Optimal vorbereitet für die Theorieprüfung mit dem Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!

  • Thema
    Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    Anne-Sophie
    Datum
    Mittwoch, 13. Februar 2008
    Text
    Wichtige Zahlen für den Führerschein:

    Profiltiefe (mind.): 1,6 mm
    Ladung darf nach vorne herausragen: ab einer Höhe von 2,50m
    Mindestgeschwindigkeit Autobahn: 60 km/h
    Halten/ Parken innerorts Bahnübergang: 5 m vor Andreaskreuz
    Halten außerorts Bahnübergang: 50 m vor Andreaskreuz
    Parken vor Kreuzungen/ Einmündungen: 5 m
    Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen: 0-22 Uhr
    Innerorts freie Fahrstreifenwahl: bis 3,5 t
    Parken vor und nach Haltestellenschildern : 15 m
    Mindestabstand beim Halten vor verdeckten Ampeln, Andreaskreuz und Schildern : 10 m
    Abstand beim Parken von der Fahrstreifenbegrenzung: 3 m
    LKW (3,0 t) + Anhänger Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn/Landstraße : 80km/h
    PKW + Anhänger Höchstgeschwindigkeit auf Autobahn/Landstraße : 80 km/h
    Mindestgeschwindigkeit auf Autobahnen: 60 km/h
    Höchstgeschwindigkeit PKW’s mit Schneeketten: 50 km/h
    Halten an Bushaltestellen: nicht länger als 3 mins.
    Mindestabstand von Fußgängern: 1,50 m
    Klasse B: 1 Anhänger (höchstes Gesamtgewicht 3,5 t)
    Höchstgesamtmasse Gehwege: 2,8 t
    Hauptuntersuchung: 2 Jahre(außer Neuwagen =3 Jahre)
    Abgasuntersuchung: alle 2 Jahre
    Höchste weite Fahrzeug: 2,55 m
    Höchstzulässige Höhe: 4 m
    Einzelfahrzeug zulässige Länge: bis 12 m
    Zulässige Länge mit Hänger: 18 m
    Kennzeichnung nach hinten ragender Ladung: ab 1 m
    Kennzeichnung zur Seite überragender Ladung: 0,4 m
    Abstand Leitpfosten Autobahn/Landstraße: 50 m
    Wann darf man Nebelschlussleuchte benutzen: max. 50 m sichtweite
    Abstand Parken vor Kreuzungen und Einmündungen: 5 m
    Max. Geschwindigkeit Verkehrsberuhigter Bereich: 7 km/h
    Höchstgeschwindigkeit geschlossener Ortschaft: 50 km/h
    Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaft: 100 km/h
    Höchstgeschwindigkeit bei Nebel und Sichtweite unter 50 m : 50 km/h
    Richtgeschwindigkeit Autobahnen: 130 km/h
    Freie Fahrstreifenwahl: bis 3,5 t


    Länge Reaktionsweg bei 10 km/h : 3 m
    Länge Reaktionsweg bei 50 km/h: 15 m
    Bremsweg bei 50 km/h: 25 m
    Anhalteweg bei 50 km/h: 40 m
    Reaktionsweg bei 100 km/h: 30 m
    Bremsweg bei 100 km/h: 100 m
    Anhalteweg bei 100 km/h: 130 m

    Max. länge Anhalteweg bei Sichtweite von 50 m auf einer unübersichtlichen und engen Straße: 25 m

    Max. länge Anhalteweg bei 80 m Sichtweite: 40 m

    Verdoppelung der Geschwindigkeit: 4-mal so lang ist der Bremsweg


    Abstand vorbeifahren parkendem Auto: 1 m
    Überholen Zweiradfahrer : 1,5 m
    Abstand PKW in der geschlossenen Ortschaft: 3 PKW-Längen
    Bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h Abstand (2 Sekundenregel): 60 m
    Bei einer Länge von 7 m eines Fahrzeuges: es muss so viel Abstand gehalten werden, dass ein überholendes Auto einscheren kann
    Max. Abstand beim Abschleppen: 5 m


    Faustregeln:

    Reaktionsweg:

    (Geschwindigkeit : 10) x 3
    Bsp.: bei 50 km/h= 50:10 x 3 = 15 Meter

    Bremsweg:
    (Geschwindigkeit : 10) x (Geschwindigkeit : 10)
    Bsp.: bei 50 km/h= 50:10 x 50:10= 25 Meter

    Anhalteweg:
    Reaktionsweg + Bremsweg
    Bsp.: bei 50 km/h= 30 + 25= 40 Meter

    Gefahrenbremsung: Bremsweg : 2

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    carhol
    Datum
    Mittwoch, 13. Februar 2008
    Text
    viel arbeit, aber auch einiges unrichtig.
    naja, wer wenig arbeitet macht wenig fehler, wer viel arbeitet macht viele fehler.

    holger

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    Anne-Sophie
    Datum
    Mittwoch, 13. Februar 2008
    Text
    >viel arbeit, aber auch einiges unrichtig.
    >naja, wer wenig arbeitet macht wenig fehler, wer viel arbeitet macht viele fehler.
    >
    >holger
    >


    und was genau soll falsch sein ;)?
    also ich bin mit den zahlen wunderbar und mit null fehlerpunkten durch die prüfung gekommen...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    meX5
    Datum
    Mittwoch, 13. Februar 2008
    Text
    >>viel arbeit, aber auch einiges unrichtig.
    >>naja, wer wenig arbeitet macht wenig fehler, wer viel arbeitet macht viele fehler.
    >>
    >>holger
    >>
    >
    >
    >und was genau soll falsch sein ;)?
    >also ich bin mit den zahlen wunderbar und mit null fehlerpunkten durch die prüfung gekommen...

    Du hast auch sicherlich nicht jede einzelne Zahl benötigt.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    Datum
    Mittwoch, 13. Februar 2008
    Text
    >und was genau soll falsch sein ;)?

    Im Beispiel stimmt der Reaktionsweg nicht:
    >Anhalteweg:
    >Reaktionsweg + Bremsweg
    >Bsp.: bei 50 km/h= 30 + 25= 40 Meter

    Viele Grüße
    Kirsten

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    SonOfEmber
    Datum
    Sonntag, 19. Oktober 2008
    Text
    >>und was genau soll falsch sein ;)?
    >
    >Im Beispiel stimmt der Reaktionsweg nicht:
    >>Anhalteweg:
    >>Reaktionsweg + Bremsweg
    >>Bsp.: bei 50 km/h= 30 + 25= 40 Meter
    >
    >Viele Grüße
    >Kirsten

    äh doch!
    Rkt-weg: v/10*3 => bei 50 km/h sind das 15 m
    Bremsweg: v/10*v/10=> bei 50 km/h sind das 25 m.
    Ergo 40 m also stimmt das!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    Sebbel
    Datum
    Dienstag, 18. November 2008
    Text
    Trotzdem ist die Zahl "30" falsch...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    duca
    Datum
    Montag, 16. Juli 2012
    Text
    danke, war sehr hilfreich

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    Manne
    Datum
    Montag, 16. Juli 2012
    Text
    Und wo steht, dass es auf der Autobahn eine Mindestgeschwindigkeit
    von 60 km/h gibt ?

    Wie sollen das die Lkw in den Kasseler Bergen realisieren ?

    Du meinst sicher, dass ein Fzg. für mehr als 60 km/h zugelassen sein muß, um auf der Autobahn fahren zu dürfen.
    Das heißt aber nicht, dass er ständig mindestens 60 fahren muß.

    Gruß Manne

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    Hamstapower
    Datum
    Montag, 5. November 2012
    Text
    >Und wo steht, dass es auf der Autobahn eine Mindestgeschwindigkeit
    > von 60 km/h gibt ?
    >
    >Wie sollen das die Lkw in den Kasseler Bergen realisieren ?
    >
    >Du meinst sicher, dass ein Fzg. für mehr als 60 km/h zugelassen sein muß, um auf der Autobahn fahren zu dürfen.
    >Das heißt aber nicht, dass er ständig mindestens 60 fahren muß.
    >
    >Gruß Manne


    Also erstens muss es für mehr als 60 km/h zugelassen sein, und zweitens muss man mindestens 6o fahren bei normaler sichtweite. langsamer darfst Du nicht fahren.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    kk145
    Datum
    Montag, 5. November 2012
    Text
    >und zweitens muss man mindestens 6o fahren bei normaler sichtweite. langsamer darfst Du nicht fahren.

    Wenn du mir jetzt noch sagst, in welchem Gesetz oder welcher Verordnung ich das nachlesen kann, glaube ich dir sogar. Bitte beeile dich aber mit der Suche - nicht dass das hier noch ein LKW-Fahrer liest und sich am nächsten Stauende daran hält.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    Datum
    Sonntag, 1. September 2013
    Text
    >>und zweitens muss man mindestens 6o fahren bei normaler sichtweite. langsamer darfst Du nicht fahren.
    >
    >Wenn du mir jetzt noch sagst, in welchem Gesetz oder welcher Verordnung ich das nachlesen kann, glaube ich dir sogar. Bitte beeile dich aber mit der Suche - nicht dass das hier noch ein LKW-Fahrer liest und sich am nächsten Stauende daran hält.

    Das wäre § 18 StVO ;)
    kannst ja mal googeln

    übrigens Danke Anne-Sophie
    die Aufzählung war sehr hilfreich ^^
    LG

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    kk145
    Datum
    Sonntag, 1. September 2013
    Text
    >Das wäre § 18 StVO ;)
    >kannst ja mal googeln

    Irgendwie erinnert mich das gerade an die Werbung "Wir denken nicht, wir googeln". Was ist der Unterschied zwischen:

    >>>und zweitens muss man mindestens 6o fahren bei normaler sichtweite. langsamer darfst Du nicht fahren.

    und § 18 StVO, ich nehme an, dass du Abs. 1 meinst:

    "Autobahnen (Zeichen 330.1) und Kraftfahrstraßen (Zeichen 331.1) dürfen nur mit Kraftfahrzeugen benutzt werden, deren durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit mehr als 60 km/h beträgt; [...]"


    Da Ironie offensichtlich nicht funktioniert, hier noch einmal im Klartext: Die erste Aussage ist in jeder Hinsicht falsch.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    fahrer_jane
    Datum
    Mittwoch, 14. Oktober 2015
    Text
    Danke, super hilfreich! Ich habe nun deine Zahlen nach Kategorien aussortiert und die doppelten Angaben entfernt.

    Technische Details

    Profiltiefe (mind.): 1,6 mm
    Ladung darf nach vorne herausragen: ab einer Höhe von 2,50m
    Klasse B: Max. 1 Anhänger (höchstes Gesamtgewicht 3,5 t)
    Hauptuntersuchung: 2 Jahre (außer Neuwagen =3 Jahre)
    Abgasuntersuchung: alle 2 Jahre
    Kennzeichnung nach hinten ragender Ladung: ab 1 m
    Kennzeichnung zur Seite überragender Ladung: 0,4 m
    Höchste weite Fahrzeug: 2,55 m (Kühlfahrzeuge 2,60 m)
    Höchstzulässige Höhe: 4 m
    Einzelfahrzeug zulässige Länge: bis 12 m
    Zulässige Länge mit Anhänger: 18 m

    Geschwindichkeit

    Richtgeschwindigkeit Autobahnen: 130 km/h
    Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaft: 100 km/h
    Mindestgeschwindigkeit Autobahn/Kraftfahrstraße: 60 km/h
    Höchstgeschwindigkeit bei Nebel und Sichtweite unter 50 m : 50 km/h Höchstgeschwindigkeit PKW mit Schneeketten: 50 km/h
    Höchstgeschwindigkeit geschlossener Ortschaft: 50 km/h
    Max. Geschwindigkeit Verkehrsberuhigter Bereich: 7 km/h

    Bremsen

    Verdoppelung der Geschwindigkeit: 4-mal so lang ist der Bremsweg
    Reaktionsweg: (Geschwindigkeit : 10) x 3
    Bremsweg: (Geschwindigkeit : 10) x (Geschwindigkeit : 10)
    Gefahrenbremsung: Bremsweg : 2
    Anhalteweg: Reaktionsweg + Bremsweg
    Max. Länge Anhalteweg bei Sichtweite von 50 m auf einer unübersichtlichen und engen Straße: 25 m
    Max. Länge Anhalteweg bei 80 m Sichtweite: 40 m

    Halten/ Parken

    Abstand beim Parken von der Fahrstreifenbegrenzung: 3 m
    Halten außerorts Bahnübergang: 50 m vor Andreaskreuz
    Halten/ Parken innerorts Bahnübergang: 5 m vor Andreaskreuz
    Abstand Parken vor Kreuzungen und Einmündungen: 5 m
    Parken vor und nach Haltestellenschildern: 15 m
    Mindestabstand beim Halten vor verdeckten Ampeln, Andreaskreuz und Schildern: 10 m
    Halten an Bushaltestellen: nicht länger als 3 min
    Höchstgesamtmasse Gehwege: 2,8 t

    Fahrweise/ Abstand

    Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen für LKW(über 7,5 t): 0-22 Uhr
    LKW (3,0 t) + Anhänger Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn/Landstraße: 80km/h
    PKW + Anhänger Höchstgeschwindigkeit auf Autobahn/Landstraße: 80 km/h
    Bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h Abstand (2 Sekundenregel): 60 m
    Bei einer Länge von 7 m eines Fahrzeuges: es muss so viel Abstand gehalten werden, dass ein überholendes Auto einscheren kann
    Abstand Leitpfosten Autobahn/Landstraße: 50 m
    Mindestabstand von Fußgängern: 1,50 m
    Mindestabstand beim Überholen von Zweiradfahrern: 1,5 m
    Mindestabstand vorbeifahren an parkendem Auto: 1 m
    Max. Abstand beim Abschleppen: 5 m
    Abstand PKW in der geschlossenen Ortschaft: 3 PKW-Längen
    Innerorts freie Fahrstreifenwahl: bis 3,5 t
    Wann darf man Nebelschlussleuchte benutzen: max. 50 m Sichtweite

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    Dave1
    Datum
    Sonntag, 13. März 2016
    Text
    >Danke, super hilfreich! Ich habe nun deine Zahlen nach Kategorien aussortiert und die doppelten Angaben entfernt.
    >
    >Technische Details
    >
    >Profiltiefe (mind.): 1,6 mm
    >Ladung darf nach vorne herausragen: ab einer Höhe von 2,50m
    >Klasse B: Max. 1 Anhänger (höchstes Gesamtgewicht 3,5 t)
    >Hauptuntersuchung: 2 Jahre (außer Neuwagen =3 Jahre)
    >Abgasuntersuchung: alle 2 Jahre
    >Kennzeichnung nach hinten ragender Ladung: ab 1 m
    >Kennzeichnung zur Seite überragender Ladung: 0,4 m
    >Höchste weite Fahrzeug: 2,55 m (Kühlfahrzeuge 2,60 m)
    >Höchstzulässige Höhe: 4 m
    >Einzelfahrzeug zulässige Länge: bis 12 m
    >Zulässige Länge mit Anhänger: 18 m
    >
    >Geschwindichkeit
    >
    >Richtgeschwindigkeit Autobahnen: 130 km/h
    >Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaft: 100 km/h
    >Mindestgeschwindigkeit Autobahn/Kraftfahrstraße: 60 km/h
    >Höchstgeschwindigkeit bei Nebel und Sichtweite unter 50 m : 50 km/h Höchstgeschwindigkeit PKW mit Schneeketten: 50 km/h
    >Höchstgeschwindigkeit geschlossener Ortschaft: 50 km/h
    >Max. Geschwindigkeit Verkehrsberuhigter Bereich: 7 km/h
    >
    >Bremsen
    >
    >Verdoppelung der Geschwindigkeit: 4-mal so lang ist der Bremsweg
    >Reaktionsweg: (Geschwindigkeit : 10) x 3
    >Bremsweg: (Geschwindigkeit : 10) x (Geschwindigkeit : 10)
    >Gefahrenbremsung: Bremsweg : 2
    >Anhalteweg: Reaktionsweg + Bremsweg
    >Max. Länge Anhalteweg bei Sichtweite von 50 m auf einer unübersichtlichen und engen Straße: 25 m
    >Max. Länge Anhalteweg bei 80 m Sichtweite: 40 m
    >
    >Halten/ Parken
    >
    >Abstand beim Parken von der Fahrstreifenbegrenzung: 3 m
    >Halten außerorts Bahnübergang: 50 m vor Andreaskreuz
    >Halten/ Parken innerorts Bahnübergang: 5 m vor Andreaskreuz
    >Abstand Parken vor Kreuzungen und Einmündungen: 5 m
    >Parken vor und nach Haltestellenschildern: 15 m
    >Mindestabstand beim Halten vor verdeckten Ampeln, Andreaskreuz und Schildern: 10 m
    >Halten an Bushaltestellen: nicht länger als 3 min
    >Höchstgesamtmasse Gehwege: 2,8 t
    >
    >Fahrweise/ Abstand
    >
    >Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen für LKW(über 7,5 t): 0-22 Uhr
    >LKW (3,0 t) + Anhänger Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn/Landstraße: 80km/h
    >PKW + Anhänger Höchstgeschwindigkeit auf Autobahn/Landstraße: 80 km/h
    >Bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h Abstand (2 Sekundenregel): 60 m
    >Bei einer Länge von 7 m eines Fahrzeuges: es muss so viel Abstand gehalten werden, dass ein überholendes Auto einscheren kann
    >Abstand Leitpfosten Autobahn/Landstraße: 50 m
    >Mindestabstand von Fußgängern: 1,50 m
    >Mindestabstand beim Überholen von Zweiradfahrern: 1,5 m
    >Mindestabstand vorbeifahren an parkendem Auto: 1 m
    >Max. Abstand beim Abschleppen: 5 m
    >Abstand PKW in der geschlossenen Ortschaft: 3 PKW-Längen
    >Innerorts freie Fahrstreifenwahl: bis 3,5 t
    >Wann darf man Nebelschlussleuchte benutzen: max. 50 m Sichtweite

    Es gibt noch einen Fehler. Der Abstand nach vorne außerhalb geschlossener Ortschaften ist grob halber Tachowert. Sprich bei 100 km/h NICHT 60, sondern 50. Ansonsten super - vielen Dank!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Wihtige Zahlen,die bei der Theorieprüfung helfen!!!
    Autor
    kk145
    Datum
    Sonntag, 13. März 2016
    Text
    >Es gibt noch einen Fehler. Der Abstand nach vorne außerhalb geschlossener Ortschaften ist grob halber Tachowert. Sprich bei 100 km/h NICHT 60, sondern 50. Ansonsten super - vielen Dank!

    Das ist kein wirklicher Fehler, denn es gab zum Zeitpunkt dieser Auflistung eine Frage mit der genannten Antwort. Inzwischen gibt es eine Frage mit Bezug auf die "Zwei-Sekunden-Regel" (2.2.04-001) und ohne Umrechnung von Geschwindigkeit in Meter sowie eine Frage mit Bezug auf die "Halber-Tacho-Regel" (2.2.04-003).

    Die "Zwei-Sekunden-Regel" war übrigens schon damals ziemlich umstritten. Erstens ist es nicht die Art, wie die StVO (oder der Bußgeldkatalog) rechnet, und zweitens ist diese Regel in der Praxis schwer anwendbar, u.a. weil sie die Aufmerksamkeit immer wieder für mehrere Sekunden bindet. Das möchte man eigentlich nicht, denn der Fokus sollte auf dem Verkehr liegen, nicht auf irgendwelchen Orientierungspunkten am Straßenrand.

    Leitpfosten zählen ist meistens deutlich einfacher.

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein

Fahrschule.de 2017

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Fahrschule.de Führerschein kaufen im AppStore
Fahrschule.de Führerschein kaufen bei Google Play
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Amazon App-Shop
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Windows Store
Fahrschule.de Führerschein Lite

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2017

Fahrschule.de Lite im AppStore laden
Fahrschule.de Lite bei Google play laden
Fahrschule.de Lite laden im Windows Store