Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Durch die Theorie gefallen :(

  • Durch die Theorie gefallen :(
     JuliaK
      schrieb am Mittwoch, 27. Februar 2019
    Hallöchen Ihr Lieben,

    nun ja, auf so einem Forum war ich bisher noch nicht:) aber auch mit 32 schlägt man wegen ein die einen dazu bewegen sich über solche Forums auszutauschen. Kurz zu mir: ich bin Mama/Frau 32 Jahre alt und Vollzeit berufstätig. Ich besitze einen Führerschein aus der USA seit 12 Jahren den ich leider versäumt habe umzuschreiben und deshalb die Theorie sowie die Praxis ablegen muss. Ich habe mich entschieden einen Schnellkurs zum Führerschein zu nehmen, da ich ja schon sehr lange Auto fahre. Von Anfang an war mir klar das die Theorie für mich persönlich das größte Problem sein wird. Viele Fragen sind zwar logisch, gleichzeitig jedoch auch unlogisch da so überhaupt nicht umsetzbar im echtem Straßenverkehr. Nun ja, dies sieht sicher jeder anders. Nachdem ich nun ca 2 Tage gelernt habe (alles zusammen 5 Tage) hatte ich heute die Theorie Prüfung... mit 2x 5 also 10 Fehler aber 2x 5 bin ich durchgefallen. Ich habe gefühlt 3 std geweint weil ich es nicht fassen kann... dazu muss ich sagen das der Führerschein für mich sehr wichtig ist, da ich ihn beruflich brauche. Ich könnte mich Ohrfeigen da ich beide Fragen anfangs richtig hatte und beim der 2 Kontrolle geändert habe:( ach ich komme mir so dumm vor! Kann doch nicht sein das jeder es schafft und ich nicht! Das Medizin Studium war da einfacher (haha ). Was ich sagen möchte ... ich habe nun schreckliche Angst bei der 2 Prüfung die nun in 2 Wochen stattfindet schlimmer zu versagen. Klar werde ich fleißig lernen, aber die Angst ist leider sehr present und das Gefühl versagt zu haben sehr groß. Vor der Praxis habe ich keine Angst... wie mein Fahrlehrer sagt, da sind sie ein Profi und ich kann was von Ihnen lernen:) aber wer weiß wie lange ich für die Theorie brauchen werde? Ich Zweifel an mir selbst:((( nun ja, jetzt kennt ihr meine Leidensgeschichte. Ich würde mich freuen von Euch zu lesen.
  • Thema
    Re: Durch die Theorie gefallen :(
    Autor
      Marvin K.
      schrieb am Mittwoch, 27. Februar 2019
    Text
    >Hallöchen Ihr Lieben,
    >
    >nun ja, auf so einem Forum war ich bisher noch nicht:) aber auch mit 32 schlägt man wegen ein die einen dazu bewegen sich über solche Forums auszutauschen. Kurz zu mir: ich bin Mama/Frau 32 Jahre alt und Vollzeit berufstätig. Ich besitze einen Führerschein aus der USA seit 12 Jahren den ich leider versäumt habe umzuschreiben und deshalb die Theorie sowie die Praxis ablegen muss. Ich habe mich entschieden einen Schnellkurs zum Führerschein zu nehmen, da ich ja schon sehr lange Auto fahre. Von Anfang an war mir klar das die Theorie für mich persönlich das größte Problem sein wird. Viele Fragen sind zwar logisch, gleichzeitig jedoch auch unlogisch da so überhaupt nicht umsetzbar im echtem Straßenverkehr. Nun ja, dies sieht sicher jeder anders. Nachdem ich nun ca 2 Tage gelernt habe (alles zusammen 5 Tage) hatte ich heute die Theorie Prüfung... mit 2x 5 also 10 Fehler aber 2x 5 bin ich durchgefallen. Ich habe gefühlt 3 std geweint weil ich es nicht fassen kann... dazu muss ich sagen das der Führerschein für mich sehr wichtig ist, da ich ihn beruflich brauche. Ich könnte mich Ohrfeigen da ich beide Fragen anfangs richtig hatte und beim der 2 Kontrolle geändert habe:( ach ich komme mir so dumm vor! Kann doch nicht sein das jeder es schafft und ich nicht! Das Medizin Studium war da einfacher (haha ). Was ich sagen möchte ... ich habe nun schreckliche Angst bei der 2 Prüfung die nun in 2 Wochen stattfindet schlimmer zu versagen. Klar werde ich fleißig lernen, aber die Angst ist leider sehr present und das Gefühl versagt zu haben sehr groß. Vor der Praxis habe ich keine Angst... wie mein Fahrlehrer sagt, da sind sie ein Profi und ich kann was von Ihnen lernen:) aber wer weiß wie lange ich für die Theorie brauchen werde? Ich Zweifel an mir selbst:((( nun ja, jetzt kennt ihr meine Leidensgeschichte. Ich würde mich freuen von Euch zu lesen.

    Ich hab da eine klare Regel:
    Keine Antworten korrigieren. Was man im ersten Moment denkt ist zu 99,999% richtig.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Durch die Theorie gefallen :(
    Autor
      JuliaK
      schrieb am Mittwoch, 27. Februar 2019
    Text
    >>Hallöchen Ihr Lieben,
    >>
    >>nun ja, auf so einem Forum war ich bisher noch nicht:) aber auch mit 32 schlägt man wegen ein die einen dazu bewegen sich über solche Forums auszutauschen. Kurz zu mir: ich bin Mama/Frau 32 Jahre alt und Vollzeit berufstätig. Ich besitze einen Führerschein aus der USA seit 12 Jahren den ich leider versäumt habe umzuschreiben und deshalb die Theorie sowie die Praxis ablegen muss. Ich habe mich entschieden einen Schnellkurs zum Führerschein zu nehmen, da ich ja schon sehr lange Auto fahre. Von Anfang an war mir klar das die Theorie für mich persönlich das größte Problem sein wird. Viele Fragen sind zwar logisch, gleichzeitig jedoch auch unlogisch da so überhaupt nicht umsetzbar im echtem Straßenverkehr. Nun ja, dies sieht sicher jeder anders. Nachdem ich nun ca 2 Tage gelernt habe (alles zusammen 5 Tage) hatte ich heute die Theorie Prüfung... mit 2x 5 also 10 Fehler aber 2x 5 bin ich durchgefallen. Ich habe gefühlt 3 std geweint weil ich es nicht fassen kann... dazu muss ich sagen das der Führerschein für mich sehr wichtig ist, da ich ihn beruflich brauche. Ich könnte mich Ohrfeigen da ich beide Fragen anfangs richtig hatte und beim der 2 Kontrolle geändert habe:( ach ich komme mir so dumm vor! Kann doch nicht sein das jeder es schafft und ich nicht! Das Medizin Studium war da einfacher (haha ). Was ich sagen möchte ... ich habe nun schreckliche Angst bei der 2 Prüfung die nun in 2 Wochen stattfindet schlimmer zu versagen. Klar werde ich fleißig lernen, aber die Angst ist leider sehr present und das Gefühl versagt zu haben sehr groß. Vor der Praxis habe ich keine Angst... wie mein Fahrlehrer sagt, da sind sie ein Profi und ich kann was von Ihnen lernen:) aber wer weiß wie lange ich für die Theorie brauchen werde? Ich Zweifel an mir selbst:((( nun ja, jetzt kennt ihr meine Leidensgeschichte. Ich würde mich freuen von Euch zu lesen.
    >
    >Ich hab da eine klare Regel:
    >Keine Antworten korrigieren. Was man im ersten Moment denkt ist zu 99,999% richtig.


    Dies kann ich leider nun auch bestätigen :( Danke für deine Antwort

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Durch die Theorie gefallen :(
    Autor
      Amy123
      schrieb am Mittwoch, 27. Februar 2019
    Text
    Hallo julie
    Durch die Theorie Prüfung zu fallen ist garnicht schlimm. In diesem Fall hattest du auch nicht wirklich viel Zeit zu lernen. Du hast jetzt noch 2 Wochen zeit in der du noch etwas lernen kannst und dann wird es beim nächsten mal auf jeden Fall klappen.
    Wenn du die fragen weißt wird es in der Prüfung ein kinderspiel.
    Merke dir fürs nächste mal nachdem du die Frage beantwortet hast wird daran nichts mehr geändert weil meistens ist der erste Gedanke immer der richtige. Lass dich von diesem einen Niederschlag nicht unterkriegen....
    Ich werde die ganz fest die Daumen drücken bei deiner nächsten Prüfung..
    Du schaffst das👍
    Lg.Amy

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Durch die Theorie gefallen :(
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Donnerstag, 28. Februar 2019
    Text
    >Hallöchen Ihr Lieben,

    Gugu,

    >nun ja, auf so einem Forum war ich bisher noch nicht:) aber auch mit 32 schlägt man wegen ein die einen dazu bewegen sich über solche Forums auszutauschen.

    Willkommen hier :D

    >Kurz zu mir: ich bin Mama/Frau 32 Jahre alt und Vollzeit berufstätig. Ich besitze einen Führerschein aus der USA seit 12 Jahren den ich leider versäumt habe umzuschreiben und deshalb die Theorie sowie die Praxis ablegen muss.

    Ich hoffe, du bist dann nach den ersten 6 Monaten hier nicht mehr gefahren, weil das wäre sehr böse ausgegangen.


    >Ich habe mich entschieden einen Schnellkurs zum Führerschein zu nehmen, da ich ja schon sehr lange Auto fahre.

    Mit Vorerfahrung gehen solche Kurse auch.

    >Von Anfang an war mir klar das die Theorie für mich persönlich das größte Problem sein wird.

    Ist ne reine Lernsache.
    Und auch hier: wer Vorkenntnisse hat, sollte damit keine Probleme haben.

    >Viele Fragen sind zwar logisch, gleichzeitig jedoch auch unlogisch da so überhaupt nicht umsetzbar im echtem Straßenverkehr.

    Ähm, warum sollten die nicht umsetzbar sein?
    Nur weil sich jeder NICHT dran hält, wirds schwer.
    Aber wenn alle das tun würden, was man gelernt hat ....

    Und wo sind Fragen logisch und doch unlogisch?

    > Nun ja, dies sieht sicher jeder anders. Nachdem ich nun ca 2 Tage gelernt habe (alles zusammen 5 Tage) hatte ich heute die Theorie Prüfung... mit 2x 5 also 10 Fehler aber 2x 5 bin ich durchgefallen.

    So, und da muss ich leider ein wenig den Holzhammer auspacken.

    2x 5FP bedeutet:
    2x die wichtigsten Fragen, nämlich Vorfahrt, falsch gemacht zu haben.
    Und das als Inhaber einer Fahrerlaubnis?

    Und was passiert, wenn du genau diese Fehler im Strassenverkehr machst?

    >dazu muss ich sagen das der Führerschein für mich sehr wichtig ist, da ich ihn beruflich brauche.

    Dann besser vorbereiten?

    >Was ich sagen möchte ... ich habe nun schreckliche Angst bei der 2 Prüfung die nun in 2 Wochen stattfindet schlimmer zu versagen.

    Es ist die leichtere Prüfung.
    Den Fragenkatalog kennst du.
    Der Rest ist lernen und verstehen.

    Bei der praktischen Prüfung weisst du nie, was die anderen um dich rum machen.
    Hier musst du viel mehr reagieren.

    Dagegen kennst du bei der Theo alle Fragen!

    >Klar werde ich fleißig lernen,

    Richtige Lösung

    >aber die Angst ist leider sehr present und das Gefühl versagt zu haben sehr groß.

    Du hast (wenn ich das mit Medizin oben richtig verstanden habe) schon schwerere Prüfungen gehabt.

    >Ich würde mich freuen von Euch zu lesen.

    Bissi lernen und an sich glauben?

    Als Mutter hast du andere Probleme als ne Theoprüfung

    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2018 Logo

Fahrschule.de 2019

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2019

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo