Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Fahrschulwagen hat nach hinten sehr eingeschränkte ...

  • Fahrschulwagen hat nach hinten sehr eingeschränkte Sicht
     Thommy403
      schrieb am Samstag, 12. September 2020
    Hallo!

    Ich hatte gestern (11.9.20) meine erste Fahrstunde. Als ich im Wagen saß (Fahrt schon bezahlt), fiel mir auf, dass die Sicht nach hinten durch 2 Kopfstützen der hinteren Sitzbank (rechts und links, die mittlere wurde herausgenommen), verdeckt ist. Ich denke mal, dass dadurch mindestens 35% der Sicht eingeschränkt ist. Hinter jeder Kopfstütze könnte sich eine Motorradfahrer oder Fahrradfahrer, usw. verstecken.

    Ich würde gerne mein Fahrstunde für Montag (14.9.20) absagen, aber auch kein Geld dafür bezahlen müssen, weil die Fahrschule mir keinen fahrschultauglichen Wagen bereitstellt (Fahrstunden müssen 3 Werktage im Voraus abgesagt werden, ansonsten werden 75% des Entgeltes der Fahrstunde fällig!). - Habe ich da Chancen? - Muss ein Fahrschulwagen die Sicht nach hinten (Heckscheibe) zu 100% frei haben, oder hat der Fahrlehrer das Recht (ich denke, dass das sein Privatfahrzeug ist) dem Fahrschüler (der viel Geld für die Fahrstunden ausgibt) sich das aussuchen zu dürfen, wie er die Sicht nach hinten heraus gestaltet?

    LG

    Thommy
  • Thema
    Re: Fahrschulwagen hat nach hinten sehr eingeschränkte Sicht
    Autor
      Dean
      schrieb am Samstag, 12. September 2020
    Text
    Das Fahrzeug mit dem du fährst ist zu 99,99999 % Prüfungsrelevant (einige Kollegen lassen euch zum Spaß auch mal einen Ferrari oder Porsche fahren). Die Fahrzeuge mit denen Prüfungen gefahren werden sind vorgeschrieben... Du wirst die Fahrstunde bezahlen müssen. Auch ein Fahrschulwechsel wird dir nix bringen weil alle Fz mittlerweile so aussehen.. und was machst du bei der Prüfung? Da sitzt der Prüfer rechts hinten und verdeckt die Heckscheibe mehr als jede Kopfstütze. Und wenn du dann mal einen Führerschein hast komm bloß nicht auf den Gedanken einen LKW bis 3,5 to zu fahren. Die haben häufig nichtmal ein Heckfenster...Auf welche Gedanken ihr immer so kommt..

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Fahrschulwagen hat nach hinten sehr eingeschränkte Sicht
    Autor
      Thommy403
      schrieb am Samstag, 12. September 2020
    Text
    >Das Fahrzeug mit dem du fährst ist zu 99,99999 % Prüfungsrelevant (einige Kollegen lassen euch zum Spaß auch mal einen Ferrari oder Porsche fahren). Die Fahrzeuge mit denen Prüfungen gefahren werden sind vorgeschrieben... Du wirst die Fahrstunde bezahlen müssen. Auch ein Fahrschulwechsel wird dir nix bringen weil alle Fz mittlerweile so aussehen.. und was machst du bei der Prüfung? Da sitzt der Prüfer rechts hinten und verdeckt die Heckscheibe mehr als jede Kopfstütze. Und wenn du dann mal einen Führerschein hast komm bloß nicht auf den Gedanken einen LKW bis 3,5 to zu fahren. Die haben häufig nichtmal ein Heckfenster...Auf welche Gedanken ihr immer so kommt..

    Du hast schon recht! - Je schwieriger die Übungsbedingungen, desto besser! - lmw

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2020

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2020

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo