Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

2 blöde Prüfungen

  • 2 blöde Prüfungen
     unluckyblackcat
      schrieb am Sonntag, 2. August 2020
    Hallöchen,
    der Thread ist schon ne Weile ziemlich tot, aber ich würde trotzdem gerne mal meine Erlebnisse teilen.

    Ich bin bei meiner ersten Prüfung durchgefallen, was definitiv meine Schuld war. Ich sollte nach rechts in eine Straße einbiegen und damit über einen Fahrradweg fahren und hab zwei Fahrradfahrer nicht gesehen. Hätte der Fahrlehrer nicht eingegriffen wär mindestens einer Matsch. An sich lief die Prüfung nicht wirklich super. Der Prüfer hatte einen 1,90m großen Azubi dabei und mit beiden im Auto wars dann doch deutlich schwerer und ich hab mindestens 4 mal am Berg abgewürgt. War aber noch ok, weil die wussten, dass ich so ein schweres Auto nicht gewohnt war. Beim 3. Mal war der Prüfer schon genervt und meinte so was wie "Och bitte! Da muss man halt nur mal ein bissel mehr Gas geben, das kann doch nicht so schwer sein!" Das hat mich SO nervös gemacht und ab da wollte ich nur noch, dass es vorbei ist. (Wars dann ja auch nach einer halben Stunde :(( )

    Ich war erst mal extrem entäuscht und hab sobald ich aus dem Sichtfeld der Prüfer und meines FL war angefangen zu heulen. Nach ca. 2 Tagen Selbstmitleid hab ich dann aber einen richtigen Motivationsschub gehabt und war ganz sicher, dass ich die 2. Prüfung schaffe.

    Oh Gott, die 2. Prüfung....
    Zunächst mal:
    Beide Prüfer hab mich immer wieder "Junge Dame", "Fräulein" und so was genannt (bin obviously weiblich), was mich SO SEHR genervt hat. Ich hab mich einfach extrem respektlos und von oben herab behandelt gefühlt.

    Beim 2. Prüfer wurde ich jede Sekunde nervöser. Ich hatte so ein Pech! Die Frau vor mir war durchgefallen, heißt am Start-Parkplatz konnte ich nicht mal durchatmen und meinen Kaugummi wegwerfen, ich musste sofort Sachen über Reifen erzählen und dann einsteigen und los. Meine Prüfung hat außerdem über 50 min gedauert!!! Und am Schluss wurde ich noch blöd angemacht, weil meine Konzentration flöten gegangen ist. Das hat auch gestimmt, aber warum nur?!?!?!? Jedes Mal, wenn etwas falsch war wurde ich vom Prüfer richtig blöd angemacht. Z.B. musste ich rückwärts einparken und hatte schon ein Mal korrigiert, stand aber immer noch zu weit links. Ich wollte gerade wieder vor und korrigieren, ich hatte auch nicht gesagt, dass ich fertig war und da meinte der Prüfer schon. "Frau *****, jetzt konzentrieren sie sich doch mal! Blablabla zu weit links blabla!" Dieses Konzentrationsding hab ich oft zu hören bekommen. Uff.

    Zum Glück waren meine Fehler nicht zu gravierend. Die Gefahrenbremsung lief blöd, hab die Kupplung nicht getroffen und natürlich abgewürgt. Der Prüfer hat mich außerdem 2 mal danach anfahren lassen, weil ich "nicht geguckt hab"?!?!?!?? Da gabs auch nix zu gucken. Da war kein einziges Auto oder Mensch in der Nähe (,was ich gesehen hab!) Hab mich später noch an einer Ampel verschalten und abgewürgt. War aber ok. Was nicht ok war: Nach diesem Abwürgen hab ich nicht verstanden, wo er entlang wollte und nachgefragt. Mein Fahrlehrer hat geantwortet. Da dachte ich, das war's, durchgefallen. Das hat mich so fertig gemacht, oh man! Deshalb hab ich gefragt "Darf ich fragen, ob ich schon durchgefallen bin?" Und dann gabs erst mal ne Standpauke vom Prüfer, dass ich mich doch aufs Fahren konzentrieren sollte und nicht nur auf die Prüfung und es geht doch um die Sicherheit meiner Mitmenschen und was weiß ich.
    Die Standpauke hatte dann noch eine Fortsetzung als er mir widerwillen meinen Führerschein ausgehändigt hat. Er hat mich entweder gehasst oder an sich einfach Menschen gehasst. Sehr anstrengend.

    Ok, aber ich hab's geschafft und das zählt!
    Hier noch ein paar Tipps:

    -Konzentration bis zum Schlusss halten! Hört sich schwer an, aber geht definitiv!!
    -nicht von doofen Prüfern ärgern lassen
    -nicht fragen, ob man durchgefallen ist!!! Wenn der Prüfer nix sagt, dann seid ihr sehr sicher noch dabei!
    -durchatmen!
    -vielleicht Kaugummi kauen? Hat mir tatsächlich geholfen
    -wenn man in einer Situation unsicher ist, immer die sicherere Aktion für die Mitmenschen nehmen!
    -nach einer verhauenen Prüfung: ein Forum wie dieses durchlesen! Mir hat es sehr geholfen, Menschen zu finden, die das gleiche durchgemacht haben, weil alle meine Freunde die Prüfung beim ersten mal geschafft haben.

    Außerdem: Ich hatte die 2. Prüfung nicht mit meinem eigenen FL, der war im Urlaub, sondern seinem Chef. Das ist voll ok, der hält schließlich die Klappe während der Prüfung, also davon nicht fertig machen lassen!

    Also, liebe Grüße und viel Erfolg bei euren Prüfungen!! :)


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2020

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2020

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo