Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Führerschein mit 38 - wer noch?

  • Führerschein mit 38 - wer noch?
     nichay
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Ich habe mich jetzt endlich entschlossen den Führerschein zu machen und habe mich am letzten Freitag angemeldet. Gestern hatte ich den ersten theoretischen Unterricht.

    Macht hier noch einer gerade mit Ende 30 seinen Führerschein? Dann könnte man sich immer mal austauschen. Im Familien/Freudeskreis habe ich nichts erzählt, werde ich auch nicht, bevor ich den Führerschein habe.

    LG
    Nicole
  • Thema
    Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Peg
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text


    >Macht hier noch einer gerade mit Ende 30 seinen Führerschein?

    In der Altersgruppe haben nicht nicht wenige hier. ;o)


    Im Familien/Freudeskreis habe ich nichts erzählt, werde ich auch nicht, bevor ich den Führerschein habe.
    >
    Gute Idee, bei mir wussten bei Klasse A auch nur Mann, Kind, wenige Arbeitskollegen und FL davon.
    Nachträglich haben es selbst meine (Schwieger-)Eltern als einen guten Gedanken gehalten.
    Aber das Nicht-Verplappern ist verflixt schwer. ;o)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Muddi
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text
    Hallo,bin auch so ein Spätzünder.
    Ich fang jetzt mit 42 Jahren an,und
    peinlich ist mir das zb.mit jüngeren
    Menschen zu lernen.
    Naja,wird schon,bloß nicht verückt machen
    lassen.
    Gruss Andrea

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      nichay
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text
    Das fand ich gestern im Theorieuntericht anfangs auch ein bißchen komisch. Mittlerweile sitzte ich nicht mehr wie früher in der Schule ruhig in der letzten Reihe, sondern kann eigentlich immer munter drauf zu plappern. Mußte mich dann doch ganz schön zurückhalten, wollte "die Show" ja nicht gleich an mich reißen.

    Aber ist schon lustig. So mit 17-20 ist man noch echt ruhig im Unterricht. Ich bin mir sicher, draußen auf der Straße schnattern sie alle fröhlich vor sich hin. Aber vor einem Lehrer .. da ist mitreden wohl noch uncool. Ich - jetzt mit 38 Jahre - lerne total gerne und bin im Unterricht sehr aktiv. Aber wie gesagt - in der ersten Stunde will man ja nicht gleich unangenehm auffallen.

    Wie weit bist Du denn schon? Hattest Du schon Fahrstunden?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Plingpling
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text
    Hallöchen!

    Natürlich muss ich jetzt auch was dazu senfen. ;-)
    Habe letztes Jahr mit fast 46 meinen B Schein gemacht.
    Ich fand den Theorieunterricht lustig, mit den 17-18jährigen war's auch angenehm.

    Geht alles. Es war eine schöne Zeit.
    Auch bei den Fahrstunden hatte ich viel Spaß. Man ist doch schon ein bisschen abgeklärter, selbst wenn man die Gurke anfangs abwürgt und eventuell ein paar mehr Fahrstunden braucht als die jungen Hüpfer.

    Ab und zu besuche ich meinen Fahrlehrer noch im Büro auf nen Kaffee.

    Enjoy it!!


    >Das fand ich gestern im Theorieuntericht anfangs auch ein bißchen komisch. Mittlerweile sitzte ich nicht mehr wie früher in der Schule ruhig in der letzten Reihe, sondern kann eigentlich immer munter drauf zu plappern. Mußte mich dann doch ganz schön zurückhalten, wollte "die Show" ja nicht gleich an mich reißen.
    >
    >Aber ist schon lustig. So mit 17-20 ist man noch echt ruhig im Unterricht. Ich bin mir sicher, draußen auf der Straße schnattern sie alle fröhlich vor sich hin. Aber vor einem Lehrer .. da ist mitreden wohl noch uncool. Ich - jetzt mit 38 Jahre - lerne total gerne und bin im Unterricht sehr aktiv. Aber wie gesagt - in der ersten Stunde will man ja nicht gleich unangenehm auffallen.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Petra38
      schrieb am Dienstag, 22. September 2020
    Text
    >Hallo,bin auch so ein Spätzünder.
    >Ich fang jetzt mit 42 Jahren an,und
    >peinlich ist mir das zb.mit jüngeren
    >Menschen zu lernen.
    >Naja,wird schon,bloß nicht verückt machen
    >lassen.
    >Gruss Andrea

    Ich habe mich bis jetzt auch gedrückt, bin 38 und habe so angst vor den Prüfungen und vom Fahren. Weiss nicht ob ich das mit meinem Alter noch schaffe. Zudem fehlt mir ja auch der erste hilfe kurs
    >
    >

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Catty
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text
    Hi,

    ich bin 32 und mache auch gerade meinen Führerschein. Die Theoriestunden fand ich etwas nervig, irgendwie kam ich mir komisch zwischen all den 17-jährigen vor, die mich immer mit einem "oh Gott ist die alt"-Blick angesehen haben. Die theoretische Prüfung habe ich nach gezieltem Lernen als nicht wirklich aufregend oder schwierig empfunden.

    Jetzt habe ich seit Mitte Mai auch Fahrstunden und bin sehr überrascht, dass diese sogar Spass machen -nachdem ich mich 14 Jahre lang davor gedrückt habe ;-))) Mein Fahrlehrer ist Ende 40 und einfach der allerbeste - ruhig und entspannt und überhaupt nicht herablassend. Er kann hervorragend erklären, hat ein ganz klares, nachvollziehbares Konzept (ich arbeite selbst in einer Schule und mag sowas natürlich besonders ;-)) und freut sich immer, wenn etwas gut klappt. Er hat mir noch nie das Gefühl gegeben, ich sei irgendwie lächerlicher als die jungen Mädels, sondern meinte neulich sogar, dass es ihm besonders viel Spaß mit mir mache, weil ich ihn nicht als "bösen" LEHRER, sondern als gleichberechtigten erwachsenen Dienstleister ansähe - womit er genau den Punkt getroffen hat.

    Fazit: Sucht Euch den richtigen Fahrlehrer, dann gibt es auch absolut keinen Grund zur Sorge!

    Ich wünsche Euch allen ganz viel Spaß und Erfolg!





    >Ich habe mich jetzt endlich entschlossen den Führerschein zu machen und habe mich am letzten Freitag angemeldet. Gestern hatte ich den ersten theoretischen Unterricht.
    >
    >Macht hier noch einer gerade mit Ende 30 seinen Führerschein? Dann könnte man sich immer mal austauschen. Im Familien/Freudeskreis habe ich nichts erzählt, werde ich auch nicht, bevor ich den Führerschein habe.
    >
    >LG
    >Nicole

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Robyn
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text

    >>Nicole

    bin zwar mit 28 jetzt nicht sooo spät dran aber immerhin spät genug um doof angeschaut zu werden. Da ich auch noch sehr klein und mollig bin, und dank chemotherapie kaum haare hab (meistens mütze trage) werd ich von den teens gern mal geschnitten und ausgelacht. (wie alles was komisch und anders ist...)

    ist mir aber wurst. ich kann mir wenigstens dann auch selber ein schönes auto leisten wenn ich bestanden habe ;-)

    die fahrstunden selber sind super, bisschen klönen, viel beantwortet bekommen, menschlich auf einem niveau.

    nächste woche mach ich theorieprüfung dann bin ich die kiddies endlich los :-P

    (ein paar sind aber ganz nett, das sind die sie auch nicht so "cool" und "beliebt" sind und in cliquen auftauchen.... da schnakt man dann auch schon mal, oder mit den älteren Semestern die A oder C machen....)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Bethy
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text
    >Hallo,
    ich bin bereits 48 und dabei den Führerschein zu machen. Theorie habe ich hinter mir und auch bereits 12 Doppelstd Fahren.
    Allerdings beneide ich euch um euren FL. Ich war schon am Überlegen zu wechseln, aber ich komme mit dem Auto ganz gut klar und möchte nicht gerne umsteigen.Ich denke den Rest schaff ich mit dem FL auch noch. Es ist aber nicht immer einfach bei seinem ständigen Gemecker und beleidigenden Sprüchen cool weiter zu fahren.


    >>>Nicole
    >
    >bin zwar mit 28 jetzt nicht sooo spät dran aber immerhin spät genug um doof angeschaut zu werden. Da ich auch noch sehr klein und mollig bin, und dank chemotherapie kaum haare hab (meistens mütze trage) werd ich von den teens gern mal geschnitten und ausgelacht. (wie alles was komisch und anders ist...)
    >
    >ist mir aber wurst. ich kann mir wenigstens dann auch selber ein schönes auto leisten wenn ich bestanden habe ;-)
    >
    >die fahrstunden selber sind super, bisschen klönen, viel beantwortet bekommen, menschlich auf einem niveau.
    >
    >nächste woche mach ich theorieprüfung dann bin ich die kiddies endlich los :-P
    >
    >(ein paar sind aber ganz nett, das sind die sie auch nicht so "cool" und "beliebt" sind und in cliquen auftauchen.... da schnakt man dann auch schon mal, oder mit den älteren Semestern die A oder C machen....)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      dani32
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text
    >Ich habe mich jetzt endlich entschlossen den Führerschein zu machen und habe mich am letzten Freitag angemeldet. Gestern hatte ich den ersten theoretischen Unterricht.
    >
    >Macht hier noch einer gerade mit Ende 30 seinen Führerschein? Dann könnte man sich immer mal austauschen. Im Familien/Freudeskreis habe ich nichts erzählt, werde ich auch nicht, bevor ich den Führerschein habe.
    >
    >LG
    >Nicole

    Hallo Nicole,

    ich hab meinen FS auch erst mit 32 gemacht...
    Die Fahrschüler waren alle nett und es war sogar noch einer in meinem Alter dabei der den B-FS gemacht hat... mit meiner Fahrlehrerin hatte ich ein Topverhältnis sie meinte es macht immer spass da wir einfach über alles reden konnten... weil ich einfach "Mehr erwachsen" bin wie die anderen Schüler/innen ;-)
    HAb meinen FS am 11.5 bestanden und jetzt muß ich allein klar kommen was manchmal nicht so einfach ist

    Viel Erfolg
    Gruss Dani

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      DoctorDonna
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text
    Hallo an alle!

    Ich bin 27 und habe jetzt meine FS in Angriff genommen zusammen mit meiner Mutter (53). Wäre nett, wenn man sich mal so austauschen würde. Habe es in meinem Bekanntenkreis auch niemanden erzählt und es fehlt mir doch des öfteren jemand, mit dem ich mich so über meine Erfahrungen unterhalten kann. (z. B. Bin ich die einzige die sich so dumm anstellt? etc. pp *g*).

    Auch meiner Mutter würde das glaube ich mal gut tun, denn sie tut sich noch ein wenig schwerer mit dem lernen als ich. Ich denke doch aber, dass sie da nicht alleine ist.

    Ich freue mich auch über E-Mails (elenya82@web.de).

    Liebe Grüße,
    Niki

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Bethy
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text
    >Hallo an alle!
    >
    >Ich bin 27 und habe jetzt meine FS in Angriff genommen zusammen mit meiner Mutter (53). Wäre nett, wenn man sich mal so austauschen würde. Habe es in meinem Bekanntenkreis auch niemanden erzählt und es fehlt mir doch des öfteren jemand, mit dem ich mich so über meine Erfahrungen unterhalten kann. (z. B. Bin ich die einzige die sich so dumm anstellt? etc. pp *g*).
    >
    >Auch meiner Mutter würde das glaube ich mal gut tun, denn sie tut sich noch ein wenig schwerer
    mit dem lernen als ich. Ich denke doch aber, dass sie da nicht alleine ist.
    >
    >Ich freue mich auch über E-Mails (elenya82@web.de).
    >
    >Liebe Grüße,
    >Niki

    Ich, 48J., habe täglich 2 Std die Bögen gelernt. Am Anfang dachte ich ich bekomme das nie gelernt, aber nach 3 Durchgängen klappte es dann super.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Piper
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text
    Ich bin 32 und habe dieses Jahr den Führerschein gemacht. Hab es in 3 Monaten durchgezogen nachdem ich es jaaaaahrelang vor mir hergeschoben habe. Und nun frage ich mich warum eigentlich denn ich fahre mit sehr viel Freude Auto. Im Theorieunterricht kam ich mir manchmal schon ein bisschen komisch vor zwischen all den jüngeren, allerdings wirke ich deutlich jünger und für "so alt" hätte mich dann keiner eingeschätzt. Was die Praxis anging da brauchte ich mehr Fahrstunden als es bei jüngeren Fahrschülern der Fall ist, das ist aber normal das man mit steigendem Alter auch mehr Fahrstunden benötigt. Bin jetzt jedenfalls happy den Führerschein zu haben und wünsche dir auch eine erfolgreiche Ausbildung mit viel Spaß am Fahren. :)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      nichay
      schrieb am Mittwoch, 23. Juni 2010
    Text
    Schön zu sehen, daß es doch viele gibt, die so lange mit dem Führerschein warten und es dann auch schaffen. Am Samstag hab ich den Erste-Hilfe-Kurs in der Fahrschule. Mal sehen wie das wird.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Soeren
      schrieb am Dienstag, 22. Juni 2010
    Text
    >Ich habe mich jetzt endlich entschlossen den Führerschein zu machen und habe mich am letzten Freitag angemeldet. Gestern hatte ich den ersten theoretischen Unterricht.
    >
    >Macht hier noch einer gerade mit Ende 30 seinen Führerschein? Dann könnte man sich immer mal austauschen. Im Familien/Freudeskreis habe ich nichts erzählt, werde ich auch nicht, bevor ich den Führerschein habe.
    >
    >LG
    >Nicole

    Zwar nicht ende 30 aber ich habe letztes Jahr meinen Führeschein mit 34 gemacht.
    Ich habe auch keinen Freunden oder Familie davon erzählt , muste es leider meinen Kollegen sagen weil ich ja frei brauchte für die Prüfungen.

    Einen Tip für den Theorie Untericht , ich hatte da so meine Probleme weil ich mit der Art des Fahrlehres nicht so zurecht gekommen bin.
    Bis mir dann klar wurde das er den Untericht natürlich für eher Jugendliche macht und da anders reden muss.

    Ich wünsche dir viel spass und viel Erfolg.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Sa78
      schrieb am Mittwoch, 23. Juni 2010
    Text
    Hallo, ich habe meinen FS seit 1 Monat mit 32 gemacht. Die Schulung hat insgesamt 7,5 Monate gedauert (naja, reine 5,5 Monate wenn man alle Unterbrechunden mitrechnet wegen Dienstreisen, Urlaub usw). Ich weiss nicht genau, wieviel praktische Stunden ich machen sollte, aber bestimmt ziemlich viel, weil meine FL sagte immer: "wegen deine Beruf versuchst du immer mit Kopf arbeiten, beim fahren geht's aber nicht." Das alles hat aber sich belohnt, und ich habe meine praktische beim 1. Mal ganz problemlos bestanden.

    Also, viel Glueck! Alles ist machbar!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Holy
      schrieb am Donnerstag, 24. Juni 2010
    Text
    Ich habe mich mit fast 41 noch entschlossen, den Motorradführerschein zu machen. Es ist nie zu spät aber ich glaube, wenn man älter ist braucht man was länger. Kann aber auch täuschen :-)
    Viel Erfolg - wird schon!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      enomis71
      schrieb am Donnerstag, 24. Juni 2010
    Text

    Hallo,
    also ich hatte mich im Januar mit 38Jahren zum FS angemeldet,fand die Theoriestunden auch sehr lustig mit den jungen Leuten,habe mich aber wohlgefühlt. Ich habe erst meine ganzen theoriestunden gemacht dann die Prüfung dazu einen Tag vor meinen 39 und bestanden:),danach fing ich erst mit fahren an und habe dann erfolgreich meine Prüfung am 21.4 .gemacht .Ich fand es war eine schöne aufregende Zeit. Wünsche dir auch eine schöne Fahrschulzeit.
    LG

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Karin-am-Üben
      schrieb am Montag, 12. Juli 2010
    Text

    ich mach mit 45 Jahren den Motorradführerschein, 27 Jahre nach dem Auto. Theorie hab ich schon ;)

    Liebe Grüße und viel Glück
    Karin

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Sandy35
      schrieb am Montag, 12. Juli 2010
    Text
    >
    >ich mach mit 45 Jahren den Motorradführerschein, 27 Jahre nach dem Auto. Theorie hab ich schon ;)
    >
    >Liebe Grüße und viel Glück
    >Karin


    Hallo Nichay,

    Erstmal,mach Dich nicht verückt,Du schaffst das schon!!!!Ich bin wohl auch ein Spätzünder. Bin jetzt 30 und habe letztes Jahr im Juli mit dem FS angefangen und hatte im Novemver meinen Schein. Als ich am ersten Tag im Theorieunterricht teilnahm,kam ich mir total alt vor. Die meisten waren wohl 17-19.Aber ich habe mir immer vor Augen gehalten,das es ja nur im Theo-Unterricht so ist,dann siehst Du sie alle ja nie wieder.Halte durch. Mein FL(der auch Theorie machte) war total cool. Hat echt Spass gemacht.Iwann vergisst Du,das Du die älteste bist. Konzentriere Dich auf Deine Stunden,Du lernst es doch für Dich und niemand anderem sonst.Heute,sehe ich manche aus meinem Theo-Unterricht und wir lachen uns schlapp,manche haben den Schein noch immer nich(liegt nicht am Alter) von den jungen Leuten,trotzdem,die Zeit wirst Du nie vergessen. Viel Glück,glaub an Dich,Du schaffst das!
    L.G.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Catty
      schrieb am Dienstag, 13. Juli 2010
    Text
    Hallo Nicole,

    ich denke, folgendes sollte Dir echt Mut machen: Ich habe gestern nach 14 Doppelübungsstunden (also 28 x 45 min, bei uns gibt es keine Einzelstunden) und den 12 Sonderfahrten meine praktische Prüfung im ersten Anlauf geschafft. Brilliant bin ich sicher nicht gefahren - aber der Prüfer war sehr frundlich und hat genau gemerkt, wie angespannt ich war und hat ständig versucht, mich zu beruhigen - er hat sicher zehn Mal in den 45 min (hat mich wirklich die ganze Zeit fahren lassen, keine technischen Fragen oder so) gesagt: "Es ist alles gut, Frau X. Bitte, bitte beruhigen Sie sich. Alles ist gut - wirklich!!! ". Und ein Mal hat er auch gesagt: "Mein Gott, atmen Sie - BITTE!!!". Ich hatte schon das Gefühl, er versteht - genau wie mein Fahrlehrer - , dass man mit Anfang 30 nicht unbedingt COOLER als ein/e 18 jährige(r) ist, sondern vielleicht sogar noch aufgeregter, weil man das Gefühl hat, man MUSS es schaffen.

    Also lass Dich nicht stressen, Du schaffst das!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ganz liebe Grüße und viel Glück und vor allem Erfolg!!!!!!!

    Catty



    >Ich habe mich jetzt endlich entschlossen den Führerschein zu machen und habe mich am letzten Freitag angemeldet. Gestern hatte ich den ersten theoretischen Unterricht.
    >
    >Macht hier noch einer gerade mit Ende 30 seinen Führerschein? Dann könnte man sich immer mal austauschen. Im Familien/Freudeskreis habe ich nichts erzählt, werde ich auch nicht, bevor ich den Führerschein habe.
    >
    >LG
    >Nicole

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      ingelinge
      schrieb am Dienstag, 13. Juli 2010
    Text
    Hallo Nicole,du bist ja noch jung,ich habe 17Jahre länger gewartet.Nur mein Mann weiß davon.Das ist auch gut so.Würde dir emfehlen es wirklich keinem zu erzählen.Nur wenn du die TP bestanden hast bist du wohl kurz vorm platzen.Man möchte es doch so gerne erzählen.Es ist manchmal nicht zum aushalten.Habe ende Juli PP.Wünsche dir erstmal viel Glück.
    L.G.Inge

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      Gabi200
      schrieb am Samstag, 17. Juli 2010
    Text
    Hallo zusammen, ich bin 96 Jahre alt und bin grade dabei meinen Führerschein zu machen. Theorie ist schon fertig, dafür habe ich bloß 2,5 Jahre gebraucht. Jetzt habe ich schon meine Fahrstunden, das ist so wunderschön Auto zu fahren:-))

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      inZane
      schrieb am Samstag, 17. Juli 2010
    Text
    >Hallo zusammen, ich bin 96 Jahre alt und bin grade dabei meinen Führerschein zu machen. Theorie ist schon fertig, dafür habe ich bloß 2,5 Jahre gebraucht. Jetzt habe ich schon meine Fahrstunden, das ist so wunderschön Auto zu fahren:-))

    Also den Job als Comedian solltest du lieber an den Nagel hängen, weil du bist unlustiger als ein Stein am Ufer.

    lg
    inZane

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Führerschein mit 38 - wer noch?
    Autor
      fahrerben
      schrieb am Mittwoch, 23. September 2020
    Text
    Wow, ist das überhaupt real? Hören Sie auf zu spielen :D

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2021

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2021

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo