Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Fahrlehreranwärter Prüfung

  • Fahrlehreranwärter Prüfung
     Sven1
      schrieb am Mittwoch, 20. Februar 2019
    Hallo, die Frage richtet sich an die dutzenden Fahrlehrer hier.

    Ich habe am Samstag meine mündliche Prüfung zum Fahrlehreranwärter und ich brauche Hilfe bei der Pädagogik.

    Sie haben ein Fahrschüler, der sich nicht an die Geachwindigkeitsbegrenzung halten möchte. Wie überzeugen Sie ihn diese einzuhalten?

    Für Hilfe bin ich sehr dankbar

    MfG
    Sven
  • Thema
    Re: Fahrlehreranwärter Prüfung
    Autor
      Dean
      schrieb am Mittwoch, 20. Februar 2019
    Text

    In der Kuschelpädagogik: Immer wieder erklären warum und wieso man Vorschiften einhalten muss (den Ärger über die hohe Rechnung bekommen die Kuschelpädagogen ja nicht mit). Erklären heißt in dem Fall auch, daß man zwei Bremsungen, einmal 50 und dann 70 km/h durchführt und den Unterschied zeigt, Fotos von zerfetzten Körpern, richtig drastisch, zeigen. Kinder im Rollstuhl sind auch immer gut. (Die Polzei macht sowas auch, der Erfolg ist aber nur kurzfristig) Du kannst jede kleine Geschwindigkeitsübertretung sanktionieren (nennt sich bei FS "meckern"). Ist aber schon nicht mehr richtig kuschelig und darum pädagogisch nicht so "Wertvoll".

    In der Realität: so gut wie gar nicht. Der WILL schneller fahren und wird es nach bestandener Prüfung auch machen. Bis zur (bei der ) Prüfung wird er sich zusammen nehmen weil er sonst sanktioniert (keinen Führerschein bekommen) wird. Einstellungen, besonders wenn sie aus dem sozialen Umfeld kommen, kann man nicht in 2 oder 3 Stunden durch "Aufklärung" ändern. Hab ich heute sogar bei der Theo. Prüfung erlebt.....
    Jeder dieser Oberpädagogen kommt ganz schnell an seine Grenzen wenn man ihn fragt warum die Leute igO 50 fahren.....

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Ausbildung Fahrlehrer
    Autor
      Marvin K.
      schrieb am Montag, 25. Februar 2019
    Text
    Hey zusammen,

    ich bin jetzt seit nem halben Jahr mit meiner Abiturprüfung durch und habe in der Zwischenzeit studiert und beginne im Sommer eine Ausbildung zum Fachinformatiker.
    Dennoch habe ich die ganze Zeit den Gedanken nach meiner Ausbildung eine Ausbildung zum Fahrlehrer zu machen und in dem Bereich zu arbeiten.

    Vielleicht gibt es ja angehende Fahrlehrer, Fahrlehrerinnen oder welche, die sich noch an ihre Ausbildung erinnern können und mir ein bisschen davon mitteilen wollen.

    Was sind die guten und schlechten Seiten der Ausbildung und was erwartet mich?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Ausbildung Fahrlehrer
    Autor
      Dean
      schrieb am Montag, 25. Februar 2019
    Text
    >Hey zusammen,
    >
    >ich bin jetzt seit nem halben Jahr mit meiner Abiturprüfung durch und habe in der Zwischenzeit studiert und beginne im Sommer eine Ausbildung zum Fachinformatiker.
    >Dennoch habe ich die ganze Zeit den Gedanken nach meiner Ausbildung eine Ausbildung zum Fahrlehrer zu machen und in dem Bereich zu arbeiten.
    >
    >Vielleicht gibt es ja angehende Fahrlehrer, Fahrlehrerinnen oder welche, die sich noch an ihre Ausbildung erinnern können und mir ein bisschen davon mitteilen wollen.
    >
    >Was sind die guten und schlechten Seiten der Ausbildung und was erwartet mich?

    Du musst nicht nach der Ausbildung fragen sondern was dich nachher erwartet.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Ausbildung Fahrlehrer
    Autor
      Marvin K.
      schrieb am Montag, 25. Februar 2019
    Text
    >>Hey zusammen,
    >>
    >>ich bin jetzt seit nem halben Jahr mit meiner Abiturprüfung durch und habe in der Zwischenzeit studiert und beginne im Sommer eine Ausbildung zum Fachinformatiker.
    >>Dennoch habe ich die ganze Zeit den Gedanken nach meiner Ausbildung eine Ausbildung zum Fahrlehrer zu machen und in dem Bereich zu arbeiten.
    >>
    >>Vielleicht gibt es ja angehende Fahrlehrer, Fahrlehrerinnen oder welche, die sich noch an ihre Ausbildung erinnern können und mir ein bisschen davon mitteilen wollen.
    >>
    >>Was sind die guten und schlechten Seiten der Ausbildung und was erwartet mich?
    >
    >Du musst nicht nach der Ausbildung fragen sondern was dich nachher erwartet.

    Ja, diese Frage wollte ich eigentlich in meinem Text auch stellen.
    Ist irgendwie nicht rausgekommen 😅

    Wäre schön, wenn jemand was dazu sagen könnte.


    PS: ich habe es nicht hinbekommen, ein neues Thema zu erstellen. Keine Ahnung, wieso aus dem Beitrag ein Kommentar geworden ist...

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2018 Logo

Fahrschule.de 2019

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2019

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo