Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Fahrangst

  • Fahrangst
     Sophie _
      schrieb am Donnerstag, 22. Juli 2021
    Hey zusammen!

    Habe seit Ende letztem Jahr meinen Führerschein. Hatte keine Probleme und habe ihn auf Anhieb bestanden. Als ich dann selber gefahren bin mit meinem eigenen Auto habe ich plötzlich Angst bekommen, Angst etwas falsch zu machen, einen Fehler zu machen und dann meinen Führerschein zu verlieren. Ich wurde richtig psychotisch. Der Auslöser war das ich bei einer Blitzerampel über gelb gefahren bin. Ich habe mich dann erst so richtig mit Probezeit befasst und habe dann Panik bekommen das ich geblitzt wurde. Seit dem habe ich auch immer Angst auf eine Ampel zuzufahren die lange grün ist. Ich bin jetzt schon ein paar mal über gelb gefahren und ärgere mich selber darüber aber ich schaffe es irgendwie nicht abzuschätzen wann man bremsen muss und wann weiterfahren. Ich möchte nicht das mir jemand hintendrauf fährt.
  • Thema
    Re: Fahrangst
    Autor
      Manne
      schrieb am Freitag, 23. Juli 2021
    Text
    Bei "Gelb" wird nicht geblitzt - erst bei "Rot".
    Wenn die Ampel "Grün" zeigt, kommt als nächstes "Gelb", dann "Rot".
    Logisch - weil noch grüner wird es nicht.
    Gut zu wissen ist:
    auf Straßen mit 50 km/h ist die Ampel 3 Sek. "Gelb".
    auf Straßen mit 60 km/h ist die Ampel 4 Sek. "Gelb".
    auf Straßen mit 70 km/h ist die Ampel 5 Sek. "Gelb".
    Wenn du in der Ortschaft 50 fährst legst du nach der Faustformel 15m/Sek.
    zurück. Da du 3 Sek. gelb hast darfst du nicht weiter als 45m vor der Ampel sein, um noch bei "Gelb" drüber zu fahren. Brauchst aber auch nur 25m
    zum Bremsen und stehen zu bleiben. Beides schafft man locker.
    Wenn du außerhalb von Ortschaften an eine Ampel kommst, liegt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit bei 70 km/h. Da legst du pro Sek. 21m
    zurück. Da du dort 5 Sek. "Gelb" hast, darfst du nicht weiter als 105 m
    von der Ampel entfernt sein um diese noch bei "Gelb" zu passieren.
    (Gib etwas Gas.) Aber bei 70 hast du einen Bremsweg von "nur" 49 m.
    Wenn du also weiter als 50m weg bist, schaffst du es locker zu bremsen und vor der Ampel stehen zu bleiben. Bist du dichter dran als 50m, dann gib Gas und durch.
    Ich hoffe, du fragst jetzt nicht, wieviel 50m sind.

    Gruß Manne

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem Online-Lernsystem ab 5,99 € online und mobil für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2021

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2021

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo