Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Fahrschule wieder wechseln?

  • Fahrschule wieder wechseln?
     Marie93
      schrieb am Mittwoch, 4. März 2020
    Hallo,

    ich habe einfach kein Glück mit Fahrschulen. Weder beim B Schein, noch jetzt beim BE Schein, siehe auch den anderen Beitrag von mir.

    Das mit der Nervosität hat sich jetzt langsam nach einem Gespräch mit den Fahrlehrer gegeben, dennoch habe ich den Eindruck, dass er mich für ziemlich unfähig hält. Gut, bin ich auch, ich schaffe die Grundfahraufgabe einfach nicht :(

    Ich hatte auch meinen Erfahrungen viel gesucht nach einer passenden Fahrschule, mich im Bekanntenkreis umgehört, sogar eine Probefahrstunde vorm Vertragsabschluss genommen und von meinen Problemen berichtet. Alles gut soweit, ich hatte wirklich ein gutes Gefühl.

    So, nun zum neuen Problem. Ich kriege einfach keine Fahrstunden. Habe Ende Januar angefangen und seitdem vier Fahrstunden (also jeweils 90 Minuten) gehabt. Letztes Mal Ende Februar war die Stunde endlich mal richtig gut und ich will dran bleiben, weil ich das Gefühl habe, dass ich einfach nur Routine brauche. Nächste Fahrstunde erst wieder Mitte März. Mein FL hätte vorher keine Zeit. Zwischen den Stunden liegen immer mindestens 14 Tage, so wird das mit der Routine nichts. Bei Anmeldung im Januar hatte ich gesagt, dass ich nach Ostern für sechs Wochen im Ausland bin und die Prüfung gerne vorher hätte. Gar kein Problem hieß es da, zumal ich Studentin mit freier Zeiteinteilung bin und nicht auf die begehrten Nachmittagstermine angewiesen bin.

    Gestern verschob mein FL die nächste Fahrtsunde um eine weitere Woche und auf meine Nachfrage hin meinte er, dass wir es keinesfalls mehr vor Ostern schaffen, da er kaum Zeit hat. Andere BE Fahrlehrer der FS seien auch ausgebucht. Er will Ende März dann mit den Sonderfahrten anfangen. Dann bin ich sechs Wochen nicht da und fange vermutlich wieder ganz von vorne an.

    Und noch was, ist es üblich, dass man in 90 Minuten Fahrstunde nur 2-3x die Grundfahraufgabe übt? Dachte irgendwie, dass man dann auch mal eine Stunde am Stück rangieren übt^^

    Was meint ihr, Fahrschule wechseln oder ist das übertrieben? Habe Angst, dass es woanders auch nicht besser ist, gleichzeitig brauche ich den Schein eigentlich schon zeitnah.
  • Thema
    Re: Fahrschule wieder wechseln?
    Autor
      Komme aus Berlin :)
      schrieb am Mittwoch, 4. März 2020
    Text
    Gibt es dort nur 1 FL ? Vielleicht könntest du dein Fahrlehrer oder Lehrerin wechseln bevor du den stressigeren Weg nimmst gleich die Fahrschule zu wechseln. :) Aber 14 Tage und das mehrmals da muss schon Privat was nicht stimmen. Vielleicht Umzug oder Kind ist krank usw. :) Naja auf jeden Fall erst mal probieren FL zu wechseln und wenn du siehst die Abstände der Fahrstunden sind genauso 14 Tage pause pro Stunde, dann würde ich wirklich überlegen die Fahrschule zu wechseln.Sorry Sie haben ja geschrieben, dass alle anderen ausgebucht sind.Ich würde wirklich überlegen die Fahrschule zu wechseln da du ja siehst das die Schule ausgebaucht ist und keine FL wechselmöglichkeit gibt.

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2020

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2020

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo