Optimal vorbereitet für die Theorieprüfung mit dem Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

2mal Durchgefallen bei theorie

  • Thema
    2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Mayba sebastian
    Datum
    Dienstag, 1. März 2005
    Text
    Hallo leute bin mit den Nerven durch gerade bin ichzum Zweiten Mahl bei theorie durch immer wieder bei fragen die ich meistens noch nie gesehen habe bzw. einmal im Ganzen Fragebogen Forkahmen. Ich Hab mal was fon einer Unterstutzung gehört die man beantragen kann wo giebt es sowas und wie bekommt ´man die und Was ist wenn ich ein Drittes mahl durchfliege. könnt ihr mihr bitte helfen Biiittte

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 1. März 2005
    Text
    >Hallo leute bin mit den Nerven durch gerade bin ichzum Zweiten Mahl bei theorie durch immer wieder bei fragen die ich meistens noch nie gesehen habe bzw. einmal im Ganzen Fragebogen Forkahmen. Ich Hab mal was fon einer Unterstutzung gehört die man beantragen kann wo giebt es sowas und wie bekommt ´man die und Was ist wenn ich ein Drittes mahl durchfliege. könnt ihr mihr bitte helfen Biiittte
    >wenn du noch mal durch fällst, hast du eine Sperre von 3monaten!
    Üben,üben,üben,aber lern erstmal schreiben,dann klappt es auch mit dem Führerschein!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 1. März 2005
    Text
    >Hallo leute bin mit den Nerven durch gerade bin ichzum Zweiten Mahl bei theorie durch immer wieder bei fragen die ich meistens noch nie gesehen habe bzw. einmal im Ganzen Fragebogen Forkahmen. Ich Hab mal was fon einer Unterstutzung gehört die man beantragen kann wo giebt es sowas und wie bekommt ´man die und Was ist wenn ich ein Drittes mahl durchfliege. könnt ihr mihr bitte helfen Biiittte

    Es gibt die Möglichkeit, die Prüfung "mit Lesehilfe" zu machen.
    Du machst die Prüfung allein mit einem Prüfer, der Dir die Fragen einzeln vorliest und die dazu möglichen Antworten.

    Sogesehen ist das eine mündliche Prüfung. Das kostet beim TüV 77,72€.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 1. März 2005
    Text
    Wie kann man denn so blöd sein???
    Jetzt mal ganz im Ernst...Ich meine bei der Praktischen durchzufallen
    kann jedem passieren (man ist unkonzentriert, der straßenverkehr ist nie vorherzusehen...)Aber bei der Theorie...und dann 2 mal!!!
    Hast du net gelernt? Ich meine Hallo??? Dass sind (+/-) 35 Bögen a (+/-) 20 Fragen... Davon widerholen sich etliche, ebenfalls sind etliche einfach ohne zu lernen zu schaffen, rein aus dem logischen Verstand (Du fährst auf Kinder zu.Was machst du? a)Bremsen b) gasgeben
    oder c)einfach weiterfahren...-- sehr schwer )
    Insgesamt sind das vielleicht dann noch 200 Fragen, die man sich genauer angucken muss... Das kann doch net so schwer sein!
    Ich hab die ...e in 1 Woche gelernt, weil ich bin wirklich nen fauler Sack und hab viel zu spät angefangen.
    Hab dann so 10 Tage vor der Prüfung gedacht..."ups, die is ja schon bald"
    Also jetzt mal ehrlich...Du brauchst keine Unterstützung...du musst dich einfach mal auf den Hosenboden stezten und gescheit lernen.
    Und falls du wirklich net checkst, was da in den Bögen steht, dann solltest du dich ernsthaft fragen, ob du dich wirklich auf den straßenverkehr loslassen willst!

    Klingt hart, aber ist so!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 1. März 2005
    Text
    Hallo,

    Also ich muss meinem "vorschreiber" vollkommen Recht geben. Die Theorie ist zwar echt manchmal sehr trocken und auch doof aber sie gehört nun mal zum Führerschein dazu und ich finde man sollte so etwas durchaus ernst nehmen. Wer den FS macht, trägt auch die Verantwortung auf der Straße später. Also Leute nimmt diese Sachen etwas erster und lernt ein bisserl mehr.

    Gruß

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Mayba sebastian
    Datum
    Dienstag, 1. März 2005
    Text
    Erstens bin ich nicht blöd zweitens hab ich den Bogen 2 mal durch und hab nie über 4 Fehler gehabt und ich lehrne ja aber ich weis nicht wahrum aber ich tschecks nicht und ne nervensache ist es auch nicht (Prüfungsangst) ich weis nich mehr Weiter

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 1. März 2005
    Text
    Bist du deutscher Nationalität?
    Wenn ja bist du dumm. Du hast eine katastrophale Rechtschreibung. Du bist nicht in der Lage einfachste Wörter fehlerfrei zu schreiben. Daher denke ich auch, dass du geistig nicht geeignet bist ein Kraftfahrzeug zu führen.
    Wer zu dumm für die Führerscheintheorie ist, sollte mal ernsthaft über sich und sein Leben nachdenken.

    Wenn du nicht deutscher Nationalität bist tut es mit leid etwas so schlechtes von dir behauptet zu haben. Es gibt die Möglichkeit die Prüfungsbögen in deiner Muttersprache zu bekommen. Erkundige dich mal in der Fahrschule.


    Zur "Lesehilfe".. Das ist echt ne geschenkte Prüfung.. Der Prüfer liest meist die falschen Antworten mit gezielter Betonung vor, sodass man mit einem minimum an Intelligenz bestehen MUSS.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 1. März 2005
    Text
    >Bist du deutscher Nationalität?
    >Wenn ja bist du dumm. Du hast eine katastrophale Rechtschreibung. Du bist nicht in der Lage einfachste Wörter fehlerfrei zu schreiben. Daher denke ich auch, dass du geistig nicht geeignet bist ein Kraftfahrzeug zu führen.
    >Wer zu dumm für die Führerscheintheorie ist, sollte mal ernsthaft über sich und sein Leben nachdenken.
    >
    >Wenn du nicht deutscher Nationalität bist tut es mit leid etwas so schlechtes von dir behauptet zu haben. Es gibt die Möglichkeit die Prüfungsbögen in deiner Muttersprache zu bekommen. Erkundige dich mal in der Fahrschule.
    >
    >
    >Zur "Lesehilfe".. Das ist echt ne geschenkte Prüfung.. Der Prüfer liest meist die falschen Antworten mit gezielter Betonung vor, sodass man mit einem minimum an Intelligenz bestehen MUSS.
    >

    Also wer Andere nur anhand eines Textes für Ausländer hält ist nicht besonders schlau. Das zum Thema dumm.^^
    Aus deiner Antwort schimmert eine enorme Selbstüberschätzung und Arroganz hervor. Ein bischen mehr Toleranz gegenüber Menschen mit Lernschwäche könnte dir ebenfalls nicht schaden.

    Nun zum Thema.
    Es gibt die Möglichkeit die Theorieprüfung in mündlicher Form abzulegen. Diese Prüfungsform kann aber nur von deinem FL beantragt werden. Hierzu verwendet er ein Formblatt, in dem er bestätigt, dass bei dir eine ERHEBLICHE Leseschwäche vorliegt. Nun kann zwischen einer mündlicher Teilprüfung und einer mündlichen Vollprüfung gewählt werden.

    Die Teilprüfung (der Prüfer liest nur ein Teil der Fragen, etwa 20, vor) kostet dann 77,72€ und dauert bis zu 45 min.
    Die Vollprüfung (der Prüfer liest alle Fragen vor)
    kostet dann 103,63€ und dauert bis zu 60 min.
    Ob der Prüfer dir dann beim Vorlesen der Fragen z.B. durch eine besondere Betonung der richtigen Antwort hilft, oder nicht, hängt bestimmt vom Prüfer und seiner Laune ab.

    Mein Tip, bevor die 3-monatige Wartefrist beginnt:
    Laß dir noch etwas Zeit bis zur 3. Prüfung. Lerne ganz intensiv die nächste Zeit. Schreib dir die Fragen, die du nicht verstehst heraus und bespreche sie vor dem Unterricht mit deinem FL. Melde dich erst zur nächsten Prüfung wieder an, wenn du aus dem Stehgreif heraus einen Bogen mit max. einer falscher Frage schaffst.

    Viel Erfolg!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 1. März 2005
    Text
    das ist genau wie in der schule: einfach nur LERNEN, und wer zu faul ist packts halt net!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Samstag, 12. März 2005
    Text
    >>Bist du deutscher Nationalität?
    >>Wenn ja bist du dumm. Du hast eine katastrophale Rechtschreibung. Du bist nicht in der Lage einfachste Wörter fehlerfrei zu schreiben. Daher denke ich auch, dass du geistig nicht geeignet bist ein Kraftfahrzeug zu führen.
    >>Wer zu dumm für die Führerscheintheorie ist, sollte mal ernsthaft über sich und sein Leben nachdenken.
    >>
    >>Wenn du nicht deutscher Nationalität bist tut es mit leid etwas so schlechtes von dir behauptet zu haben. Es gibt die Möglichkeit die Prüfungsbögen in deiner Muttersprache zu bekommen. Erkundige dich mal in der Fahrschule.
    >>
    >>
    >>Zur "Lesehilfe".. Das ist echt ne geschenkte Prüfung.. Der Prüfer liest meist die falschen Antworten mit gezielter Betonung vor, sodass man mit einem minimum an Intelligenz bestehen MUSS.
    >>
    >
    >Also wer Andere nur anhand eines Textes für Ausländer hält ist nicht besonders schlau. Das zum Thema dumm.^^
    >Aus deiner Antwort schimmert eine enorme Selbstüberschätzung und Arroganz hervor. Ein bischen mehr Toleranz gegenüber Menschen mit Lernschwäche könnte dir ebenfalls nicht schaden.
    >
    >Nun zum Thema.
    >Es gibt die Möglichkeit die Theorieprüfung in mündlicher Form abzulegen. Diese Prüfungsform kann aber nur von deinem FL beantragt werden. Hierzu verwendet er ein Formblatt, in dem er bestätigt, dass bei dir eine ERHEBLICHE Leseschwäche vorliegt. Nun kann zwischen einer mündlicher Teilprüfung und einer mündlichen Vollprüfung gewählt werden.
    >
    >Die Teilprüfung (der Prüfer liest nur ein Teil der Fragen, etwa 20, vor) kostet dann 77,72€ und dauert bis zu 45 min.
    >Die Vollprüfung (der Prüfer liest alle Fragen vor)
    >kostet dann 103,63€ und dauert bis zu 60 min.
    >Ob der Prüfer dir dann beim Vorlesen der Fragen z.B. durch eine besondere Betonung der richtigen Antwort hilft, oder nicht, hängt bestimmt vom Prüfer und seiner Laune ab.
    >
    >Mein Tip, bevor die 3-monatige Wartefrist beginnt:
    >Laß dir noch etwas Zeit bis zur 3. Prüfung. Lerne ganz intensiv die nächste Zeit. Schreib dir die Fragen, die du nicht verstehst heraus und bespreche sie vor dem Unterricht mit deinem FL. Melde dich erst zur nächsten Prüfung wieder an, wenn du aus dem Stehgreif heraus einen Bogen mit max. einer falscher Frage schaffst.
    >
    >Viel Erfolg!
    >

    Also, ich wollt mal sagen , dass ich auch net wirklich auf meine Rechtschreibung acht, wenn ich am PC hock und net wirklich was wichtiges für die schule oder so schreib. Und trotzdem hab ich meine Thoerie mit 0 Fehler bestanden. So ein dummes Geschwätz von wegen "dumm" und so... ihr habt ja echt keine andren Probleme, wenn ihr irgendwelche Leute fertig machen müsst, nur weil man ein Wort klein statt groß schreibt! Echt armselig!!!!!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 29. März 2005
    Text
    >>>Bist du deutscher Nationalität?
    >>>Wenn ja bist du dumm. Du hast eine katastrophale Rechtschreibung. Du bist nicht in der Lage einfachste Wörter fehlerfrei zu schreiben. Daher denke ich auch, dass du geistig nicht geeignet bist ein Kraftfahrzeug zu führen.
    >>>Wer zu dumm für die Führerscheintheorie ist, sollte mal ernsthaft über sich und sein Leben nachdenken.
    >>>
    >>>Wenn du nicht deutscher Nationalität bist tut es mit leid etwas so schlechtes von dir behauptet zu haben. Es gibt die Möglichkeit die Prüfungsbögen in deiner Muttersprache zu bekommen. Erkundige dich mal in der Fahrschule.
    >>>
    >>>
    >>>Zur "Lesehilfe".. Das ist echt ne geschenkte Prüfung.. Der Prüfer liest meist die falschen Antworten mit gezielter Betonung vor, sodass man mit einem minimum an Intelligenz bestehen MUSS.
    >>>
    >>
    >>Also wer Andere nur anhand eines Textes für Ausländer hält ist nicht besonders schlau. Das zum Thema dumm.^^
    >>Aus deiner Antwort schimmert eine enorme Selbstüberschätzung und Arroganz hervor. Ein bischen mehr Toleranz gegenüber Menschen mit Lernschwäche könnte dir ebenfalls nicht schaden.
    >>
    >>Nun zum Thema.
    >>Es gibt die Möglichkeit die Theorieprüfung in mündlicher Form abzulegen. Diese Prüfungsform kann aber nur von deinem FL beantragt werden. Hierzu verwendet er ein Formblatt, in dem er bestätigt, dass bei dir eine ERHEBLICHE Leseschwäche vorliegt. Nun kann zwischen einer mündlicher Teilprüfung und einer mündlichen Vollprüfung gewählt werden.
    >>
    >>Die Teilprüfung (der Prüfer liest nur ein Teil der Fragen, etwa 20, vor) kostet dann 77,72€ und dauert bis zu 45 min.
    >>Die Vollprüfung (der Prüfer liest alle Fragen vor)
    >>kostet dann 103,63€ und dauert bis zu 60 min.
    >>Ob der Prüfer dir dann beim Vorlesen der Fragen z.B. durch eine besondere Betonung der richtigen Antwort hilft, oder nicht, hängt bestimmt vom Prüfer und seiner Laune ab.
    >>
    >>Mein Tip, bevor die 3-monatige Wartefrist beginnt:
    >>Laß dir noch etwas Zeit bis zur 3. Prüfung. Lerne ganz intensiv die nächste Zeit. Schreib dir die Fragen, die du nicht verstehst heraus und bespreche sie vor dem Unterricht mit deinem FL. Melde dich erst zur nächsten Prüfung wieder an, wenn du aus dem Stehgreif heraus einen Bogen mit max. einer falscher Frage schaffst.
    >>
    >>Viel Erfolg!
    >>
    >
    >Also, ich wollt mal sagen , dass ich auch net wirklich auf meine Rechtschreibung acht, wenn ich am PC hock und net wirklich was wichtiges für die schule oder so schreib. Und trotzdem hab ich meine Thoerie mit 0 Fehler bestanden. So ein dummes Geschwätz von wegen "dumm" und so... ihr habt ja echt keine andren Probleme, wenn ihr irgendwelche Leute fertig machen müsst, nur weil man ein Wort klein statt groß schreibt! Echt armselig!!!!!!!
    >

    da waHren aber Mer als nuHr ein pahr Kroß-und Kleinshreibe Fehler drin.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Dana
    Datum
    Dienstag, 20. Februar 2018
    Text
    >Bist du deutscher Nationalität?
    >Wenn ja bist du dumm. Du hast eine katastrophale Rechtschreibung. Du bist nicht in der Lage einfachste Wörter fehlerfrei zu schreiben. Daher denke ich auch, dass du geistig nicht geeignet bist ein Kraftfahrzeug zu führen.
    >Wer zu dumm für die Führerscheintheorie ist, sollte mal ernsthaft über sich und sein Leben nachdenken.
    >
    >Wenn du nicht deutscher Nationalität bist tut es mit leid etwas so schlechtes von dir behauptet zu haben. Es gibt die Möglichkeit die Prüfungsbögen in deiner Muttersprache zu bekommen. Erkundige dich mal in der Fahrschule.
    >
    >
    >Zur "Lesehilfe".. Das ist echt ne geschenkte Prüfung.. Der Prüfer liest meist die falschen Antworten mit gezielter Betonung vor, sodass man mit einem minimum an Intelligenz bestehen MUSS.
    >

    Du bist dumm. Schon mal was von lese Rechtschreib Schwäche gehört? Halt dein Maul. Du bist so asozial. Ganz ehrlich

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Mittwoch, 2. März 2005
    Text
    Geh mal auf die Sat1 homepage (www.sat1.de). Dort kannst Du online verschiedene Prüfungsbogen ausfüllen. Macht vielleicht mehr Spaß als die Papierform. Vor allem: Lies die Fragen und die Antworten immer genau durch, diese sind in den Formulierungen ab und zu einfach mal umgestellt, so dass sie einen ganz anderen Sinn ergeben. PS: Sei zuversichtlich und habe mehr Selbstvertrauen - Andere haben das auch gepackt. Viel Erfolg!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Mittwoch, 2. März 2005
    Text
    Ich muss manchen Vorsprechern Recht geben. Wer "von" mit f anstatt mit v schreibt, oder anstatt "vorkamen" "forkahmen", der ist vielleicht nicht unbedingt dumm, hat aber von deutscher Rechtschreibung und wahrscheinlich auch Grammatik keinerlei Ahnung, sodass es ihm mit Sicherheit schwer fällt überhaupt zu verstehen, was die Fragen bedeuten sollen. Auch erwähnt wurde oben schon, dass die meisten Fragen so verflixt einfach sind, da kann man mit einem Funken Verstand nur das richtige ankreuzen.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Mittwoch, 2. März 2005
    Text
    Wer diese Fragen nicht durch Lernen richtig beantworten kann hat so starke geistige Schwächen, dass er -so denke ich- nicht fähig ist ein Fahrzeug im Straßenverkehr gefahrlos zu führen

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Mittwoch, 2. März 2005
    Text
    >Ich muss manchen Vorsprechern Recht geben. Wer "von" mit f anstatt mit v schreibt, oder anstatt "vorkamen" "forkahmen", der ist vielleicht nicht unbedingt dumm, hat aber von deutscher Rechtschreibung und wahrscheinlich auch Grammatik keinerlei Ahnung, sodass es ihm mit Sicherheit schwer fällt überhaupt zu verstehen, was die Fragen bedeuten sollen. Auch erwähnt wurde oben schon, dass die meisten Fragen so verflixt einfach sind, da kann man mit einem Funken Verstand nur das richtige ankreuzen.
    >
    Na, mein Bester, da hat sich aber auch ein Fehlerchen eingeschlichen...;-)

    Mein Bruder ist Leghasteniker und schreibt mitunter einfachste Wörter falsch, aber abgesehen davon ist er recht intelligent. In seinen Aufsätzen ist zwar jedes dritte Wort falsch geschrieben, aber Inhalt und Ausdruck sind meist wirklich sehr gut.
    Ich schätze mal, dass er bei der Theorie einige Probleme haben wird, aber die Praxis wird sicher gut laufen. Es kann halt nicht jeder alles.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Mittwoch, 2. März 2005
    Text
    also ich kann mich hier einigen auch nur anschliessen...LERNEN LERNEN LERNEN.

    ich bin selber extrem faul...aber wenn man was schaffen will, dann muss man manchmal notgedrungen dafür etwas tuen und lernen.

    Und wenn man die Fragebögen schon zweimal durch hat, dann sollte man die schon singen können und schon beim lesen der Frage die Antwort wissen.

    und zum 95% sind alle fragen in der Theorieprüfung auch in den übungsbögen drinne.

    Also setz dich auf den ärschle und lern und jammer nich rum

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Donnerstag, 3. März 2005
    Text
    >und zum 95% sind alle fragen in der Theorieprüfung auch in den übungsbögen drinne.
    >
    Nein. Es sind 100%.

    @ den mit dem Legastheniker-Bruder:
    In der Tat; in meinem Freundeskreis gibt es einen ähnlichen Fall. Diese Person würde aber beim erstmaligen Schreiben in einem öffentlichen Forum klar und deutlich darauf hinweisen, dass man aus besagtem Grund nicht auf ihre Rechtschreibung achten solle. Der Ersteller hat dies nicht getan und somit gehen die meisten Leser davon aus, dass er nicht weiß, dass er Fehler macht.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Donnerstag, 3. März 2005
    Text
    >>Ich muss manchen Vorsprechern Recht geben. Wer "von" mit f anstatt mit v schreibt, oder anstatt "vorkamen" "forkahmen", der ist vielleicht nicht unbedingt dumm, hat aber von deutscher Rechtschreibung und wahrscheinlich auch Grammatik keinerlei Ahnung, sodass es ihm mit Sicherheit schwer fällt überhaupt zu verstehen, was die Fragen bedeuten sollen. Auch erwähnt wurde oben schon, dass die meisten Fragen so verflixt einfach sind, da kann man mit einem Funken Verstand nur das richtige ankreuzen.
    >>
    >Na, mein Bester, da hat sich aber auch ein Fehlerchen eingeschlichen...;-)
    >
    So, wo denn??

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Sonntag, 20. März 2005
    Text

    >
    >Mein Bruder ist Leghasteniker und schreibt mitunter einfachste Wörter falsch, aber abgesehen davon ist er recht intelligent. In seinen Aufsätzen ist zwar jedes dritte Wort falsch geschrieben, aber Inhalt und Ausdruck sind meist wirklich sehr gut.
    >Ich schätze mal, dass er bei der Theorie einige Probleme haben wird, aber die Praxis wird sicher gut laufen. Es kann halt nicht jeder alles.
    >

    also ich bin auch leghasteniker, hab aber trotzdem die theoretische prüfung gleich beim 1. mal bestanden .... also das hat damit nicht umbedingt was zu tun, es sein denn es ist bei ihm echt ganz schlimm ...

    besprech das mit deinem FL ob es nicht besser wäre, ein mündliche prüfung zu machen ...

    lg

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Sonntag, 20. März 2005
    Text
    >
    >>
    >>Mein Bruder ist Leghasteniker und schreibt mitunter einfachste Wörter falsch, aber abgesehen davon ist er recht intelligent. In seinen Aufsätzen ist zwar jedes dritte Wort falsch geschrieben, aber Inhalt und Ausdruck sind meist wirklich sehr gut.
    >>Ich schätze mal, dass er bei der Theorie einige Probleme haben wird, aber die Praxis wird sicher gut laufen. Es kann halt nicht jeder alles.
    >>
    >
    >also ich bin auch leghasteniker, hab aber trotzdem die theoretische prüfung gleich beim 1. mal bestanden .... also das hat damit nicht umbedingt was zu tun, es sein denn es ist bei ihm echt ganz schlimm ...
    >
    >besprech das mit deinem FL ob es nicht besser wäre, ein mündliche prüfung zu machen ...
    >
    >lg
    >
    Ich denke, ein Leghasteniker kennt seine Schwäche, und wierd auch dementsprechen lernen bzw sich informieren welche Möglichkeiten es gibt um die Prüfung erfolgreich zu bestehen. Auf jeden Fall wird er hier nicht rumheulen.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Donnerstag, 3. März 2005
    Text
    >Hallo leute bin mit den Nerven durch gerade bin ichzum Zweiten Mahl bei theorie durch immer wieder bei fragen die ich meistens noch nie gesehen habe bzw. einmal im Ganzen Fragebogen Forkahmen. Ich Hab mal was fon einer Unterstutzung gehört die man beantragen kann wo giebt es sowas und wie bekommt ´man die und Was ist wenn ich ein Drittes mahl durchfliege. könnt ihr mihr bitte helfen Biiittte
    >


    Ich glaub ich weiß den wahren Grund für dein Durchfallen in der Theorieprüfung!
    Denn wenn ich deinen Beitrag lese fallen mir die häufigen Rechtschreibfehler auf, weshalb ich zu dem entschluss kam dass du nicht lesen kannst, da man beim Theorieboben die Fragen lesen muss stellt dies ein gewaltiges Problem für einen Analphabeten wie du einer bist dar!
    Mit freunlichen Grüßen
    der nette Rechtschreibkönig
    von nebenan.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Donnerstag, 3. März 2005
    Text
    Himmel, ... und Zwirn noch mal, merkt ihr gar nicht dass ihr solch ein Mensch fertig macht mit euren dummen Sprüchen!!!!Werdet erst mal selber erwachsen...Kleinhirne!!!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Donnerstag, 3. März 2005
    Text
    @Rechtschreibkönig:

    an "glaub" kommt ein "e" und danach ein Komma,
    nach "lese" ebenfalls,
    "entschluss" schreibt man groß,
    nach "kam" steht wieder ein Komma,
    dein "Theorieboben" ist auch falsch,
    nach "muss"- ja klar- fehlt wieder ein Komma und
    "wie du einer bist" ist ein Einschub und steht daher- man glaubt es kaum- zwischen zwei Kommas!!!

    Und deine "freunlichen" Grüße- ich kann ja nur lachen!

    Eigentlich mag ich solche "Klein...erei" ja nicht, aber DIR musste das einfach mal vor Augen gehalten werden!

    P.S.: Schon mal was von LRS gehört?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Donnerstag, 3. März 2005
    Text
    "Ichzum Zweiten Mahl"



    LOL .... hasch du den ... offen? also 2 mal durchfallen des geht echt nicht. Mach lieber erstmal den ...entest

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Freitag, 4. März 2005
    Text
    >Hallo leute bin mit den Nerven durch gerade bin ichzum Zweiten Mahl bei theorie durch immer wieder bei fragen die ich meistens noch nie gesehen habe bzw. einmal im Ganzen Fragebogen Forkahmen. Ich Hab mal was fon einer Unterstutzung gehört die man beantragen kann wo giebt es sowas und wie bekommt ´man die und Was ist wenn ich ein Drittes mahl durchfliege. könnt ihr mihr bitte helfen Biiittte
    >
    Wenn duh ein 3.mahhhl durchfliehgst is das auch nicht schlihmm ...
    Mal ehrlich,wundert es dich echt, dass du manchmal fragen noch nie vorher gesehen hast? Vielleicht waren die ja nur anders formuliert oder einfach nur RICHTIG geschrieben. Wieso machst du die Prüfung nicht in Deiner Sprache?!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Samstag, 12. März 2005
    Text
    yeah hier sind wieder nur die spitzen moral apostell am werk. es gibt leute die es mit schriftlichen prüfung einfach nicht haben, und vielleicht sollten sich die leute hier im forum endlich mal merken das es einen unterschied zwischen rechtschreibfehlern und tipp fehlern und einer "internetsprache" gibt.

    wer diesen satz "ich geh ma watt einkaufen, aba net zum supamarkt" als rechtschreibfalsch ansieht, tut mir echt leid

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Sonntag, 20. März 2005
    Text
    forkahmen ist definitiv kein Internetslang. Oder hab ich was verpasst?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Sonntag, 20. März 2005
    Text
    >forkahmen ist definitiv kein Internetslang. Oder hab ich was verpasst?
    >

    Da es hier ja nicht um deine Rechtschreibung sondern um dein Prüfung geht hab ich mal ein paar Tipps für dich:
    -Versuche so viel wie möglich zu üben, Fragebögen, Internet ... egal was aber tu was.
    -Wenn du ein Lehrbuch hast, arbeite das mal durch und streich dir vielleicht auch wichtiges an
    -schreib dir am besten die Fragen die du immer wieder falsch machst auf einen Zettel mit dem du dann zu deinem Fahrlehrer gehn kannst und ihn vielleicht nochmal fragen kannst was richtug ist und wieso.
    -das wichtigste is vielleicht noch: Mach dich vor der Prüfung nicht verrückt das du es nicht kannst. Sag Dir einfach dass du es schaffst. Sogas Desire Nick hats ja geschafft und da wirst du es ja auch schaffen.

    Gruß, Tobias.

    PS An alle die denken Leute die viele Mal durchfallen sollen nicht AUtofahren: In meiner Fahrschule hat jemand 5 Prüfungen gebraucht bis er dann schließlich bestanden hat und das sogar mit 0 Fehlern. Und jetzt is er ein guter Autofahrer, besser als mancher der die Prüfung sofort bestanden hat.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Montag, 28. März 2005
    Text
    >>forkahmen ist definitiv kein Internetslang. Oder hab ich was verpasst?
    >>
    >
    >Da es hier ja nicht um deine Rechtschreibung sondern um dein Prüfung geht hab ich mal ein paar Tipps für dich:
    >-Versuche so viel wie möglich zu üben, Fragebögen, Internet ... egal was aber tu was.
    >-Wenn du ein Lehrbuch hast, arbeite das mal durch und streich dir vielleicht auch wichtiges an
    >-schreib dir am besten die Fragen die du immer wieder falsch machst auf einen Zettel mit dem du dann zu deinem Fahrlehrer gehn kannst und ihn vielleicht nochmal fragen kannst was richtug ist und wieso.
    >-das wichtigste is vielleicht noch: Mach dich vor der Prüfung nicht verrückt das du es nicht kannst. Sag Dir einfach dass du es schaffst. Sogas Desire Nick hats ja geschafft und da wirst du es ja auch schaffen.
    >
    >Gruß, Tobias.
    >
    >PS An alle die denken Leute die viele Mal durchfallen sollen nicht AUtofahren: In meiner Fahrschule hat jemand 5 Prüfungen gebraucht bis er dann schließlich bestanden hat und das sogar mit 0 Fehlern. Und jetzt is er ein guter Autofahrer, besser als mancher der die Prüfung sofort bestanden hat.
    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Montag, 28. März 2005
    Text
    >>forkahmen ist definitiv kein Internetslang. Oder hab ich was verpasst?
    >>
    >
    >Da es hier ja nicht um deine Rechtschreibung sondern um dein Prüfung geht hab ich mal ein paar Tipps für dich:
    >-Versuche so viel wie möglich zu üben, Fragebögen, Internet ... egal was aber tu was.
    >-Wenn du ein Lehrbuch hast, arbeite das mal durch und streich dir vielleicht auch wichtiges an
    >-schreib dir am besten die Fragen die du immer wieder falsch machst auf einen Zettel mit dem du dann zu deinem Fahrlehrer gehn kannst und ihn vielleicht nochmal fragen kannst was richtug ist und wieso.
    >-das wichtigste is vielleicht noch: Mach dich vor der Prüfung nicht verrückt das du es nicht kannst. Sag Dir einfach dass du es schaffst. Sogas Desire Nick hats ja geschafft und da wirst du es ja auch schaffen.
    >
    >Gruß, Tobias.
    >
    >PS An alle die denken Leute die viele Mal durchfallen sollen nicht AUtofahren: In meiner Fahrschule hat jemand 5 Prüfungen gebraucht bis er dann schließlich bestanden hat und das sogar mit 0 Fehlern. Und jetzt is er ein guter Autofahrer, besser als mancher der die Prüfung sofort bestanden hat.
    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Montag, 28. März 2005
    Text
    ja ist doch jedem seine sache ob er es ernst nimmt oder nicht...!! jeder schafft den führerschein!!!! alles eine Übungssache also macht kein Drama draus im Leben zählen andere Sachen den Schein hat bis jetzt jeder geschafft ;) !!!!

    mfg

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Montag, 28. März 2005
    Text
    >Hallo leute bin mit den Nerven durch gerade bin ichzum Zweiten Mahl bei theorie durch immer wieder bei fragen die ich meistens noch nie gesehen habe bzw. einmal im Ganzen Fragebogen Forkahmen. Ich Hab mal was fon einer Unterstutzung gehört die man beantragen kann wo giebt es sowas und wie bekommt ´man die und Was ist wenn ich ein Drittes mahl durchfliege. könnt ihr mihr bitte helfen Biiittte
    >
    ...! Bei der Rechtschreibung überrascht das mit Sicherheit niemanden...lol

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 29. März 2005
    Text
    >>Hallo leute bin mit den Nerven durch gerade bin ichzum Zweiten Mahl bei theorie durch immer wieder bei fragen die ich meistens noch nie gesehen habe bzw. einmal im Ganzen Fragebogen Forkahmen. Ich Hab mal was fon einer Unterstutzung gehört die man beantragen kann wo giebt es sowas und wie bekommt ´man die und Was ist wenn ich ein Drittes mahl durchfliege. könnt ihr mihr bitte helfen Biiittte
    >>
    >...! Bei der Rechtschreibung überrascht das mit Sicherheit niemanden...lol
    >
    Hab ich auch gerade gedacht...
    @Durchgefallenen: Die THEORIE-PRüfung sollte man wirklich schaffen. Das Einige bei der praktischen Pobleme haben ist ja noch ok, aber so ein paar Fragen richtig anzukreuzen ist ja nun wirklich nicht so schwer. Ich habe vor meiner Theorieprüfung nicht mal alle Fragebögen durchgearbeitet gehabt und es trotzdem sofort gechafft.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 29. März 2005
    Text
    Hör bloß nicht auf die ...en die hier den Deutschlehrer raushängen lassen. Falls du wirklich Probleme mit dem Lesen hast wäre eben das Vorlesen mit dem Prüfer sinnvoll. Rede aber am besten mit deinem FL darüber. Vielleicht hat er noch ein paar gute Tipps für dich wie du am besten deine Bögen lernst. Mein Fehler war immer das ich nur über die Fragen geflogen bin, als ich sie das 2mal durchgemacht habe; immer schön genau die Fragen lesen. Ich wünsch dir viel Glück!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 29. März 2005
    Text
    Du hast ein großes Problem und zwar deine Rechtschreibung! Kannst du denn den Sinn von einigen Fragen bzw. Antworten überhaupt korrekt deuten?
    Also, wenn ich mir deinen Beitrag so durchlese .....

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 29. März 2005
    Text
    sich die Fragen vorlesen zu lassen, steigert aber nicht unbedingt das Selbstbewusstsein.
    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass das jeder verlangen darf. Ich denk eher da brauch man eine ärztliche Bescheinigung für.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Samstag, 2. April 2005
    Text
    ich bedancke mich bei all dehnen die mir geantwortet haben. beim letzten fersuch hab ichs geschaft danke nochmahl an alle

    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 5. April 2005
    Text
    >ich bedancke mich bei all dehnen die mir geantwortet haben. beim letzten fersuch hab ichs geschaft danke nochmahl an alle
    >
    >>
    >
    Herzlichen Glückwunsch! Na geht doch!! ;-)

    Ich habe das komische Gefühl, dass meine Freundin heute das 2.mal durch ihre Theorie-Prüfung gefallen ist... Sie hat es einfach nicht ernst genommen.
    Na ja, mein FL meinte vorhin, ich solle sie selber fragen... hmh

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Mittwoch, 30. März 2005
    Text
    mal an ale die hier auf der rechtschreibung rumreiten:
    es gibt eine krankheit die hießt lese-rechtschreib-schwäche oder auch legastenie.
    falls deine rechtschreibung immer so schlecht ist würd ich dir mal eine therapie empfehlen.

    (fallst du legastenie hast wäre es garkeine schlächte idee die prüfung mündlich zu machen)



    dies trifft natürlich nicht zu wenn seine rechtschreibung aus ethnischen gründen so schlecht ist.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Donnerstag, 31. März 2005
    Text
    >mal an ale die hier auf der rechtschreibung rumreiten:
    >es gibt eine krankheit die hießt lese-rechtschreib-schwäche oder auch legastenie.
    >falls deine rechtschreibung immer so schlecht ist würd ich dir mal eine therapie empfehlen.
    >
    >(fallst du legastenie hast wäre es garkeine schlächte idee die prüfung mündlich zu machen)

    >dies trifft natürlich nicht zu wenn seine rechtschreibung aus ethnischen gründen so schlecht ist.
    >

    Dir würde ich auch eine Therapie empfehlen! "Schlechte" mit "ä", was ist denn da los?!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Mittwoch, 30. März 2005
    Text
    >Hallo leute bin mit den Nerven durch gerade bin ichzum Zweiten Mahl bei theorie durch immer wieder bei fragen die ich meistens noch nie gesehen habe bzw. einmal im Ganzen Fragebogen Forkahmen. Ich Hab mal was fon einer Unterstutzung gehört die man beantragen kann wo giebt es sowas und wie bekommt ´man die und Was ist wenn ich ein Drittes mahl durchfliege. könnt ihr mihr bitte helfen Biiittte


    Hallo,

    sorry, aber das ist wirklich nur Doofheit. Wer zweimal durch die Theorie fällt hat entweder nicht gelernt, oder ist einfach selten doof. Und, es tut mir leid wenn ich das jetzt so direkt sage, aber man merkt schon an deinen Rechtschreibfehlern, dass da doch eher die Doofheit der Auslöser war.
    Sorry, aber lern lieber noch ein bischen und überleg dir nochmal genau, ob du wirklich so auf die Straße möchtest.
    Viel Glück
    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Mittwoch, 30. März 2005
    Text
    Na und lass ihn doch auf die Straße... er wird die Theorie auch schaffen... Auf der Straße muss man nicht lesen sondern denken und gut fahren können!! ... echt!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Mittwoch, 30. März 2005
    Text
    >Na und lass ihn doch auf die Straße... er wird die Theorie auch schaffen... Auf der Straße muss man nicht lesen sondern denken und gut fahren können!! ... echt!!!
    >also ich bin auch zweimal durchgefallen! gut, es ging jedesmal nur um ein punkt! aber ich habe trotzdem gebüffelt! gut beim dritten mal hatte ich dann null fehler...! schreib dir am besten die fragen die du immer wieder falsch machst, oder nicht verstehst auf einen zettel...das hat bei mir auch geholfen!
    lg

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 5. April 2005
    Text
    >Na und lass ihn doch auf die Straße... er wird die Theorie auch schaffen... Auf der Straße muss man nicht lesen sondern denken und gut fahren können!! ... echt!!!
    >
    Natürlich muss man auf der Straße auch lesen.
    Beispiel gefällig.
    70 bei Nässe, wenn da jmd. mit Leseschwäche 100 fährt und aus der Kurve fliegt und einen unschuldigen Tötet ist das schlimm, oder?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2mal Durchgefallen bei theorie
    Autor
    Gast
    Datum
    Dienstag, 5. April 2005
    Text
    >Hallo leute bin mit den Nerven durch gerade bin ichzum Zweiten Mahl bei theorie durch immer wieder bei fragen die ich meistens noch nie gesehen habe bzw. einmal im Ganzen Fragebogen Forkahmen. Ich Hab mal was fon einer Unterstutzung gehört die man beantragen kann wo giebt es sowas und wie bekommt ´man die und Was ist wenn ich ein Drittes mahl durchfliege. könnt ihr mihr bitte helfen Biiittte
    >
    Also ich möchte nun wirklich nicht zu den Leuten gehören, die sich wegen "dumm" oder "nicht dumm" aufregen, aber ich glaube dieser Thread ist eher erstunken und erlogen, ich glaub vielmehr hier wollt einer mal austesten, wie es ist wenn man 2 mal die Theorie vergeigt hat und dann noch mit schlechter Rechtschreibung um Hilfe bittet! Ich kann mich natürlich auch täuschen, aber ich würde mich fernhalten zu sagen, dass hier ein Ausländer geschrieben hat....soetwas gehört nicht in eine Diskussion!

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein

Fahrschule.de 2018

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Fahrschule.de Führerschein kaufen im AppStore
Fahrschule.de Führerschein kaufen bei Google Play
Fahrschule.de Führerschein kaufen im Amazon App-Shop
Fahrschule.de Führerschein Lite

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2018

Fahrschule.de Lite im AppStore laden
Fahrschule.de Lite bei Google play laden