xhbmL7O2lMyLUb74eL4kb1xstVNDL
    >ab stelle 6:30 Min.
    >
    >biegt man von einer Kraftfahrstraße über eine Rechtsabbieger Spur ab und kommt jemand entgegen
    >der in der gleichen Straße wie ich einbiegen will
    >muss man ihn durchlassen,
    >Warum ist das so? gilt hier nicht Rechts vor Links?

    Er sagt zwar "Vorfahrt gewähren", aber ich sehe kein Schild. Damit hast du Recht: Dieser sogenannte "freilaufende Rechtsabbieger" ist eine eigenständige Kreuzung bzw. Einmündung. Mangels anderweitiger Beschilderung gilt hier "rechts vor links", was im Endeffekt die gleiche Situation wie ohne die zusätzliche Verkehrsinsel ist.

    Vorsicht: Sehr oft werden hier zusätzliche Schilder stehen! Dann sieht es anders aus.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Immer noch nicht verstanden
    Autor
    seerose2016
    Datum
    Freitag, 6. Mai 2016
    Text
    >Er sagt zwar "Vorfahrt gewähren", aber ich sehe kein Schild. Damit hast du Recht: Dieser sogenannte "freilaufende >Rechtsabbieger" ist eine eigenständige Kreuzung bzw. Einmündung. Mangels anderweitiger Beschilderung gilt hier "rechts vor >links", was im Endeffekt die gleiche Situation wie ohne die zusätzliche Verkehrsinsel ist.

    Glaube ich habe noch einen Gedankenfehler beim freilaufende Rechtsabbieger,
    aber ich bin doch Rechts, das Auto Links von mir, Rechs-vor-Links = ich darf fahren, warum ist das Falsch?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Immer noch nicht verstanden
    Autor
    kk145
    Datum
    Samstag, 7. Mai 2016
    Text
    >Glaube ich habe noch einen Gedankenfehler beim freilaufende Rechtsabbieger,
    >aber ich bin doch Rechts, das Auto Links von mir, Rechs-vor-Links = ich darf fahren, warum ist das Falsch?

    Es ist nicht falsch.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Es ist nicht falsch, und warum lässt er ihn durch? also doch falsch
    Autor
    seerose2016
    Datum
    Samstag, 7. Mai 2016
    Text
    >Es ist nicht falsch.

    und warum sagt der Fahrer 2 mal, man musst den entgegenkommender Linksabbieger(der auch in meiner Straße einbiegt) vorfahrt gewähren?
    schaut man sich das gleiche Video ab stelle 8:25 an einer anderen Kreuzung an, kommt sogar ein Auto entgegen, und was ist?
    der darf vor mir fahren.

    Ich würde als Neuling so denken:
    Das Auto ist Links von mir, ich bin Rechts, also darf ich fahren, das ist aber Falsch,
    auch wenn der Rechtsabbieger eine eigenständige Kreuzung ist, das Auto kommt von links,
    ich von rechts = ich habe Vorfahrt, aber der im Video lässt ihn durch, bestimmt nicht ohne Grund!

    ich suche nur eine Logik, warum das so ist!


    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Es ist nicht falsch, und warum lässt er ihn durch? also doch falsch
    Autor
    SAB79
    Datum
    Samstag, 7. Mai 2016
    Text
    >>Es ist nicht falsch.
    >
    >und warum sagt der Fahrer 2 mal, man musst den entgegenkommender Linksabbieger(der auch in meiner Straße einbiegt) vorfahrt gewähren?
    >schaut man sich das gleiche Video ab stelle 8:25 an einer anderen Kreuzung an, kommt sogar ein Auto entgegen, und was ist?
    >der darf vor mir fahren.
    >
    >Ich würde als Neuling so denken:
    >Das Auto ist Links von mir, ich bin Rechts, also darf ich fahren, das ist aber Falsch,
    >auch wenn der Rechtsabbieger eine eigenständige Kreuzung ist, das Auto kommt von links,
    >ich von rechts = ich habe Vorfahrt, aber der im Video lässt ihn durch, bestimmt nicht ohne Grund!
    >
    >ich suche nur eine Logik, warum das so ist!
    >

    Bei Stelle 8:18 sieht man das Vorfahrt gewähren Schild

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Es ist nicht falsch, und warum lässt er ihn durch? also doch falsch
    Autor
    kk145
    Datum
    Samstag, 7. Mai 2016
    Text
    >und warum sagt der Fahrer 2 mal, man musst den entgegenkommender Linksabbieger(der auch in meiner Straße einbiegt) vorfahrt gewähren?

    Entweder weil da doch irgendwo ein Schild steht, das man auf dem Video nicht sehen kann (das Video dürfte vom Rücksitz gefilmt worden sein, am rechten Bildrand sieht man noch die A-Säule, da fehlt also ein ganz schönes Stück aus dem Sichtfeld), oder weil er keine Ahnung hat.


    >schaut man sich das gleiche Video ab stelle 8:25 an einer anderen Kreuzung an, kommt sogar ein Auto entgegen, und was ist?
    >der darf vor mir fahren.

    >Bei Stelle 8:18 sieht man das Vorfahrt gewähren Schild

    Gut beobachtet. Diese zweite Kreuzung ist beschildert, daher kein rechts vor links.


    >Ich würde als Neuling so denken:
    >Das Auto ist Links von mir, ich bin Rechts, also darf ich fahren, das ist aber Falsch,

    Nein, zum inzwischen dritten Mal: Das ist völlig richtig.


    >ich suche nur eine Logik, warum das so ist!

    Die Logik des Fahrlehrers ist jedenfalls falsch. Wenn der andere Vorrang haben sollte, dann nicht weil er Linksabbieger ist, sondern weil es so beschildert ist.

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein

Fahrschule.de 2017

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Fahrschule.de Führerschein kaufen im AppStore
Fahrschule.de Führerschein kaufen bei Google Play
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Amazon App-Shop
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Windows Store
Fahrschule.de Führerschein Lite

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2017

Fahrschule.de Lite im AppStore laden
Fahrschule.de Lite bei Google play laden
Fahrschule.de Lite laden im Windows Store