Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Durchgefallen Praxis

  • Durchgefallen Praxis
     fahranfaenger
      schrieb am Mittwoch, 28. Oktober 2020
    Bin heute durch die Praxis m.M.n zu unrecht durchgefallen, ja ich weiß sagen wohl die meisten, aber schildere gerne mal meine Situation.

    Es war kurz vor Ende der Prüfung, fahren an eine Rechts vor Links Einmündung, ich bin wie bei allen anderen RvL Kreuzungen langsam rangefahren, hab gesehen es kommt keiner und bin weiter gefahren, darauf meinte der Prüfer bitte einmal Rechts ranfahren, dachte nun kommt soll Rückwärts in die Einmüdung-da das genau die Einmündung war wo mein FL dies mit mir übte, stattdessen kam durchgefallen weil ich nicht ausreichend reingeschaut hätte.
    Der Prüfer meinte ich sei bis dahin super gefahren, auch während der Fahrt sagte er mir nichts ausser Links oder Rechts, sondern unterhielt sich mit meinem Fahrlehrer das Honorar Prüfer und er hätte im mom wenig Prüflinge die Fahrschulen müssten hier mehr Ausbilden usw, nachher dachte ich dann ein Schelm wer Böses denkt, denn er verdient ja nur wenn er Prüfungen macht. usw.usf., wurde übrigens nicht gefragt ob mir das was ausmachen würde wenn er sich mit meinem FL unterhalten würde-aber ok Kleinigkeit.Darauf sagte ich bin ich nicht mit einverstanden, gab eine kleines Diskussion und wolle gern den Namen des Vorgesetzten, bekam ich auch.

    Wenn ich nicht reingeschaut hätte, dann hätte ich 1.nicht gesehen das kein Auto käme und 2.Das mein Fahrlehrer auch nach Rechts in die Einmündung schaute, das trug ich dem Prüfer vor, darauf kam ich solle mal kurz das Auto verlassen, also sprachen der Prüfer und mein FL miteinander, mein FL rief mich rein und ich solle weiterfahren, könnte mir aussuchen ob zu mir nach Hause oder zum Dekra Gelände, was ein unsinn ich war eh schon durchgefallen fuhr mich also selbst mit Wut im Bauch nach Hause, dennoch ordentlich.

    Als Ausgestiegen bin sagte mir mein FL bis dahin wo der Prüfer es bemängelte war alles Fehlerfrei nur er konnte oder kann dazu nichts sagen, da er ja selbst nach Rechts schaute und das kein Auto kam.

    Bekam das Prüfungsprotokoll, nun stellen sich mir die Frage, er hat angekreuzt Nummer 1 Grobe Mißachtung der Vorfahrts bzw Vorangregelung weiter unten steht Zitat" Vorfahrtsmissachtung rechts vor links fehlender Blick in Richtung Einmüdnung.
    Kann es gern hochladen, falls sowas hier klappt.

    Nun stellt sich mir die Frage, wenn es so gewesen wäre-ist das überhaupt eine grobe ?Das würde doch unter mangelnde Verkehrsbeobachtung fallen, da kein Auto kam und somit kein Durchfallgrund, solang man keinerlei anderen Fehler beging?

    Danke,
    Grüße
  • Thema
    Re: Durchgefallen Praxis
    Autor
      Lesen bildet
      schrieb am Donnerstag, 29. Oktober 2020
    Text
    >Bin heute durch die Praxis m.M.n zu unrecht durchgefallen, ja ich weiß sagen wohl die meisten, aber schildere gerne mal meine Situation.
    >
    >Es war kurz vor Ende der Prüfung, fahren an eine Rechts vor Links Einmündung, ich bin wie bei allen anderen RvL Kreuzungen langsam rangefahren, hab gesehen es kommt keiner und bin weiter gefahren, darauf meinte der Prüfer bitte einmal Rechts ranfahren, dachte nun kommt soll Rückwärts in die Einmüdung-da das genau die Einmündung war wo mein FL dies mit mir übte, stattdessen kam durchgefallen weil ich nicht ausreichend reingeschaut hätte.
    >Der Prüfer meinte ich sei bis dahin super gefahren, auch während der Fahrt sagte er mir nichts ausser Links oder Rechts, sondern unterhielt sich mit meinem Fahrlehrer das Honorar Prüfer und er hätte im mom wenig Prüflinge die Fahrschulen müssten hier mehr Ausbilden usw, nachher dachte ich dann ein Schelm wer Böses denkt, denn er verdient ja nur wenn er Prüfungen macht. usw.usf., wurde übrigens nicht gefragt ob mir das was ausmachen würde wenn er sich mit meinem FL unterhalten würde-aber ok Kleinigkeit.Darauf sagte ich bin ich nicht mit einverstanden, gab eine kleines Diskussion und wolle gern den Namen des Vorgesetzten, bekam ich auch.
    >
    >Wenn ich nicht reingeschaut hätte, dann hätte ich 1.nicht gesehen das kein Auto käme und 2.Das mein Fahrlehrer auch nach Rechts in die Einmündung schaute, das trug ich dem Prüfer vor, darauf kam ich solle mal kurz das Auto verlassen, also sprachen der Prüfer und mein FL miteinander, mein FL rief mich rein und ich solle weiterfahren, könnte mir aussuchen ob zu mir nach Hause oder zum Dekra Gelände, was ein unsinn ich war eh schon durchgefallen fuhr mich also selbst mit Wut im Bauch nach Hause, dennoch ordentlich.
    >
    >Als Ausgestiegen bin sagte mir mein FL bis dahin wo der Prüfer es bemängelte war alles Fehlerfrei nur er konnte oder kann dazu nichts sagen, da er ja selbst nach Rechts schaute und das kein Auto kam.
    >
    >Bekam das Prüfungsprotokoll, nun stellen sich mir die Frage, er hat angekreuzt Nummer 1 Grobe Mißachtung der Vorfahrts bzw Vorangregelung weiter unten steht Zitat" Vorfahrtsmissachtung rechts vor links fehlender Blick in Richtung Einmüdnung.
    >Kann es gern hochladen, falls sowas hier klappt.
    >
    >Nun stellt sich mir die Frage, wenn es so gewesen wäre-ist das überhaupt eine grobe ?Das würde doch unter mangelnde Verkehrsbeobachtung fallen, da kein Auto kam und somit kein Durchfallgrund, solang man keinerlei anderen Fehler beging?
    >
    >Danke,
    >Grüße

    Es ist ein "grober" Fehler, auch wenn kein Auto kommt.
    Mangelnde Verkehrsbeobachtung bezieht sich auf Spiegelbenutzung und Schulterblick/Seitenblick beim Anfahren Aus-/Einscheren, Abbiegen etc.
    Kannst Du alles in der sog. "Prüfungsrichtlinie" nachlesen.
    Der Prüfer bekommt von seinem Arbeitgeber ein Monatsgehalt, unabhängig ob einer oder 100 im Monat durchfallen.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Durchgefallen Praxis
    Autor
      Hera
      schrieb am Sonntag, 1. November 2020
    Text
    Ich bin wie bei allen anderen RvL Kreuzungen langsam rangefahren, hab gesehen es kommt keiner und bin weiter gefahren, darauf meinte der Prüfer bitte einmal Rechts ranfahren, dachte nun kommt soll Rückwärts in die Einmüdung-da das genau die Einmündung war wo mein FL dies mit mir übte, stattdessen kam durchgefallen weil ich nicht ausreichend reingeschaut hätte.


    >>
    >>Wenn ich nicht reingeschaut hätte, dann hätte ich 1.nicht gesehen das kein Auto käme

    Hallo lies dir mal meinen Beitrag Beinaheunfall durch. Es ist vielleicht gar nicht so schlecht dass du durchgefallen bist besser als Unfall bauen! Bzw wie viele Meter konntest du nach rechts sehen? Ich lerne nämlich gerade das ein paar Meter nicht reichen und auf einmal ein Auto da steht bzw bremst wo vorher eben keines war.

    Lerne aus deinen Fehlern sei nicht traurig das nächste Mal klappt es hoffentlich. Wichtig ist ein sicheres Fahren.

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2021

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2021

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo