Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

:-( 3 mal durchgefallen

  • :-( 3 mal durchgefallen
     Locieloc
      schrieb am Freitag, 23. März 2007
    Hallo jung und mädels

    Ich hatte heute meine prüfung zum dritten mal und bin wieder mal durch gefallen.Ich versteh das nicht und es wird langsam echt heftig peinlich oder?ICh muss jetzt 3monate warten bis ich meine prüfung hab aber will umbedingt mein Führerschein haben.

    1.Wegen meiner Ausbildung,weil ich kein bock habe immer mit dem Fahrrad zufahren

    2.PAar von meinen Kollegen haben später angefangen und haben den schon und ich wollte es auch und will auch cruisen.

    3.Meine freundinn wohnt etwas weiter und ich muss immer mit dem Bus hin habe keine lust auf dem Bus aber natürlich auf meine freundinn.

    Bei der ersten prüfung war es so oder so katastrophe.Die zweite war gut nur ein fehler hab mich nicht link eingeordnet bei einer einbahnstraße ...e ey.Dritte war komisch was ich sonst richtig mache habe ich falsch gemacht z.B das einparken kp warum immer perfekt auf einmal bordstein kante berührt.Dann als 50 zufahren bin ich 30,weil ich nicht genau wusste wie schnell (die gegend wo ich gefahren bin kannte ich garnicht) sah aus wie ein 30 zone.Boa jetzt bin ich voll down ich will mein Führerschein.In den Fahrstunden fahr ich immer perfekt der nennt mich auch Michael Schumacher haha aber prüfung komisch.Ich weiß ich kann fahrn aber die gegend und Verkehrszeichen nerven mich voll.

    Wieviele Prüfungen kann ich noch machen aber will bei der nächten bestehen.Ich glaube soger die 3monate tun mir gut weil ich nur Führerschein im Kopf hatte und jetzt kann ich chilln.Die Prüfungen kammen nach einander eine nicht bestanden dann 2wochen später dann wieder ich meine das war zu schnell.

    Könnt mir helfen tipps geben?

    Nervös bin ich eigentlich nur davor aber wenn ich los fahre geht alles weg kein beine zittern nix.

    Wie oft kann man Prüfung machen?
    Gibt es noch welche die sowas hatten?
    Wie könnt ihre mir Mut machen?
    Fahrschule wechseln?

    Weil z.B einer der schonmal mit mir gefahren ist,ist heute auch wieder mal durchgefallen zum 2mal.

    Nja schriebt bitten

    Mfg Benny




  • Thema
    Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      austria_18
      schrieb am Freitag, 23. März 2007
    Text
    Hey!!
    Das ist natürlich blöd aber bei der prüfung kommen immer solche fehler daher die man davor gar nicht gekannt hat! *g*
    war bei mir auch so. bin zwar erst einmal durchgefallen hab aber auch total angst weil fehler können immer passieren. Mein fahrlehrer hat gesagt keiner fährt perfekt und schon gar nicht ein anfänger nur sehen das die prüfer oft anders und bewerten jeden kleinen fehler!
    Bei uns in der fahrschule gibt es auch einen lehrer von dem die schüler der reihe nach durchfallen. Und beim anderen fällt keiner durch. Eine freundin von mir hatte bei der ersten prüfung den einen fahrlehrer, ist geflogen, bei der zweiten hatte sie einen anderen, der ganz ruhig war, die fehler erklärt hat und einfach fein war und dann hat sies locker gepackt!
    vielleicht wärs auch für dich besser wenn du einmal eine stunde bei einem anderen leher nehmen würdest?! Schaden tuts bestimmt nicht und der erklärt dir auch alles aus einer anderen sichtweise!
    Versuchs mal und beim nächsten mal VIEL GLÜCK!!!!
    LG

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      deprimiert
      schrieb am Freitag, 23. März 2007
    Text
    Hallo Benny!

    Ich kann dich verstehen...es ist schon unangenehm...ich bin nun auch 2 mal durchgefallen und irgendwie möchte ich einfach nur noch alles hinwerfen, weil ich schon so viel Geld investiert habe und völlig Pleite bin.. aber ich habe eingeseehn dass es ncihts bringt... wenn ich sehe wie schlecht meine Freunde Auto fahren, möchte ich es auch endlich hinter mir haben.
    Ich könnte mir jetzt schon denken, dass ich es beim 3.Versuch auch nicht schaffe und ich fürchte mich davor!
    Ich kann dir leider nicht sagen, wieviele Prüfungen man machen kann, das wüsste ich selbst gerne... Und ich glaube auch dass es wenig bringt, die Fahrschule zu wechseln, auch wenn ich das auch schön öfters im Sinn hatte, jedenfalls so spät wir des nichts mehr bringen :-(
    eine Bekannte von mir schaffte es auch erst nach dem 4. Anlauf. Es liegt uns einfach nicht so gut und mehr als positiv denken und uns nicht entmutigen lassen können wir nicht tun! Klar ist es ärgerlich, aber beim nächsten Mal klappts hoffentlich und so lange müssen wir uns mit dem Bus zufrieden geben...ein paar Monate mehr oder weniger werden uns nicht umbringen ;-)
    LG


    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      carhol
      schrieb am Freitag, 23. März 2007
    Text
    prüfungen kannst du solange machen bis deine theo. prüfung abgelaufen ist (1 jahr). dann muss wieder ein neuer antrag gestellt werden und dasspiel fängt von vorne an.

    und hört auf mit dem blödsinnigen fl wechseln. man kann nicht schreiben ich fahre gut und das ich durchfalle liegt am fl.

    holger

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      minibee
      schrieb am Freitag, 23. März 2007
    Text
    Hey Benny,

    Ich weiß, wie du dich fühlst. Ich hab erst bei der 5. Prüfung meinen Führerschein bestanden, vor den Prüfungen war ich einfach sehr aufgeregt und ich kam mit meinen beiden ersten Fls überhaupt nicht klar.
    Es ist ganz wichtig, dass du auf alle Fälle, wenn die 3 Monate vorbei sind, du nicht mehr über deine letzten Prüfungen nachdenkst. Streiche den Gedanken an "4. Prüfung" und ersetze ihn durch "nächste Prüfung". Wirklich, es wirkt Wunder, wenn du deine negativen Erfahrungen vergisst. Das hat mir auch einfach furchtbar geholfen, weil ich aufgehört habe, mich unnötig unter Druck zu setzen, mir immer zu denken "Ok, jetzt achte besonders auf das und das, weil bei der letzten Prüfung gings schief" und dann vermasselte ich iwas anderes und weil man sich einfach auf das Wesentliche konzentrieren sollte: Das Fahren.
    Ich wünsch dir viel Glück für die "nächste" *g* Prüfung! Und du wirst sehen, die 3 Monate vergehen schneller als du denkst (wenns dir peinlich ist, dass du so lange warten musst, sag doch einfach, du musst mal wieder ein bisschen sparen )!!
    lg Minibee

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Gast
      schrieb am Freitag, 23. März 2007
    Text
    >Hey Benny,
    lese gerade den Beitrag von minibee. Höre auf sie (du erklärst im das gut!) Für die anderen zu "Wie oft kann ich Prüfung machen?" Eigentlich dein Leben lang. Im Klartext: nach jeder 3.Prüfung ist für ein viertel Jahr Pause. Deine Theorieprüfung hält ein Jahr, danach müsstest du sie wiederholen. Fahrlehrerwechsel ist so eine Sache. Dies würde ich nur empfehlen, wenn du 1000% sicher bist, es würde etwas ändern. Ansonsten setze dich hin und analysiere für dich, woran es lag und wie es dazu kam. Eine unbekannte Strecke fahren ist normal und das wirst du dein Leben lang. Wenn du mehr wissen willst schreib noch mal. Für die anderen hier: der Rekord an Fahrstunden, die "verbrieft" sind, liegt bei 2800 Stunden und dauerte 27 Jahre. Also kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Es sind schon Leute durchgefallen und heute Fahrlehrer :-)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Anikamaus
      schrieb am Donnerstag, 3. Mai 2007
    Text
    >>Hey Benny,
    >lese gerade den Beitrag von minibee. Höre auf sie (du erklärst im das gut!) Für die anderen zu "Wie oft kann ich Prüfung machen?" Eigentlich dein Leben lang. Im Klartext: nach jeder 3.Prüfung ist für ein viertel Jahr Pause. Deine Theorieprüfung hält ein Jahr, danach müsstest du sie wiederholen. Fahrlehrerwechsel ist so eine Sache. Dies würde ich nur empfehlen, wenn du 1000% sicher bist, es würde etwas ändern. Ansonsten setze dich hin und analysiere für dich, woran es lag und wie es dazu kam. Eine unbekannte Strecke fahren ist normal und das wirst du dein Leben lang. Wenn du mehr wissen willst schreib noch mal. Für die anderen hier: der Rekord an Fahrstunden, die "verbrieft" sind, liegt bei 2800 Stunden und dauerte 27 Jahre. Also kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Es sind schon Leute durchgefallen und heute Fahrlehrer :-)
    >
    Hallo Gast:)Stimmt es mit den 2800 fahrstunden wirklich ? Hat der oder diejenige am Ende die fahrprüfung geschaft ? Würde mich sehr interressieren. Danke im Vorraus. *gg?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Miss Sophie
      schrieb am Freitag, 23. März 2007
    Text

    >und hört auf mit dem blödsinnigen fl wechseln. man kann nicht schreiben ich fahre gut und das ich durchfalle liegt am fl.
    >
    >holger

    Da kann ich dir aus eigener Erfahrung nur recht geben Holger . Man kann nicht dem FL die Schuld dafür geben , dass man durchfällt , wenn er wirklich alle Sachen mit dem Fahrschüler geübt hat . Im Nachhinein kann ich nur froh sein , dass ich erst beim 4. Mal bestanden habe . Ich wäre wahrscheinlich nichtmal unsere auffahrt runtergekommen :A ber trotzdem denke ich , dass ein Fahrlehrerwechsel manchmal aber helfen kann . bei mir war es auf jeden Fall so , weil mein 2. Fl viel ruhiger und einfühlsamer war als der 1. und es viel besser geklappt hat

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Anna123
      schrieb am Dienstag, 27. März 2007
    Text
    Also soweit ich weiß darfst du 9mal durchfallen aber musst halt nach jedem 3ten mal 3monate warten und dann musst du ganz von Vorne anfangen. D.h Theoriestunde, Theorieprüfung, Fahrstunde usw.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      ck1.1
      schrieb am Mittwoch, 28. März 2007
    Text
    >Also soweit ich weiß darfst du 9mal durchfallen aber musst halt nach jedem 3ten mal 3monate warten und dann musst du ganz von Vorne anfangen. D.h Theoriestunde, Theorieprüfung, Fahrstunde usw.
    ________________________

    Das ist Blödsinn, und genau das meine ich. Wer in diesem Forum nicht so viel Ahnung hat, sollte doch einfach nichts sagen.

    Du darfst unbegrenzt durchfallen, stets in 3er intervallen mit 3 Monate Pause. Deine "Stunden" in Theorie und Praxis "halten" zwei Jahre. Die Theorieprüfung "hält" ein Jahr, sowie der Führerscheinantrag. Erst wenn die zwei Jahre abgelaufen sind musst du quasi von vorne anfangen, nach einem Jahr musst du allerdings die Theorie neu machen und nen neuen Antrag stellen.

    Chris (FL)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Anikamaus
      schrieb am Donnerstag, 3. Mai 2007
    Text
    >Hallo jung und mädels
    >
    >Ich hatte heute meine prüfung zum dritten mal und bin wieder mal durch gefallen.Ich versteh das nicht und es wird langsam echt heftig peinlich oder?ICh muss jetzt 3monate warten bis ich meine prüfung hab aber will umbedingt mein Führerschein haben.
    >
    >1.Wegen meiner Ausbildung,weil ich kein bock habe immer mit dem Fahrrad zufahren
    >
    >2.PAar von meinen Kollegen haben später angefangen und haben den schon und ich wollte es auch und will auch cruisen.
    >
    >3.Meine freundinn wohnt etwas weiter und ich muss immer mit dem Bus hin habe keine lust auf dem Bus aber natürlich auf meine freundinn.
    >
    >Bei der ersten prüfung war es so oder so katastrophe.Die zweite war gut nur ein fehler hab mich nicht link eingeordnet bei einer einbahnstraße ...e ey.Dritte war komisch was ich sonst richtig mache habe ich falsch gemacht z.B das einparken kp warum immer perfekt auf einmal bordstein kante berührt.Dann als 50 zufahren bin ich 30,weil ich nicht genau wusste wie schnell (die gegend wo ich gefahren bin kannte ich garnicht) sah aus wie ein 30 zone.Boa jetzt bin ich voll down ich will mein Führerschein.In den Fahrstunden fahr ich immer perfekt der nennt mich auch Michael Schumacher haha aber prüfung komisch.Ich weiß ich kann fahrn aber die gegend und Verkehrszeichen nerven mich voll.
    >
    >Wieviele Prüfungen kann ich noch machen aber will bei der nächten bestehen.Ich glaube soger die 3monate tun mir gut weil ich nur Führerschein im Kopf hatte und jetzt kann ich chilln.Die Prüfungen kammen nach einander eine nicht bestanden dann 2wochen später dann wieder ich meine das war zu schnell.
    >
    >Könnt mir helfen tipps geben?
    >
    >Nervös bin ich eigentlich nur davor aber wenn ich los fahre geht alles weg kein beine zittern nix.
    >
    >Wie oft kann man Prüfung machen?
    >Gibt es noch welche die sowas hatten?
    >Wie könnt ihre mir Mut machen?
    >Fahrschule wechseln?
    >
    >Weil z.B einer der schonmal mit mir gefahren ist,ist heute auch wieder mal durchgefallen zum 2mal.
    >
    >Nja schriebt bitten
    >
    >Mfg Benny
    >Hey Benny:)
    Ich bin auch 3 mal bei der praktischen Fahrprüfung durchgefallen.Es lag zum größten Teil an Nervosität. In den Fahrstunden habe ich fast nie Fehler gehabt. Ich kann mich sehr gut in deine Lage versetzten. Es ist ein sehr trauriges und mega peinliches Gefühl. Aber es wirt schon. Ich drücke dir die Daumen bei der nächsten Prüfung. Die meisten schaffen es bei 4. mal. Und ich hoffe "Wir" auch *gg*.
    >
    >
    >
    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Schmatzipufferchen
      schrieb am Freitag, 25. Mai 2007
    Text
    >>Hey Benny:)
    >Ich bin auch 3 mal bei der praktischen Fahrprüfung durchgefallen.Es lag zum größten Teil an Nervosität. In den Fahrstunden habe ich fast nie Fehler gehabt. Ich kann mich sehr gut in deine Lage versetzten. Es ist ein sehr trauriges und mega peinliches Gefühl. Aber es wirt schon. Ich drücke dir die Daumen bei der nächsten Prüfung. Die meisten schaffen es bei 4. mal. Und ich hoffe "Wir" auch *gg*.
    >>
    >>
    >>
    >>
    HallO!!!

    Mir geht es genau so.. ich bin am Mittwoch auch zum 3. mal durchgefallen.. voll ...e und peinlich ist das.. Niemand versteht mich hier, weil alle es vor dem 3. mal geschafft haben.. es kotzt mich an und ich wöllt am liebsten auch alles hin schmeißen.. 3 Monate sind soo lange!! :(
    Wenn ich nochmal durchfalle, würde ich das glaub nicht ertragen... und das ganze Geld!!!

    Nochmal zu dem "Wieviele Prüfungen".. wie hier schon geschrieben wurde, ein Leben lang ;)

    Ich hoff, ich besteh beim 4. mal!! Und ihr auch ;) *daumendrück*

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Rassel
      schrieb am Freitag, 25. Mai 2007
    Text
    Chris, hab mal ne Frage an dich:
    Du hast geschrieben, dass die Theoriestunden und Fahrstunden 2 Jahre "halten"... das heißt wenn man es innerhalb des Jahres nicht schafft muss man nochmal die Anmeldegebühr bei der Fahrschule zahlen? aber nicht zum Theorieunterricht?

    Und du bist ja Fahrlehrer, kann dir ja paar Fragen stellen:

    - Meinst du es ist sinnvoll wenn man schon 2x durchgefallen ist (ist bei mir der Fall) nochmal in die Theorie zu gehen einfach um sich noch paar Sachen anzuhören??

    - Mein Fahrlehrer erklärt einiges nicht oder ungern,... wie soll ich ihm das begreiflich machen ?? Hab's ihm mal gesagt aber es hat sich nichts geändert. Der meint er macht den Job nicht seit gestern!

    -Was mache ich wenn ich beim 3. mal wieder den selben (strengen) Prüfer hab??? Die sind doch eigentlich wohler gesinnt.

    Ich hoffe du antwortest mir,... wäre sehr lieb

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      bruder2k
      schrieb am Mittwoch, 30. Mai 2007
    Text
    >-Was mache ich wenn ich beim 3. mal wieder den selben (strengen) Prüfer hab??? Die sind doch eigentlich wohler gesinnt.
    >

    sind sie normalerweise auch. mein erster prüfer war eigentlich auch sehr nett, nur habe ich ne rvl übersehen und jemandem die vorfahrt genommen. naja, meine schuld, dabei hat es ihm vorher wohl ganz gut gefallen. heute hab ich dann meine 2te prüfung bestanden. was mich sehr ruhig gemacht hat, war der satz des prüfers (sehr sehr netter mensch) direkt vorm losfahren: "hier im auto sitzen 2 leute die ihnen die daumen drücken". und schwups, die nervosität war nicht ganz weg, aber zumindest doch sehr eingedämmt :)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      july_18
      schrieb am Freitag, 25. Mai 2007
    Text
    halli hallo,
    ich hatte heute Prüfung und...bin durchgefallen: ( voll das Miese Gefühl, ich kann euch verstehen Leute, es ist nämlich schon das zweite Mal...und ich mach mir jetzt schon ein Kopf um das dritte mal!!! weil wenn ich das nicht schaffe, kp wie ich dann zuu meinem Ausbildungsplatz hinkomme!!hat nicht irgentjand ein Tipp (vielleicht ein FL), wie man ruhiger wird??? was meint ihr wieveiel FS ich in 2 Wochen nehmen soll? ich habe keine kleinen Fehler gemacht sondern einen einziegen ausschlaggebenden Fehler den ich natürlich auch einsehe und wo ich mich auch nicht irgentwie unfähr behandelt fühle!!! den Fehler kann man auch nicht gerade üben oder so...wieviel Fs wüdet ihr mir empfelen?
    danke im vorraus: )

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Rassel
      schrieb am Freitag, 25. Mai 2007
    Text
    Hallo!
    Also ich stecke in derselben Situation wie du. Bin am Montag das 2 x mal durchgefallen und hab auch bisschen Panik aber ich versuche die ganze Situation zu verkraften und zu verarbeiten.

    Ich werde die nächste Woche ab Mittwoch jeden Tag eine nehmen und dann am Mittwoch darauf Prüfung machen. Weil ich alles wo ich mir unsicher bin nochmal durchgehen will.

    Das ist ne Gefühlssache, wenn du meinst das du noch nicht gut genug bist mach mehr! Weil ich denke mir wenn ich danach durchfalle werde ich mir vorwerfen zu wenig genommen zu haben und wenn ich bestehe sind mir die Kosten egal!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Depry Ausländer
      schrieb am Dienstag, 5. Juni 2007
    Text
    Hallo.
    erstens kann ich dich beruigen. Du bist nicht der einzige hier.
    Zweitens bin ich auch 3 mal durchgefallen. Beim ersten Mal "durchgezogene Linie überfahren". Beim zweiten Mal "Fahrradweg überfahren" und beim dritten Mal "NAZI Fahrlehrer - war aus Dresden und sehr sehr unsypathisch"

    Wenn ich mit dem Fahrlehrer furh, hatte ich KEINE Probleme (ausser halt manchmal Schulterblick etc.) Aber wenn ich in der Prüfung sass war ich wie TOT!! Mein Hals trocken, mein Beine zitterten, mein Kopf ausgeschatet.
    Ich sehe soviele "wirklich DUMME" Menschen, die kaum den Grundschulabschluss haben aber dafür den Schein.. und ich als Abiturient schaff das nicht. das ist sehr sehr deprimierend.

    Zumal mir auch Geld fehlt und ich unmengen on Schulden bei Bruder, Mutter freundin etc. gemacht habe =( (was ich natürlich nicht zurückzahlen muss)

    Jedoch habe ich nun beschlossen neu anzufangen und habe MORGEN (06.06.07) meine 4. Prüfung!

    Und komischerweise habe ich ein gutes Gefühl denn wie schon hier erwähnt wurde sollte man sein negative Erfahrun bei Seite legen.
    Und das versuche ich auch (als depry Person)

    Wie auch immer..wünscht mir Glück und ich werde euch darüber berichten.. =)


    PS: Ich habe mich nach der 3.Prüung vollsaufen lassen, hab die schul vernachlässigt (2 monate), freunde+ freundin dauern gestresst, sogar mi kiffen angefangen (als nichtraucher)...aber hat nichts gebracht.

    FAZIT: NIE AUFGEBEN!!! Auch wenns schwer klingt.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Peg
      schrieb am Dienstag, 5. Juni 2007
    Text
    ....und beim dritten Mal "NAZI Fahrlehrer - war aus Dresden und sehr sehr unsypathisch"

    ---------------------

    Da schwillt mir doch der Kamm.....

    Trotzdem wünsche ich dir morgen ein Prüfungsergebnis das deinem Können gerecht wird.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      MatzesMausi
      schrieb am Dienstag, 5. Juni 2007
    Text
    >....und beim dritten Mal "NAZI Fahrlehrer - war aus Dresden und sehr sehr unsypathisch"
    >
    >---------------------
    >
    >Da schwillt mir doch der Kamm.....
    >
    >Trotzdem wünsche ich dir morgen ein Prüfungsergebnis das deinem Können gerecht wird.

    Mach keinen Prüfer schuldig, nur weil DU deine Prüfung vermasselt hast. Schon allein wegen dem Ausdruck solltest du dir mal an den Kopf fassen. Und ich schreib das jetzt nicht, weil ich aus Dresden bin...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Peg
      schrieb am Mittwoch, 6. Juni 2007
    Text
    Jedoch habe ich nun beschlossen neu anzufangen und habe MORGEN (06.06.07) meine 4. Prüfung!
    Wie auch immer..wünscht mir Glück und ich werde euch darüber berichten.. =)
    ----------------------------------------

    Bevor ich nach dem Prüfungsergebnis frage und dir (evtl ;o)) meinen Glückwunsch ausspreche, erlaube mir doch bitte die Frage:
    Was stand im Prüfungsbericht der letzten PP?

    Wie du gemerkt hast kam deine Begründung nicht wirklich gut.....

    Aber jetzt bin ich gespannt: Erzähle, wie war´s ?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Hypo
      schrieb am Mittwoch, 9. Januar 2008
    Text
    So ich bin heute da 2x durch gefallen. Der Prüfer war gegenüber des ersten sehr nett.

    Beim 1x hatte ich den anschein der Prüfer wollte in Mittag gehn und hat mir Fallen gestellt wo ich dan hal in eine rein bin.

    Beim 2x mal hab ich leider ein geschwindichkeits begrenzungschild übersehn. Wenn ich das geshen hätte , hätte ich bestanden laut Prüfer.

    Mein FL hat gesagt wenn man das dritte mal durchfällt muss man 6 Monate warten.

    Mal ne frage an euch ist das jetzt neu geregelt oder hat er sich vertahn und was ist denn eigentlich mit dem so genannten ...entest den man früher nach dem dritten durch fallen machenc musste gibs denn noch??

    PS: Jeder der angst hat denkt darn es ist ein FS. in der ihr halt mal alles zeigen müsst was ihr könnt.

    Ich wünsche allen noch viel erfolg beim Führerschein.

    Hoffe ihr wisst antworten auf meine Fargen

    Mit freundlichen Grüßen. Hypo

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Stella Eb
      schrieb am Mittwoch, 9. Januar 2008
    Text
    Hallo,

    also ich bin 3 mal durchgefallen und ich musste 3 Monate warten. Ich hab noch nie was von 6 monaten gehört und ich glaube es auch nicht.

    Viel Glück für die 3 PP.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Nicki2
      schrieb am Donnerstag, 10. Januar 2008
    Text
    Prüfer stellen KEINE Fallen !!!!!!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Peg
      schrieb am Donnerstag, 10. Januar 2008
    Text
    Wann und wie oft darf man eine Prüfung wiederholen?
    Eine nicht bestandene Prüfung darf man grundsätzlich erst nach 14 Tagen wiederholen. Inzwischen sollte (ist aber kein Muss) ausreichend »nachgeschult« werden.
    Nach jeweils drei nicht bestandenen Fahrprüfungen ist eine Prüfungspause von drei Monaten vorgeschrieben.
    Der so genannte »...entest« (medizinisch-psychologische Untersuchung, weil man drei mal durch die Prüfung gefallen war) geistert zwar noch hartnäckig als Gerücht herum, wurde aber in Wirklichkeit schon vor langer Zeit abgeschafft.
    Mit anderen Worten: Die Anzahl der Fahrprüfungen ist für jeden Kandidaten im Prinzip unbegrenzt, aber nach der dritten, sechsten, neunten (usw.) Prüfung würde die vorgeschriebene Wartezeit drei Monate betragen.


    Die Anzahl der Wiederholungen
    Die Anzahl der Wiederholungen ist nicht begrenzt (abgesehen davon, dass der Führerscheinantrag nach einem Jahr vom Straßenverkehrsamt eingezogen wird und dann wieder neu gestellt werden muss, außerdem gilt die bestandene theoretische Prüfung auch nur ein Jahr lang).

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Charlotte
      schrieb am Donnerstag, 23. Mai 2019
    Text
    >Hallo.
    >erstens kann ich dich beruigen. Du bist nicht der einzige hier.
    >Zweitens bin ich auch 3 mal durchgefallen. Beim ersten Mal "durchgezogene Linie überfahren". Beim zweiten Mal "Fahrradweg überfahren" und beim dritten Mal "NAZI Fahrlehrer - war aus Dresden und sehr sehr unsypathisch"
    >
    >Wenn ich mit dem Fahrlehrer furh, hatte ich KEINE Probleme (ausser halt manchmal Schulterblick etc.) Aber wenn ich in der Prüfung sass war ich wie TOT!! Mein Hals trocken, mein Beine zitterten, mein Kopf ausgeschatet.
    >Ich sehe soviele "wirklich DUMME" Menschen, die kaum den Grundschulabschluss haben aber dafür den Schein.. und ich als Abiturient schaff das nicht. das ist sehr sehr deprimierend.
    >
    >Zumal mir auch Geld fehlt und ich unmengen on Schulden bei Bruder, Mutter freundin etc. gemacht habe =( (was ich natürlich nicht zurückzahlen muss)
    >
    >Jedoch habe ich nun beschlossen neu anzufangen und habe MORGEN (06.06.07) meine 4. Prüfung!
    >
    >Und komischerweise habe ich ein gutes Gefühl denn wie schon hier erwähnt wurde sollte man sein negative Erfahrun bei Seite legen.
    >Und das versuche ich auch (als depry Person)
    >
    >Wie auch immer..wünscht mir Glück und ich werde euch darüber berichten.. =)
    >
    >
    >PS: Ich habe mich nach der 3.Prüung vollsaufen lassen, hab die schul vernachlässigt (2 monate), freunde+ freundin dauern gestresst, sogar mi kiffen angefangen (als nichtraucher)...aber hat nichts gebracht.
    >
    >FAZIT: NIE AUFGEBEN!!! Auch wenns schwer klingt.

    Hallo Depry Ausländer.....
    Dresdner sind keine Nazis....stecke nicht alle dahin, nur weil Du iwann Mal was gehört hast.... sorry, dass musste ich jetzt mal loswerden

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      gottähnliches-esen
      schrieb am Dienstag, 11. März 2008
    Text
    hey.. dass find ich ja toll.. ich dachte ich wär die einzige die 3mal geflogen ist.. hihi.. toll...

    ich bin ja auch soooo deprimiert.. die ersten beiden male bei denen ich geflogen bin waren komplett berechtigt, doch als ich dass dritte mal angetreten bin, ist es nur am fahrprüfer gelegen, er war ein komplettes ars******!!

    ich bin sooo deprimiert.. ich möcht doch so gern autofahren (ps. bei der theorie hatte ich 100/100%)
    jetzt wirds nämlich scho wirklich teuerer, der ganze spaß...

    ach ja... *schluchz*

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      mona.st.
      schrieb am Donnerstag, 24. Juli 2008
    Text
    >Hallo jung und mädels


    .....ja is ...e wenn man durchfällt. hastes denn mittlerweile geschafft? ich bin heute auch zum 2.mal durchgefallen und bei mir liegts an der nervosität. wenn ich ins auto steige zitter ich und ich krieg keinen klaren gedanken mehr hin =(
    hat vllt iwer ne idee was man dagegen machen kann? mein fl meinte ich könnte fahren aber ohne beruhigungspillen würd das nix werden. die möchte ich aber nur ungern nehmen...kann man vllt auch was anderes machen?

    liebe grüße
    mona

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Caron
      schrieb am Donnerstag, 31. Juli 2008
    Text
    Ohje des liegt bestimmt an dem Monat heyyyy

    bin heute au das 2. mal durchgesegelt und ebenfalls vor lauter aufregung...kurz vor dem tüv...ist doch zum kotze oder ?

    wie soll ma des gebacke bekomme,wenn ma vor nervosität nix hinbekommt oder fehler macht die ma in den fahrstunden nie macht.

    wann hast du deine nächste prüf ?

    bin ja froh das ich mir net als einzige dumm vorkomme muss, obwohl ich glaub das von uns niemand zu blöd isch zum fahre, wenn wir nur unsre angst außem auto drauße lasse könnte ne...

    ich versuchs ein 3. mal und dann werden wir sehen ...

    danach geb ichs wohl auf..weil hallo 3 mal kurz vorem tüv dann solls wohl it sei..

    grüßle

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Maren90
      schrieb am Donnerstag, 31. Juli 2008
    Text
    hey caron, bin auch zwei mal durchgefallen... das erste mal eine viertelstunde nachdem ich los gefahren bin, das zweite mal eine viertelstunde bevor es zu ende war... naja, also probier ich mein glück beim dritten mal... dir auch viel glück...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Caron
      schrieb am Samstag, 2. August 2008
    Text
    hi maren90

    wann machst du die nächste prüf ?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Maren90
      schrieb am Samstag, 2. August 2008
    Text
    keine ahnung... mein fahrlehrer ist noch im urlaub und kann mich erst danach für die prüfung anmelden... denke, dass das noch ca. 3 wochen dauern wird... wann ist deine nächste prüfung??

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Miriam86
      schrieb am Sonntag, 3. August 2008
    Text
    Mach dir auf alle Fälle kein Kopf, irgendwann packst dus, dann kannste drüber lachen.Wieso peinlich? Es gibt viele, die es nicht gleich schaffen, habe es auch erst beim 2.mal geschafft und kenne jemand, die hats erst beim 4. mal gepackt.Un dann noch welche die es zwar gepackt haben aber unmöglich fahren. Fehler gibts immer, und es stimmt auch der Prüfer geht davon aus, das du nicht 100 % top fährst.
    >Könnt mir helfen tipps geben?
    Du schreibst du meinst die eine Prüfung war war viel zu schnell nach der anderen Prüfung, das mußt du dem Fahrlehrer sagen, wenn du dir zu unsicher bist. Aber wenn du wirklich so übel fahren würdest, würde dich doch dein Fahrlehrer gar nicht zur Prüfung anmelden, oder? Wie kommst denn mit ihm klar? bzw. erklärt er dir die Dinge gut?
    Soweit ich weiß kannste Prais machen so oft du willst, nur die Theorie darf nicht weiter als ein Jahr zurückliegen sonst mußt du die nochmal machen.
    Ich weiß das es unangenehm ist, auch wenn die anderen den führerschein gleich gepackt haben, aber da mußt einfach durch, nacher interessiert es doch keinen mehr.Da darfst du Dir -bitte nicht- Druck machen!!!!
    Zweifel nicht an dir selbst!!!!! Zieh das Ding durch und wenn auch zum 5. mal.....Du packst das schon.
    Zum Thema Fahrlehrer wechseln....ist so ne Sache, hab ich mir damals auch überlegt, nachdem ich das erste mal durchgefallen bin. Tatsache ist, der Fahrlehrer kennt dich und weiß welche Dinge dir Schwierigkeiten bereiten, bei nem neuen Fahrlehrer wirds dich nicht nur die Grundgebühr kosten sondern auch die zusätlichen Fahrstunden.
    Nur wenn du mit ihm absolut nicht klar kommst, dann wechsle.Kopf hoch, versuch dir die 3 Monate keinen Kopf mehr zu machen, die Dinge sind so wie sie sind und versuch dich nun etwas abzulenken. bleib tapfer!!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Sophia2000
      schrieb am Sonntag, 3. August 2008
    Text
    Hi Maren ,
    Du bist mit Sicherheit nicht die einzige der das passiert. Ich kenne mehrere die erst beim 2. oder 3. mal bestanden haben . Als ich den Führerschein gemacht habe, habe ich sogar 4 Anläufe benötigt und ca 68 Std gehabt. Aber aufgeben wäre das blödeste was du tun kannst.
    Kommst du gut mit deinem Fl zurecht??? Was sagt er denn dazu??
    Drücke dir ganz doll die Daumen
    Liebe Grüße
    Sophia

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Maren90
      schrieb am Sonntag, 3. August 2008
    Text
    hi sophia, danke für deine aufbauenden worte... ich komm mit meinem fahrlehrer super klar... als ich das erste mal durchgefallen bin meinte der, dass das einfach pech war und dass das gar nicht schlimm ist... zum zweiten mal hat der nichts gesagt... werd noch mit dem drüber reden... ich geb die hoffnung nicht auf... irgendwann werd ich es schaffen... viele grüße maren

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Sophia2000
      schrieb am Sonntag, 3. August 2008
    Text
    >hi sophia, danke für deine aufbauenden worte... ich komm mit meinem fahrlehrer super klar... als ich das erste mal durchgefallen bin meinte der, dass das einfach pech war und dass das gar nicht schlimm ist... zum zweiten mal hat der nichts gesagt... werd noch mit dem drüber reden... ich geb die hoffnung nicht auf... irgendwann werd ich es schaffen... viele grüße maren


    Hi Maren,
    nichts zu danken.Ich weiß sehr genau , was das für ein Gefühl ist wenn man 2 mal durchfällt. Aber ich finde es gut, dass du mit deinem Fl gut klarkommst. das ist wirklich wichtig. Ich kam mit meinem Fl den ich am Anfang hatte überhaupt nicht klar und ich hab halt gedacht, ich wechsel lieber nicht und zieh es bei dem durch dann wäre ich ihn ja los aber naja was dabei rumkommt habe ich gesehen .So habe ich halt viel zu lange gewartet bis ich gewechselt habe , weil ich es einfach nur noch hinter mich bringen wollte nach den 3 Prüfungen und auch überhaupt keine Lust mehr auf Fahrstunden hatte .
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Sophia

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Xtina211
      schrieb am Freitag, 22. August 2008
    Text
    Hallo bin heute das dritte mal durchgefallen...voll am ende..jetzt meine frage:
    mein fahrlehrer meinte ich muss wieder alles von neu machen, also theorie usw.
    stimmt das?
    ich dachte man muss nur 3 monate warten?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Kirsten
      schrieb am Freitag, 22. August 2008
    Text
    Hallo,

    dein Führerscheinantrag bei der Behörde gilt nur 1 Jahr. Kann es sein, dass diese Frist während der 3-monatigen Wartezeit abläuft? Wenn ja, musst du tatsächlich einen neuen Antrag stellen, die Theorieprüfung (evtl. auch die Unterrichte) und die Sonderfahrten noch einmal machen. Du kannst allerdings versuchen, bei der Führerscheinstelle eine Verlängerung der 1-Jahres-Frist zu bekommen. Abhängig von der Behörde und dem Sachbearbeiter geht das manchmal ganz einfach und manchmal gar nicht.

    Viele Grüße
    Kirsten

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Maren90
      schrieb am Sonntag, 24. August 2008
    Text
    bin am fr zum 3. mal durchgefallen... langsam bin ich echt verzweifelt... es tut echt weh, wenn man sich mal die autofahrer auf den straßen ansieht und sieht wie schlecht manche fahren... ich frag mich oft, wie manche leute bestehen konnten und ich fall dauernd durch, obwohl ich mich bemühe...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      EOSGIRL23
      schrieb am Sonntag, 24. August 2008
    Text
    Mach dir keine Gedanken,mir ging es da auch net anders bin auch 3x durchgefallen und hab auch erst bim 4x bestanden.Bei mir lag es an der Prüfungsangst! Konnte eigentlich sehr gut fahren und bin immer wieder durchgefallen.Hab mich auch immer gefragt wie die anderen bestehen konnten! Aber wie gesagt ich habs auch geschafft. Also net den Kopfhängen lassen. Das wird schon
    LG

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Maren90
      schrieb am Sonntag, 24. August 2008
    Text
    ich werd jedes mal nervöser... ich hoffe ich schaff es nächstes mal.. danke esogirl

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      EOSGIRL23
      schrieb am Sonntag, 24. August 2008
    Text
    ich kenne es nur zu gut ich habe es sogar mit Baldriantabletten versucht und selbst die haben nix gebracht. Jedes mal wenn ich wusste es ging zur Prüfung konnte man mich total vergessen die Fahrstunden vor her waren echt fürn ...! Tja und am Prüfungstag dann war die Fahrstunde immer so Mittelmäßig und so bal ich auf dem TüV Gelende stand war alles vor bei ich wusste nix mehr net mal mehr wer ich bin usw!! Naja sagen wir mal so hätte meien FL damals net mit meinem Prüfergesprochen denke ich würd ich heute noch Fahrstunden haben!!! Ach ja ich bin heut auch net die bester Autofahrerin grins
    und selbst in der Prüfung wo ich dann am Ende den Lappen bekommen habe,hatte ich auch so viele Fehler gemacht und ich hab gedacht so das wars dann mal wieder das wird nix! Tja und es kam alles ganz anders schließlich hieß es am Ende herzlichen Glückwunsch sie haben bstanden und ich dachte nur HA HA ne is klar !!! Und jetzt habe ich ihn schon fast 2 Jahre

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      fahrschueler187
      schrieb am Sonntag, 7. September 2008
    Text
    >ich kenne es nur zu gut ich habe es sogar mit Baldriantabletten versucht und selbst die haben nix gebracht. Jedes mal wenn ich wusste es ging zur Prüfung konnte man mich total vergessen die Fahrstunden vor her waren echt fürn ...! Tja und am Prüfungstag dann war die Fahrstunde immer so Mittelmäßig und so bal ich auf dem TüV Gelende stand war alles vor bei ich wusste nix mehr net mal mehr wer ich bin usw!! Naja sagen wir mal so hätte meien FL damals net mit meinem Prüfergesprochen denke ich würd ich heute noch Fahrstunden haben!!! Ach ja ich bin heut auch net die bester Autofahrerin grins
    >und selbst in der Prüfung wo ich dann am Ende den Lappen bekommen habe,hatte ich auch so viele Fehler gemacht und ich hab gedacht so das wars dann mal wieder das wird nix! Tja und es kam alles ganz anders schließlich hieß es am Ende herzlichen Glückwunsch sie haben bstanden und ich dachte nur HA HA ne is klar !!! Und jetzt habe ich ihn schon fast 2 Jahre


    hey hey.. ich bin nun auch zum 3.ten mal durchgefallen.. ist ein ... gefühl;) und vorallendingen ist es noch dümmer, wenn man das unbegründet findet..ich mein klar, bin ich ni cht perfekt gefahren , aber ich denke die wenigstens fahren perfekt in der prüfung.. naja, es nützt letztendlich nichts sich dürber aufzuregen und es gibt ja auch wirklich schlimmeres..trotzdem ist es schwer, dass zu akzeptieren.. nun ja ich habe eine wut auf den prüfer^^ich bin, aus unsicherheit, zT zu langsam gefahren und habe seiner meinung nach den rückläufigen verkehr zu wenig beobachtet. ich fand ich war extrem vorsichtig. . und gut, ich habe wirklich nicht so krass auf den rückspiegel geachtet , aber irgendwie fand ich es in den situationen nie notwendig, vorallendingen aber haben mich meine letzten prüfer bzw mein fahrlehrer nie darauf hingewiesen, weil es ja anscheind meiner meinung nach, auch ausreichend war!naja.. was ich unmotivierend finde, ist die tatsache,dass der prüfer einen immer durchfallen lassen will ,wenn er nur bock hat , weil er immer was finden kann.. irgendwie habe ich schon das gefühl , die wollen nicht dsa ich den führerschein hab.. was natü5lich quatsch ist. aber er wird immer so hochgestellt und iwie shcon was unerreichbar dargestellt.. liebe grüße

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Sra
      schrieb am Montag, 22. September 2008
    Text
    Ihr könnts euch garnicht vorstellen wie ich euche verstehe. Aber mir geht es so sch.... ich bin schon 4 mal durchgefallen und habe auch schon keine hoffnung mehr, doch will ich mein führerschein, denn da gibts echt leute hier die haben nicht mal einen sonderschulabschluss und haben die pp beim ersten mal geschafft. könnts ihr mir helfen bitte:( ich bin so traurig, ich habe angst vor der 5 uach so wie vor 6 weil ich nicht weiß wann ich endlich bestehe. Ich krieg manchmal das gefühl die sehen was sie wollen, mein fahrlehrer und auch die prüfer, reden am schluss immer die negativen sachen was ich gemacht habe,und ich krieg immer dieses gefühl sie wollen mich nieder machen, wo ich finde sie haben garkeinen grund dafür.ich fühle mich so unmotiviert. Ich habe so schreckliche angst..
    Ich habe schon sovieeel gezahlt, und habe langsam auch das geld nicht mehr dazu.. und meine theorieprüfung ist auch in 4 Monaten aubgelaufen, also wenn ich jetzt wieder 2 mal durchfalle habe ich wieder diese sperre von 3 monaten, und habe auch ehrlich gesagt gr0ßen angst, das ich es dann schmeisse.
    Manchmal denk ich vielleicht wollen sie das ich es akzeptieren soll, keinen führerschein zu kriegen.
    Obwohl der prüfer immer am schluss sagt.
    "Schade"
    oder
    " den hast du jetzt verschenkt"
    also sind es eigentlich immer nur ein einziger fehler.
    der aber dann doch nicht reicht um die prßfung zu bestehen.
    könnt ihr mir bitte helfen??
    es ist so ein runtergemachtes gefühl, ich schäme mich langsam auch mein fahrlehrer anzurufen, damit wir wieder fahstunden machen können.
    denn ich denk irgendwann wird er auch keine lust haben, mit mir immer das selbe durchzumachen.


    Ich danke schon im vorraus für eure antworten.

    Lg Esra

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      campino
      schrieb am Montag, 22. September 2008
    Text
    Du ich bin 7 mal durchgefallen und wollte auch schon aufgeben, aber Kopf hoch, das wird schon.
    Mein problem war immer, ich wollte so fahren wie ich will, hab mich auch einmal mit dem Prüfer so richtig angelegt, das er mich schon anzeigen wollte bzw. zu MPU schicken wollte, aber meien Fahrlehrer hat mich aus der ...e raus geholt...ohne mein coolen Fahrlehrer hätte ich das nie geschaft... wir sind jetzt noch dicke Freunde und bleiben es auch.



    Neue Regelung:

    Du muss jetzt keine 3 Monate warten

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Sra
      schrieb am Montag, 22. September 2008
    Text
    >Du ich bin 7 mal durchgefallen und wollte auch schon aufgeben, aber Kopf hoch, das wird schon.
    >Mein problem war immer, ich wollte so fahren wie ich will, hab mich auch einmal mit dem Prüfer so richtig angelegt, das er mich schon anzeigen wollte bzw. zu MPU schicken wollte, aber meien Fahrlehrer hat mich aus der ...e raus geholt...ohne mein coolen Fahrlehrer hätte ich das nie geschaft... wir sind jetzt noch dicke Freunde und bleiben es auch.
    >
    >
    >
    >Neue Regelung:
    >
    >Du muss jetzt keine 3 Monate warten



    Ja ich glaub auch, ich seh einfach paar fehler garnicht ein, will fahren wie ich will, und will das man es so akzeptiert.:D
    ja und hast du jetzt dein führerschein?
    wie alt bist du?
    wie neu ist die regelung?

    danke für deine antwort

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      campino
      schrieb am Montag, 22. September 2008
    Text


    Ja ich hab mein Führerschein
    Bin 19.

    Die regelung ist seit 3in Kraft Gesetzt

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      carhol
      schrieb am Dienstag, 23. September 2008
    Text
    will fahren wie ich will, und will das man es so akzeptiert.:D
    >>

    gott sei dank zählt dein wille nicht.
    mit der einstellung bist du sowas von überflüssig im verkehr wie eine eiterbeule am hintern.

    wirst wohl noch einigemal das n.b. hören und wenn du es jemals schaffen solltest und bis dahin dich nicht geändert hast, wirst du ganz schnell wieder auf bus und bahn angewiesen sein.

    mfg

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Sra
      schrieb am Mittwoch, 24. September 2008
    Text
    >will fahren wie ich will, und will das man es so akzeptiert.:D
    >>>
    >
    >gott sei dank zählt dein wille nicht.
    >mit der einstellung bist du sowas von überflüssig im verkehr wie eine eiterbeule am hintern.
    >
    >wirst wohl noch einigemal das n.b. hören und wenn du es jemals schaffen solltest und bis dahin dich nicht geändert hast, wirst du ganz schnell wieder auf bus und bahn angewiesen sein.
    >
    >mfg

    >wirst wohl noch einigemal das n.b. hören und wenn du es jemals schaffen solltest und bis dahin dich nicht geändert hast, wirst du ganz schnell wieder auf bus und bahn angewiesen sein.

    kann man so beurteilen über mein fahren??? ohne das man es sieht!!
    ich finde es nicht sinnvoll.

    kommt von dem selbstvertrauen, ich weiß ja nicht wie es wäre ohne...!!! vielleicht versteht man es ja jetzt!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Sra
      schrieb am Mittwoch, 24. September 2008
    Text
    >
    >
    >Ja ich hab mein Führerschein
    >Bin 19.
    >
    >Die regelung ist seit 3in Kraft Gesetzt


    okeee danke

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Mirko23
      schrieb am Dienstag, 23. September 2008
    Text
    @Esra: Nicht verzweifeln! Ich kann mir gut vorstellen, wie man sich nach verschenkter Prüfung fühlt, auch wenn ich zugegebenermaßen selbst noch keine Prüfung hatte. Aber Aufgeben solltest du auf gar keinen Fall! :-)
    Dann wäre das ganze Geld nämlich auch komplett umsonst investiert, wenn du jetzt schmeißt und irgendwann alles nochmal machen musst. Es gibt viele auf der Straße, die den Führerschein eigentlich nicht verdient haben, die hatten in der Prüfung schlichtweg Glück.

    Also, nicht zurück sondern nach vorne schauen heißt die Devise. Wir wissen, dass du's schaffst und drücken dir ganz doll die Daumen!!! :-)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Sra
      schrieb am Mittwoch, 24. September 2008
    Text
    >@Esra: Nicht verzweifeln! Ich kann mir gut vorstellen, wie man sich nach verschenkter Prüfung fühlt, auch wenn ich zugegebenermaßen selbst noch keine Prüfung hatte. Aber Aufgeben solltest du auf gar keinen Fall! :-)
    >Dann wäre das ganze Geld nämlich auch komplett umsonst investiert, wenn du jetzt schmeißt und irgendwann alles nochmal machen musst. Es gibt viele auf der Straße, die den Führerschein eigentlich nicht verdient haben, die hatten in der Prüfung schlichtweg Glück.
    >
    >Also, nicht zurück sondern nach vorne schauen heißt die Devise. Wir wissen, dass du's schaffst und drücken dir ganz doll die Daumen!!! :-)

    Danke... ja ich hoff es klappt bald:-) danke nochmal
    lg esra

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Maren90
      schrieb am Freitag, 3. Oktober 2008
    Text
    hey esra, ich kann dich sehr gut verstehen... wie du ein paar beiträge vorher lesen kannst, bin ich auch schon 3 mal durchgefallen... ich war auch kurz vorm aufgeben aber jetzt, nachdem meine letzte prüfung inzwischen 6 wochen her ist, ist mir klar geworden, dass ich das gar nicht will... ich werde es weiter probieren und ich glaube fest daran, dass ich es irgendwann schaffen werde... und das solltest du auch tun! du wirst es auch schaffen!! drück dir ganz fest die daumen! maren

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Xtina211
      schrieb am Sonntag, 5. Oktober 2008
    Text
    ich bin auch dreimal durchgefallen, wegen fehler die ich nie machen würde, wenn ich eine normale fahrstunde hätte...
    die ...e ist, ich setze mich unter druck weil ich zu hause einen wunderschönen peugeot 106 stehen haben und meine eltern kein führerschein haben und ich ihnen helfen will.
    in 4 wochen kann ich wieder anfangen,weil ja die 3 monats frist weg ist...
    ich hoffe es klappt...
    ich habe so angst...
    ich will es doch zu unbedingt!
    wenn ich das endlich habe, bin ich überglücklich"""

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Mirko23
      schrieb am Dienstag, 7. Oktober 2008
    Text
    Auch wenn's schwer ist, nur keinen Druck! :-)
    Und denkt vor allem nicht, ihr dürftet auf gar keinen Fall durchfallen. Atmet tief durch und gebt einfach euer bestes.

    Viel Glück allen Prüflingen!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      nadine_t
      schrieb am Mittwoch, 15. Oktober 2008
    Text
    >Hallo jung und mädels
    >
    >Ich hatte heute meine prüfung zum dritten mal und bin wieder mal durch gefallen.Ich versteh das nicht und es wird langsam echt heftig peinlich oder?ICh muss jetzt 3monate warten bis ich meine prüfung hab aber will umbedingt mein Führerschein haben.
    >
    >1.Wegen meiner Ausbildung,weil ich kein bock habe immer mit dem Fahrrad zufahren
    >
    >2.PAar von meinen Kollegen haben später angefangen und haben den schon und ich wollte es auch und will auch cruisen.
    >
    >3.Meine freundinn wohnt etwas weiter und ich muss immer mit dem Bus hin habe keine lust auf dem Bus aber natürlich auf meine freundinn.
    >
    >Bei der ersten prüfung war es so oder so katastrophe.Die zweite war gut nur ein fehler hab mich nicht link eingeordnet bei einer einbahnstraße ...e ey.Dritte war komisch was ich sonst richtig mache habe ich falsch gemacht z.B das einparken kp warum immer perfekt auf einmal bordstein kante berührt.Dann als 50 zufahren bin ich 30,weil ich nicht genau wusste wie schnell (die gegend wo ich gefahren bin kannte ich garnicht) sah aus wie ein 30 zone.Boa jetzt bin ich voll down ich will mein Führerschein.In den Fahrstunden fahr ich immer perfekt der nennt mich auch Michael Schumacher haha aber prüfung komisch.Ich weiß ich kann fahrn aber die gegend und Verkehrszeichen nerven mich voll.
    >
    >Wieviele Prüfungen kann ich noch machen aber will bei der nächten bestehen.Ich glaube soger die 3monate tun mir gut weil ich nur Führerschein im Kopf hatte und jetzt kann ich chilln.Die Prüfungen kammen nach einander eine nicht bestanden dann 2wochen später dann wieder ich meine das war zu schnell.
    >
    >Könnt mir helfen tipps geben?
    >
    >Nervös bin ich eigentlich nur davor aber wenn ich los fahre geht alles weg kein beine zittern nix.
    >
    >Wie oft kann man Prüfung machen?
    >Gibt es noch welche die sowas hatten?
    >Wie könnt ihre mir Mut machen?
    >Fahrschule wechseln?
    >
    >Weil z.B einer der schonmal mit mir gefahren ist,ist heute auch wieder mal durchgefallen zum 2mal.
    >
    >Nja schriebt bitten
    >
    >Mfg Benny
    >
    >ich hatte heute meine 2. praktische prüfung...aber leider bin ich wieder durchgefallen. mir geht es auch immer so. beim fahren mit dem fahrlehrer läuft alles perfekt, aber dann in der prüfung hab ich es verschissen. beim ersten mal, weil ich auf die falsche fahrbahn gefahren bin und heute weil ich zu langsam auf der kraftfahrstraße gefahren bin..mir ist es grad so peinlich, langsam denk ich echt dass ich nicht auf die straße gehöre. einfach dumm! ich weiß schon selbst nicht mehr, wem ich das erzählen kann, deshalb schreib ich jetzt auch mal hier rein..och jee.. ich weiß echt nicht was ich mit mir selbst machen kann, damit ich es endlich auf die reihe kriege..

    ps: damit will ich nur sagen, dass du nicht allein bist, passiert jedem.. z.b. mir! aber ich geb net auf!

    grüßle
    >
    >
    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Xtina211
      schrieb am Montag, 27. Oktober 2008
    Text
    Hallo Leute
    mir geht wieder das flattern, weil ich am freitag meine 4. Prüfung habe. Wir haben erst Montag, und wenn ich dran denke geht es mir beschissen.
    Wie soll ich denn denken, damit es weg geht?
    ich denk auch positiv und denk so...du schaffst das schon usw.
    ich hoffe ich schaffe es
    ich liebe auto fahren und ich habe ein auto und brauch einfach meinen führerschein...
    ich hoffe ich schaffe es...wenn nicht...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Mirko23
      schrieb am Montag, 27. Oktober 2008
    Text
    Hallo Xtina,

    ich kann verstehen, wie du dich fühlst, wenn du daran denkst, zumal du ja schon dreimal 'ne negative Erfahrung gemacht hast. Aber: Wichtig ist, dass du nicht mit der Einstellung "Ich darf auf keinen Fall durchfallen" rangehst, sondern einfach dein Bestes gibst. Deinem Fahrlehrer hast du schon gezeigt, dass du fahren kannst, sonst hätte er dich nicht zur Prüfung angemeldet. Ich weiß, dass es schwer ist, ruhig zu bleiben, aber wenn man sich 45 Minuten lang wirklich konzentriert und aufpasst, wo der Prüfer einen hinschickt, kann kaum etwas passieren. Hat doch in deinen Fahrstunden sicher auch geklappt, oder? :-)
    Deswegen hake deine vergangenen Erfahrungen mit Fahrprüfungen für dich ab und geh ausgeruht und konzentriert in die Prüfung. Wir drücken dir alle Daumen und glauben fest daran, dass du's schaffst! :-)
    Du musst dich bei Durchfallen ja auch vor niemandem rechtfertigen, schließlich machst du den Schein für dich.

    Viel Glück für deine Prüfung!

    LG Mirko

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Xtina211
      schrieb am Dienstag, 28. Oktober 2008
    Text
    Vielen Dank Mirko für diese lieben worte
    ich hoffe ich schaffe das...ich will das so unbedingt... :-(

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Xtina211
      schrieb am Sonntag, 2. November 2008
    Text
    ich hab ihn, ich hab ihn..der prüfer war so nett zu mir...
    an alle:
    nicht aufgeben, irgendwann schafft ihr das auch...
    ich bin dreimal durchgefallen, weil ich mir selber druck gemacht habe und sehr nervös war und dadurch durchgefallen bin...
    jeder kann es schaffen..ihr müsst euch nur denken, ich schaff das! und immer konzentriert bleiben...
    lg und ein schönes we

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Maren90
      schrieb am Sonntag, 2. November 2008
    Text
    cool... herzlichen glückwunsch! freut mich für dich! ich hoffe ich kann mich auch bald über meinen führerschein freuen! meine 3 monats sperre ist fast vorbei! also nochmal glückwunsch und fahr immer schön vorsichtig! grüße maren

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Xtina211
      schrieb am Sonntag, 2. November 2008
    Text
    >cool... herzlichen glückwunsch! freut mich für dich! ich hoffe ich kann mich auch bald über meinen führerschein freuen! meine 3 monats sperre ist fast vorbei! also nochmal glückwunsch und fahr immer schön vorsichtig! grüße maren

    dankeschön maren..
    bin grad alleine gefahren, was für ein gefühl...voll komisch..
    aber du musst doch gar nicht mehr warten, ab den 29.10.08 ist doch die sperre abgeschafft...:-)
    ich weiß, dass du das schaffst...ich wünsch dir alles gute und viel glück...ich kann es immer noch nicht glauben, dass ich ihn habe..

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Maren90
      schrieb am Sonntag, 2. November 2008
    Text
    vielen dank für deine aufbauenden worte... die hätte die sperre mal vorher abschaffen sollen und nicht wo meine eh schon rum ist! also danke noch mal und viel spaß beim fahren! maren

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      beko
      schrieb am Montag, 3. November 2008
    Text
    stimmt es das es die sperre,falls man 3 mal durchfliegt nicht mehr gibt ...??

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Peg
      schrieb am Dienstag, 4. November 2008
    Text
    >stimmt es das es die sperre,falls man 3 mal durchfliegt nicht mehr gibt ...??
    --------------------------

    Korrekt

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Sonjaaa
      schrieb am Mittwoch, 12. November 2008
    Text
    Ja das stimmt zum Glück. Ist wohl jetzt neu.. Bin jetzt auch zum dritten Mal durchgefallen und der Prüfer meinte das ich in 2 Wochen wieder neu machen kann. Naja ich bin so traurig und verzweifelt. Immer diese dummen Fehler. Naja :(

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Maren90
      schrieb am Mittwoch, 12. November 2008
    Text
    ich kann gut verstehen wie du dich fühlst... hatte heute meine 1. fahrstunde seit 3 monaten1 war echt voll cool! konnte alles noch super gut! hab auch 3 wochen meine nächste prüfung! hoffe es klappt dann1 wünsch dir auch viel glück für deine nächste prüfung!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      angel-nine
      schrieb am Dienstag, 3. Februar 2009
    Text
    Hallo:( ich hatte heute meine 3. Prüfung und ich bibn wieder durchgefallen...die ersten 30min alles top,einparken wenden...bis der prüfer dann beim wenden gesagt hat ich soll nciht so aufgeregt sein...so und als ich losgefahren bin...sgat er aufeinmal mit böser und etwas lauterer Stimme...'passen sie mal auf das sie mich nicht gleich aufregen'!!Bow ich dachte was war das denn...ich gucke meine fahrlererin an...sie wusste auch nicht warum er das gesagt hat...es war nicht gewesen...?!Das war der Pürfer den ich beim ersten mal hatte und der hatte damals gesagt weil ich in ner 50erzone hochgeschalten habe(bin 40gefahren und wollte beschleunigen) das er mir das autofahren nicht abkauft weil kinder am fahrbahnrand standen mit der mutter und daducrh das ich hochgeschalten ahbe habe ich ihn wohl signalisiert das ich nicht bremsbereit war...und er hat gesagt ich gehöre nicht auf diese welt wenn ich bei so einer sache hochschalte...auch wenn sie nur am fahrbahnrand standen mit der mutter.:( er hat mich mein ganzes selbstverrauen genommen und jetz nach den 3. mal...wieder er!Und wie gesagt ersten 30min alles top...einparken,wenden doch nch diesen spruch,und ich wusste noch nicht mal warum...war mein kopf zu...und ich hab jemanden die Vorfahrt genommen:( Man meine Fahrlererin sagt das ich eine super autofahrerin bin und ich nicht aufgeben soll...sie würde mich mit gutem gefühl alleine auf die straßen lassen aber diese scheiß prüfung...ich hab halt schreckliche angst!obwohl der zweite prüfer meinte ich fahre super auto(hatte bei der zweiten prüfung nicht genug seitenabstand gehalten,es lag schnee und war klatt und das auto is mir etwas nach rechts gerutscht und mein fahrlerer griff mir ins lenkrad...dann war vorbei)Ich bin sehr verunsichert ich hatte vorher ein fahrlerer und jetz bin ich bei meiner alten fahrlererin ie ich die erstem paar std hatte..(mein fahrlerer ist krank geworden) und alle beide sagen'gib nicht auf...wir müssen dich nur durch die Prüfung bringen du kannst super fahren)Man aber ich bin so deprimiert:(Diana(meine fahrlererin) will mich jetz gleich wieder für ende fbruar zur prüfung anmelden...aber ich mag gar nich dran denken ey:(*heul*

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      fahrprofi
      schrieb am Mittwoch, 11. Februar 2009
    Text
    >Hallo:( ich hatte heute meine 3. Prüfung und ich bibn wieder durchgefallen...die ersten 30min alles top,einparken wenden...bis der prüfer dann beim wenden gesagt hat ich soll nciht so aufgeregt sein...so und als ich losgefahren bin...sgat er aufeinmal mit böser und etwas lauterer Stimme...'passen sie mal auf das sie mich nicht gleich aufregen'!!Bow ich dachte was war das denn...ich gucke meine fahrlererin an...sie wusste auch nicht warum er das gesagt hat...es war nicht gewesen...?!Das war der Pürfer den ich beim ersten mal hatte und der hatte damals gesagt weil ich in ner 50erzone hochgeschalten habe(bin 40gefahren und wollte beschleunigen) das er mir das autofahren nicht abkauft weil kinder am fahrbahnrand standen mit der mutter und daducrh das ich hochgeschalten ahbe habe ich ihn wohl signalisiert das ich nicht bremsbereit war...und er hat gesagt ich gehöre nicht auf diese welt wenn ich bei so einer sache hochschalte...auch wenn sie nur am fahrbahnrand standen mit der mutter.:( er hat mich mein ganzes selbstverrauen genommen und jetz nach den 3. mal...wieder er!Und wie gesagt ersten 30min alles top...einparken,wenden doch nch diesen spruch,und ich wusste noch nicht mal warum...war mein kopf zu...und ich hab jemanden die Vorfahrt genommen:( Man meine Fahrlererin sagt das ich eine super autofahrerin bin und ich nicht aufgeben soll...sie würde mich mit gutem gefühl alleine auf die straßen lassen aber diese scheiß prüfung...ich hab halt schreckliche angst!obwohl der zweite prüfer meinte ich fahre super auto(hatte bei der zweiten prüfung nicht genug seitenabstand gehalten,es lag schnee und war klatt und das auto is mir etwas nach rechts gerutscht und mein fahrlerer griff mir ins lenkrad...dann war vorbei)Ich bin sehr verunsichert ich hatte vorher ein fahrlerer und jetz bin ich bei meiner alten fahrlererin ie ich die erstem paar std hatte..(mein fahrlerer ist krank geworden) und alle beide sagen'gib nicht auf...wir müssen dich nur durch die Prüfung bringen du kannst super fahren)Man aber ich bin so deprimiert:(Diana(meine fahrlererin) will mich jetz gleich wieder für ende fbruar zur prüfung anmelden...aber ich mag gar nich dran denken ey:(*heul*



    Ich kann dich verstehen ich bin auch heute das 3 mal durchgefallen... mein fl meint auch das ich super gut fahre und das eig packen müsste/muss aber meine nerven sind wohl nicht stark genug und ich bin auch langsam an dem punkt wo ich mich frage ob ich noch weiter machen soll oder nicht ?!
    aber ich denke mal jetzt ist eh auch ... egal versuch das zu vergessen und mach dir mut. bin davon überzeugt das du nur noch einen versuch brauchst :P ich denke auch das alles einen sinn hat im leben ... wenn wir beim ersten mal bestanden hätten oder beim 2...3... dann hätten wir jetzt vllt nen unfall gebaut oder so ?! alles hat einen sinn auch das also kopf hoch und mach weiter ;)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Tine90
      schrieb am Donnerstag, 12. Februar 2009
    Text
    ich habe morgen meinen 3. versuch und hab totale panik =( mein fahrlehrer sagt ich kann fahren, aber durch meine aufregung passieren sinnlose fehler..ich will es diesmal einfach schaffen..
    =(

    LG Tine

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Krissaaa
      schrieb am Sonntag, 7. Juni 2009
    Text
    ... hmm ich schreibe mal dazu auch wenn es ein altest thema ist.. ich b in auch 3 mal durchgefallen.. 1. mal habe ich mich rechts eingeordnet beim links abbiegen, also man durfte wohl nur von meiner seite in die straße... und wäre vorher fast in einen leitpfosten gefahren habe ncoh weggelenkt aber war total nervös und irgewie verwirrt wo ich lang sollte... das 2. mal war ca. 50 m vorm ankommen an der ausgangsposition ein bus ohne warnblinkanlage und ich bin wohl zu schnell dran vorbei (kann mich an keinen bus erinnern^^)... beim 3. mal bin ich einmal im dritten gang abgebogen und damit verbunden dem prüfer zu schnell und ich habe mich verschaltet wollte in den 2ten und bin in den 4ten gekommen..habe aber nicht abgewürgt, sondern meiner meinung nach noch gut und schnell gerettet .naja war aber nur mein gefühl .. beim 4ten mal bestanden.. mit den worten .. sie haben bestanden sollten aber immer nen vollen tank haben, falls sie sich verfahren und mal wenden müssen (bin ca. 1,5 km gefahren bis ich gewendet bin ^^ ).. naja schluss endlich schaffen es alle irgendwann ein bisschen hängt es auch am prüfer aber vor allem muss man mit sich selbst klar kommen und dem druck irgendwie stand halten .. dabei hilft wenn nur leute mit einem warten, die total locker sind :D...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Susi1301
      schrieb am Sonntag, 28. Juni 2009
    Text
    Ich kenn das auch, hab jetzt i-wann meine 4.prüfung vor mir. Allerdings bin ich beim ersten mal nich direkt durchgefallen XD die Prüfung wurde abgebrochen, weil ein anderer verkehrsteinehmer sich falsch verhalten hat und somit "die Prüfung behinderte".

    Jetzt bin ich etwas unsicher, ob ich nu meine 3. oder 4. Prüfung is, die ich noch machen muss ... mein FL weiß es auch nich... mal gucken

    mfg Susi

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Ck1.1
      schrieb am Montag, 29. Juni 2009
    Text
    >Ich kenn das auch, hab jetzt i-wann meine 4.prüfung vor mir. Allerdings bin ich beim ersten mal nich direkt durchgefallen XD die Prüfung wurde abgebrochen, weil ein anderer verkehrsteinehmer sich falsch verhalten hat und somit "die Prüfung behinderte".
    _______________________________

    Abgebrochen? Sie wird eigentlich nur dann abgebrochen, wenn der Prüfling auch einwilligt. Oder was ist genau passiert? Würde mich mal interessieren. Konntet ihr gar nicht losfahren?

    Chris (FL)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      diekrissi
      schrieb am Montag, 29. Juni 2009
    Text
    >>Ich kenn das auch, hab jetzt i-wann meine 4.prüfung vor mir. Allerdings bin ich beim ersten mal nich direkt durchgefallen XD die Prüfung wurde abgebrochen, weil ein anderer verkehrsteinehmer sich falsch verhalten hat und somit "die Prüfung behinderte".
    >_______________________________
    >
    >Abgebrochen? Sie wird eigentlich nur dann abgebrochen, wenn der Prüfling auch einwilligt. Oder was ist genau passiert? Würde mich mal interessieren. Konntet ihr gar nicht losfahren?
    >
    >Chris (FL)

    hi chris

    hab mal eine frage.
    bin heute zum ersten mal durchgefallen und wollte jetzt wissen wie lange ich warten muss bis ich eine weitere prüfung machen kann?weiß was von 2 wochen oder hat sich da was geändert?

    danke schon mal

    lg krissi

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      sweet_honey
      schrieb am Montag, 29. Juni 2009
    Text
    >>>Ich kenn das auch, hab jetzt i-wann meine 4.prüfung vor mir. Allerdings bin ich beim ersten mal nich direkt durchgefallen XD die Prüfung wurde abgebrochen, weil ein anderer verkehrsteinehmer sich falsch verhalten hat und somit "die Prüfung behinderte".
    >>_______________________________
    >>
    >>Abgebrochen? Sie wird eigentlich nur dann abgebrochen, wenn der Prüfling auch einwilligt. Oder was ist genau passiert? Würde mich mal interessieren. Konntet ihr gar nicht losfahren?
    >>
    >>Chris (FL)
    >
    >hi chris
    >
    >hab mal eine frage.
    >bin heute zum ersten mal durchgefallen und wollte jetzt wissen wie lange ich warten muss bis ich eine weitere prüfung machen kann?weiß was von 2 wochen oder hat sich da was geändert?
    >
    >danke schon mal
    >
    >lg krissi
    >
    >ne... in 2 wochen kannst deine prüfung wieder machen

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      diekrissi
      schrieb am Dienstag, 30. Juni 2009
    Text
    >>>>Ich kenn das auch, hab jetzt i-wann meine 4.prüfung vor mir. Allerdings bin ich beim ersten mal nich direkt durchgefallen XD die Prüfung wurde abgebrochen, weil ein anderer verkehrsteinehmer sich falsch verhalten hat und somit "die Prüfung behinderte".
    >>>_______________________________
    >>>
    >>>Abgebrochen? Sie wird eigentlich nur dann abgebrochen, wenn der Prüfling auch einwilligt. Oder was ist genau passiert? Würde mich mal interessieren. Konntet ihr gar nicht losfahren?
    >>>
    >>>Chris (FL)
    >>
    >>hi chris
    >>
    >>hab mal eine frage.
    >>bin heute zum ersten mal durchgefallen und wollte jetzt wissen wie lange ich warten muss bis ich eine weitere prüfung machen kann?weiß was von 2 wochen oder hat sich da was geändert?
    >>
    >>danke schon mal
    >>
    >>lg krissi
    >>
    >>ne... in 2 wochen kannst deine prüfung wieder machen

    achso ok danke für die antwort und die hilfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      bei-büsching
      schrieb am Dienstag, 30. Juni 2009
    Text
    Hallo, ich bin heute zum ersten mal durch gefallen. Wir sollten um 10 los legen, aber der Prüfer kam zu spät. Das war auch noch der Prüfer in der ich bei der Theorie durchgefallen bin. naja, wir sind gefahren haben gefahrlos umgekehrt, alles keinnthema, doch dann kam es zum Parken. In den fahrst. vorher hatte ich immer Probleme damit... Ich bin ohne ein Problem eingeparkt, doch auf meiner Seite, hatte ich kaum Platz und muste verbessern. okey ich habe mit einemal eine Angst bekommen, das ich angefangen habe zu weinen, zittern (sehr heftig sogar) und habe echt beklemmeung gehabt, dann fragte mein Fl mich ob alles in ordnung sei und habe mich wieder gafne, die Parklücke trotzdem nicht besser hin bekommen. Bei dem längs ein parken (also bei Lücke 2 ) war das auch blöd. Vorne stand ich perfekt, aber mit dem Heck stand ich zu weit weg, naja auch nach Ausbesserungen konnte ich diese Parklücke nicht wirjlich bewältigen und sind wieder zur Fahrschule zurück gefahren, mit dem Ergebnis durchgefallen... Ich bekomme das einparken einfach net hin... So sehr mein Fl auch mit mir übt, es geht nicht. Aber vieleicht klappt es beim zweiten mal...

    Lg Ich

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      ich ;)
      schrieb am Samstag, 15. August 2009
    Text
    Hallo.
    ich bin auch schon jetzt zum 2 mal durchgefallen. Das 1 mal weil es ein rassistischer und frauenfeindlicher alter ... war (er ist jetzt auch gesperrt in meiner fahrschule ) und das 2. mal aus einer unachsamkeit weil ich einfach zu nervös war (hatte in einer straße gedacht wäre eine einbahn und deshalb zu weit links eingeordnet) -.-

    jetzt hab ich mal ne frage.. ich wohne in hessen.. weiß da jemand jetzt vll. ob ich nach dem dritten versuch dann 3 monate gesperrt bin oder ob ich dann nur die 2 wochen warten muss bis ich wieder darf. Habe bereits total viel im internet gegoggelt aber immer find ich andere ergebnisse..?!?...mmh.. danke für evtl. antworten;)

    lg ich ;)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      m&m´s
      schrieb am Sonntag, 16. August 2009
    Text
    >Hallo.
    >ich bin auch schon jetzt zum 2 mal durchgefallen. Das 1 mal weil es ein rassistischer und frauenfeindlicher alter ... war (er ist jetzt auch gesperrt in meiner fahrschule ) und das 2. mal aus einer unachsamkeit weil ich einfach zu nervös war (hatte in einer straße gedacht wäre eine einbahn und deshalb zu weit links eingeordnet) -.-
    >
    >jetzt hab ich mal ne frage.. ich wohne in hessen.. weiß da jemand jetzt vll. ob ich nach dem dritten versuch dann 3 monate gesperrt bin oder ob ich dann nur die 2 wochen warten muss bis ich wieder darf. Habe bereits total viel im internet gegoggelt aber immer find ich andere ergebnisse..?!?...mmh.. danke für evtl. antworten;)
    >
    >lg ich ;)

    Nein man bekommt keine 3 Monatige Sperre mehr.Die Sperre nach dem 3 erfolglosen Prüfungsversuch wurde bereits abgeschafft!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      ich ;)
      schrieb am Sonntag, 16. August 2009
    Text
    dankeschöön.. puh.. jetzt gehst mir besser.. hab ich net so nen druck und es klappt am ende wieder net .. danke für die schnelle antwort;)..

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: :-( 3 mal durchgefallen
    Autor
      Ria-San
      schrieb am Sonntag, 16. August 2009
    Text
    Ich hab nächsten Freitag meine zweite Prüfung und habe mir schon Horrorszenarien ausgemalt, dann lese ich hier u.a. von Abiturienten (ich mach dieses Jahr auch...) und anderen nett wirkenden Leuten, die es 3, 4, 5 mal gemacht haben...

    Leute, ihr habt mir echt die Angst genommen!
    Ich dachte echt ich bin zu blöd für alles, meine Theorie läuft im Oktober ab und bis dahin will ich es geschafft haben... ich hatte so Panik, die ganzen letzten Tage, sah mich schon als ewiger Fahrschüler, aber jetzt seh ich, dass es anderen auch so geht und gott, mir kam so ein Stein vom Herzen, fühlt euch alle umarmt und euch allen drück ich die Daumen!

    Ihr schafft es, alle! Sagt euch ihr wollt das Ding, ihr wollt, nicht ihr müsst, gebt euer bestes, und denkt daran, niemand ist perfekt, und niemandem wird der Kopf abgerissen, andere können vielleicht eine Sache nicht, die ihr mit Leichtigkeit hinbekommt. Also Kopf hoch, Hintern zusammenkneifen und durch! (:

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: :-(4 mal durchgefallen
    Autor
      Stubsi36
      schrieb am Mittwoch, 19. August 2009
    Text
    hallo leute , ich bin auch am verzweifeln"" hatte heute meihne 4 prüfung "" bin vor der prüfung noch gefahren und das war in ordnung hätte ihn schaffen können "" können ??? ich wurde super nervös nachdem der PRÜFER im auto sass... ich hoffe das ich die 5 prüfung packe. lg Nick

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: :-(4 mal durchgefallen
    Autor
      Marabella
      schrieb am Mittwoch, 19. August 2009
    Text
    Hey Stubsi,

    das tut mir echt total leid :(
    Ich kann verstehen, dass Du so langsam verzweifelst. Ich hoffe echt, dass Du es beim nächsten Mal schaffst.
    Hat der Prüfer denn gesagt, welche Fehler Du gemacht hast? Vielleicht kannst Du das nochmal mit deinem FL üben.
    Ich muss auch ran und da wäre ich dir auch dankbar, wenn Du deine Fehler nennen würdest, damit ich weiß, worauf ich achten muss.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    2 Mal Durchgefallen
    Autor
      Big Pun
      schrieb am Sonntag, 23. August 2009
    Text
    Hallo zusammen!

    Erst einmal möchte ich sagen, dass es gut tut, zu hören dass man nicht der einzige ist, der schon mehrmals durch die praktische Prüfung durchgefallen ist. Bei mir ist es schon das 2. Mal! Mein Antrag beim Strassenvekehrsamt ist leider abgelaufen. Hoffe bald weiter machen zu können.

    Wie hier oft bereits erwähnt wurde, ärgern/wundern sich viele, dass ihre Freunde und Bekannten viel schlechter fahren bzw. keinen guten Schlussabschluss haben oder "dumm" sind, und trotzdem locker den Führerschein gemacht haben. Ich selber hab Abitur, und stelle das gleiche ebenfalls fest (was nicht böse oder abwertend gemeint ist). Ich hab mal vor einiger Zeit gelesen, dass es sogar eine Studie gibt, dass Menschen mit geringere "Intelligenz" insgesamt besser Autofahren und leichter den Führerschein machen. Wenn ich teilweise Freunde und Bekannte anschaue auf die das zutrifft (wieder nicht böse gemeint :) muss ich sagen, es stimmt. Keine Ahnung wieso, vermute dass es unter anderem damit zu tuen hat, dass diese Leute nicht viel nachdenken beim Fahren und es einfach machen (mit mehr Gefühl). Mein Problem ist teilweise auch dass ich viel zu viel nachdenke beim Fahren und jede Situation zu viel analysiere...

    was denkt ihr?

    gruß Big Pun

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2 Mal Durchgefallen
    Autor
      naschkatze06
      schrieb am Sonntag, 23. August 2009
    Text
    Hey, mein Fl hat mir auch öfters gesagt, dass ich beim Fahren zu viel nachdenke. Habs nie so richtig gecheckt was da falsch daran ist, dass man beim Fahren manches im Kopf durchgeht aber mittlerweile ist es mir einleuchtend xD
    Aber muss sagen, dass ich auch "nur" mittlere Reife hab. Kenn aber auch welche die'nen Hauptschulabschluss haben und ihr Auto senkrecht in den Acker gestellt haben ;) Glaub schon, dass das was du geschrieben hast zum Teil wirklich stimmt, aber Ausnahmen gibts ja überall^^

    LG Naschkatze

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2 Mal Durchgefallen
    Autor
      fuat
      schrieb am Sonntag, 23. August 2009
    Text
    >Hallo zusammen!
    >
    >Erst einmal möchte ich sagen, dass es gut tut, zu hören dass man nicht der einzige ist, der schon mehrmals durch die praktische Prüfung durchgefallen ist. Bei mir ist es schon das 2. Mal! Mein Antrag beim Strassenvekehrsamt ist leider abgelaufen. Hoffe bald weiter machen zu können.
    >
    >Wie hier oft bereits erwähnt wurde, ärgern/wundern sich viele, dass ihre Freunde und Bekannten viel schlechter fahren bzw. keinen guten Schlussabschluss haben oder "dumm" sind, und trotzdem locker den Führerschein gemacht haben. Ich selber hab Abitur, und stelle das gleiche ebenfalls fest (was nicht böse oder abwertend gemeint ist). Ich hab mal vor einiger Zeit gelesen, dass es sogar eine Studie gibt, dass Menschen mit geringere "Intelligenz" insgesamt besser Autofahren und leichter den Führerschein machen. Wenn ich teilweise Freunde und Bekannte anschaue auf die das zutrifft (wieder nicht böse gemeint :) muss ich sagen, es stimmt. Keine Ahnung wieso, vermute dass es unter anderem damit zu tuen hat, dass diese Leute nicht viel nachdenken beim Fahren und es einfach machen (mit mehr Gefühl). Mein Problem ist teilweise auch dass ich viel zu viel nachdenke beim Fahren und jede Situation zu viel analysiere...
    >
    >was denkt ihr?
    >
    >gruß Big Pun

    genau das problem hatte ich gestern deswegen bin ich durchgefallen!!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2 Mal Durchgefallen
    Autor
      ich ;)
      schrieb am Sonntag, 4. Oktober 2009
    Text
    Hallo an alle,

    ich hatte genau dasselbe problem wie ihr. Ich bin auch 2 mal durchgefallen =(
    ich habe echt total mir den Kopf gemacht weil ich es nicht verstehen konnte wie andere Leute die ich kenne (die nicht gerade die schlausten sind) das gleich gepackt haben und ich nicht. Ich habe mir so viele Gedanken darüber gemacht und dann hatte ich wieder Prüfung. Ich war wieder einmal total aufgeregt und habe echt Angst gehabt dann das 3 mal durchzufallen. Und dann kam ich an dem besagten Tag in die Fahrschule und meine Fahrlehrerin meinte das der Prüfer nicht den Weg angeben mag und wir deshalb dieselbe Strecke wie am vortag fahren werden. Ich hatte verdammtes Glück und war total locker. Und ich habe es geschafft. Ich bin soo stolz und glücklich das glaubt ihr nicht. Jetzt kann ich endlich mein eigenes Auto fahren was auf mich schon gewartet hat. Ich möchte euch nur damit sagen dass ihr euch keine Gedanken machen müsst. Ihr schafft das alle. Irgendwann habt ihr solches Glück wie ich und schafft das einfach. Ich hatte einen total guten Prüfer und es hat einfach alles gepasst. Das war super. Bleibt einfach locker und ruhig und dann klappt das schon. Außerdem habe ich es bei den ersten beiden Prüfungen vielen Leuten jeweils erzählt und als ich dann die 3. Prüfung hatte niemanden mehr. Dass hat mir persönlich auch geholfen da es mir sehr den Druck weggenommen hat. Vielleicht hilft das euch.

    Ihr schafft das! ;)

    lg

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: 2 Mal Durchgefallen
    Autor
      need Help
      schrieb am Mittwoch, 7. Oktober 2009
    Text
    Hallo,

    bin grad von meiner Fahrprüfung gekommen und bin gerade das 2. mal durchgefallen. Ich versteh das nicht.
    Beim ersten Mal war ich wirklich nervös und hatte lauter Folgefehler und jetzt habe ich irgendwie einem Auto die Vorfahrt genommen.
    In den Fahrstunden ist das ganz anders.
    Habt ihr irgendwie gute Tipps für mich. Ich werde langsam depressiv davon.

    danke

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: 2 Mal Durchgefallen
    Autor
      Barin
      schrieb am Mittwoch, 7. Oktober 2009
    Text
    >Hallo,
    >
    >bin grad von meiner Fahrprüfung gekommen und bin gerade das 2. mal durchgefallen. Ich versteh das nicht.
    >Beim ersten Mal war ich wirklich nervös und hatte lauter Folgefehler und jetzt habe ich irgendwie einem Auto die Vorfahrt genommen.
    >In den Fahrstunden ist das ganz anders.
    >Habt ihr irgendwie gute Tipps für mich. Ich werde langsam depressiv davon.
    >
    >danke

    ganz erhlich ich weiß auch nicht was man da machen kann bin auch gestern durchgefallen :(
    weiß nicht mehr was ich machen soll...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: 2 Mal Durchgefallen
    Autor
      need Help
      schrieb am Mittwoch, 7. Oktober 2009
    Text
    Ohjee...
    jetzt muss ich noch arbeiten gehen... Kannst dir bestimmt vorstellen wie motiviert ich bin.:(

    Najah was soll man machen... Kopf hoch
    >
    >ganz erhlich ich weiß auch nicht was man da machen kann bin auch gestern durchgefallen :(
    >weiß nicht mehr was ich machen soll...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: 2 Mal Durchgefallen
    Autor
      ich ;)
      schrieb am Freitag, 16. Oktober 2009
    Text
    vielleicht hilft es euch wenn ihr eure Mama oder euren Papa mitfahren lasst. Ich war auch soo nervös weil auch jemand hintendrin saß der mir ja zuguckt und so weil man des ja nie in den fahrstunden eigentlich hat. Und dann ist meine Mama immer mitgefahren als ich das 2.mal durchgefallen war und bei meinem 3. mal hat es dann geklappt. Ich war dann nicht mehr so nervös weil ich es ja schon gewohnt war dass ich jemand hinten drin dabei hatte der mich auch bewertet wie er die fahrstunde fand und so ..
    fragt mal euren fahrlehrer ob das möglich wäre wenn ihr eure eltern oder irgendjemand anderes mitnehmt?!..

    mir hat es geholfen.

    LG

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: 2 Mal Durchgefallen
    Autor
      Weihnachtswichtel
      schrieb am Donnerstag, 29. Oktober 2009
    Text
    Ich bin total beruhigt, dass es noch mehr Menschen gibt, denen das passiert mit dem durchfallen und so!! Ich denke ihr kennt das Problem, dass ihr zu Hause sitzt und euch denkt "Kacke, bin ich echt der einzige ... auf der Welt der das nicht schafft ?? ALle anderen hier haben den ... Lappen doch." Aber naja, ich bin vor einem Monat auch zum 2. mal durchgefallen und mich verlässt auch so langsam der Mut, wenn ich jedoch eure Beiträge hier lese sehe ich, dass ich mich doch noch mal zusammenreißen sollte und das durchziehen sollte. Ich werde das jetzt wohl die Tage in Angriff nehmen..

    Liebste Grüße und lasst euch nicht vom Durchfallen aufhalten!! Wir schaffen das :))
    Jenny

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: 2 Mal Durchgefallen
    Autor
      kk145
      schrieb am Donnerstag, 29. Oktober 2009
    Text
    >Ich denke ihr kennt das Problem, dass ihr zu Hause sitzt und euch denkt "Kacke, bin ich echt der einzige ... auf der Welt der das nicht schafft ?? ALle anderen hier haben den ... Lappen doch."

    Bei solchen Gedanken sehr ermunternd: Die amtliche Statistik über Fahrerlaubnisprüfungen vom KBA

    http://www.kbashop.de/wcsstore/KBA/Attachment/Kostenlose_Produkte/fe_p_2008.pdf

    Schau mal auf Seite 7. Das Problem haben andere auch...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: 2 Mal Durchgefallen
    Autor
      Peg
      schrieb am Samstag, 31. Oktober 2009
    Text
    Ja, aber es kann auch irgendwann einmal die Geduld des aaP, bzw der FsSt, zu Ende sein... und dann geht es zur MPU :o(
    siehe
    http://www.verkehrsportal.de/board/index.php?showtopic=80240&hl=

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2018 Logo

Fahrschule.de 2019

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2019

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo