Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Fahrlehrer schreit, man wird erniedriegt, kommt zu spät

  • Fahrlehrer schreit, man wird erniedriegt, kommt zu spät
     Alisa K.
      schrieb am Donnerstag, 6. August 2020
    Hallo zusammen,

    ich wuerde mal gerne nachfragen, ob es normal ist:

    - Der Fahrlehrer erlaubt es sich 10 min zu spät zu kommen und das nicht zum ersten Mal. Die Fahrstunde hoert pünktlich auf.

    - Er schaut ca 50 minuten lang in sein handy und rastet aus wenn ich mich aus versehen falsch einordne, obwohl er nichts sagt.
    - wenn man auf anhieb nicht weiss was zu tun ist, bzw sich selbst nicht helfen kann, wird man angeschrien, da wird schnell gesagt was zu tun ist, wird aber nicht erläutert.... wenn man als Schüler nicht direkt reagiert hat und immer noch steht, um den Gegenverkehr durchzulassen, wird man angeschrien.” Warum hoerst du nicht auf mivh, ich habe dir doch geholfen”...
    - beim Einparken wird man angeschrien dass man das Auto kaputt macht. Nach meiner Bitte es mir zu erklären wird im erhöhten Ton angemerkt, was daran wohl unklar wäre....

    - ich habe den Fahrlehrer drum gebeten “das Parken üben” in die Fahrstunde einzubauen, worauf mir gesagt wurde, dass ich mich in den Prozess nicht einmischen soll... er weiss was er tut...
    - fuer ca 100 Euro fuer 90 min wird man so behandelt als ob wäre man ein Hund...
    -man kommt mit eine guten Laune in die Stundr, geht heulend und frustriert aus der Stunde raus...
    - an sich, kaufen wir bei der Fahrschule eine gewisse Dienstleistung ein. Warum wird man als Kunde so behandelt als ob wäre man das letze misststueck auf dem planeten?

    Kann mir bitte jemand sagen, was ich tun soll?
    Mit dem Fahrlehrer zu sprechen bringt wenig. Man spricht mit ihm ein mal, beim nächsten mal wiederholt sich sein Verhalten...
    Danke Euch!

  • Thema
    Re: Fahrlehrer schreit, man wird erniedriegt, kommt zu spät
    Autor
      Dean
      schrieb am Freitag, 7. August 2020
    Text
    Wenn es alles so furchtbar ist wechsel doch einfach die Fahrschule.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Fahrlehrer schreit, man wird erniedriegt, kommt zu spät
    Autor
      Kristin123
      schrieb am Freitag, 4. September 2020
    Text
    >Hallo zusammen,
    >
    >ich wuerde mal gerne nachfragen, ob es normal ist:
    >
    >- Der Fahrlehrer erlaubt es sich 10 min zu spät zu kommen und das nicht zum ersten Mal. Die Fahrstunde hoert pünktlich auf.
    >
    >- Er schaut ca 50 minuten lang in sein handy und rastet aus wenn ich mich aus versehen falsch einordne, obwohl er nichts sagt.
    >- wenn man auf anhieb nicht weiss was zu tun ist, bzw sich selbst nicht helfen kann, wird man angeschrien, da wird schnell gesagt was zu tun ist, wird aber nicht erläutert.... wenn man als Schüler nicht direkt reagiert hat und immer noch steht, um den Gegenverkehr durchzulassen, wird man angeschrien.” Warum hoerst du nicht auf mivh, ich habe dir doch geholfen”...
    >- beim Einparken wird man angeschrien dass man das Auto kaputt macht. Nach meiner Bitte es mir zu erklären wird im erhöhten Ton angemerkt, was daran wohl unklar wäre....
    >
    >- ich habe den Fahrlehrer drum gebeten “das Parken üben” in die Fahrstunde einzubauen, worauf mir gesagt wurde, dass ich mich in den Prozess nicht einmischen soll... er weiss was er tut...
    >- fuer ca 100 Euro fuer 90 min wird man so behandelt als ob wäre man ein Hund...
    >-man kommt mit eine guten Laune in die Stundr, geht heulend und frustriert aus der Stunde raus...
    >- an sich, kaufen wir bei der Fahrschule eine gewisse Dienstleistung ein. Warum wird man als Kunde so behandelt als ob wäre man das letze misststueck auf dem planeten?
    >
    >Kann mir bitte jemand sagen, was ich tun soll?
    >Mit dem Fahrlehrer zu sprechen bringt wenig. Man spricht mit ihm ein mal, beim nächsten mal wiederholt sich sein Verhalten...
    >Danke Euch!
    >
    >

    Du kannst innerhalb der FS Fragen, du würdest gerne den Lehrer wechseln. Oder du wechselst gleich die Fahrschule. Würde mir das für das Geld nicht bieten lassen. Und auch generell nicht. Klar, manchmal sind blöde Situationen und vielleicht wirds auch mal kurz von der Stimmung ungemütlich, weil was schief ging. Aber das ist ja gar keine Lernathmosphäre. Alles Gute für die weiteren Stunden (und den Wechsel).

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2020

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2020

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo