Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Hilfe: Theorie wiederholen, obwohl man über 4wochen auf ...

  • Hilfe: Theorie wiederholen, obwohl man über 4wochen auf ein Prüfungstermin gewartet hat und am Anfang der praktischen vergessen wurde für ca 5wochen bis ich ein Fahrlehrer bekam.
     Nunnn
      schrieb am Montag, 5. August 2019
    Ja klar bin ich zunächst auch daran schuld, dennoch suche ich jetzt dringend Hilfe, damit ich doch noch irgendwie meine praktische Prüfung nochmal ablegen kann ohne erneut die Theorie machen zu müssen-Ja ich bin heute durchgefallen bei der Prüfung, welche meine letzte chance war. (Sorry für Typos bin gerade echt in Eile Ratschläge zu finden)

    Nachdem ich die Theorie bestanden hatte (am 24.7.2018), musste ich ca. 5wochen warten bis ich einen Fahrlehrer bekam (nachdem man bei der Fahrschule telefonisch nachfrage, weshalb ich noch keinem Fahrlehrer zugeteilt wurde - es stellte sich heraus, dass Sie dies vergessen hatten)

    Demnach fing das Drama für mich an; ich bekam einen Fahrlehrer mit dem ich sehr unzufrieden bin/war. Dennoch habe ich den Lehrer nicht gewechselt, welches ein grosser Fehler meinerseits war. Folgend hat mich mein Fahrlehrer erst gegen ende Juni dieses jahres zur prüfung angemeldet und ein Chaos entstand, welcher sehr belastend war.
    Musste mehre Wochen auf ein Termin für die Prüfung warten (welches normal ist, ich weiss)
    Plötzlich bekam ich mein Prüfungstermin (Mon,05.08 heute) letzen Montag. Darauf am Dienstag war dies wieder ungültig, da man nach einem Jahr die Theorie wiederholen muss, wenn man die Praktische noch nicht bestanden hat. Um es schnell zusammenzufassen durfte ich doch heute nach sehr viel Stress, gerennte zum SVA und Kummer die Prüfung machen, welche ich offensichtlich nicht bestand und nun die Theorie nochmal machen muss, um zugelassen zu werden..

    Ich habe natürlich viel Mitschuld daran, dennoch finde ich es einfach bloß unfair, dass die Wartezeit auf ein Termin mit eingerechnet wird. ( ich lass mal den fehler der fahrschule aussen vor, dass sie mich vergassen haben)

    Vllt. Hat jemand so was ähnliches erlebt oder kann mir zu dieser Problematik ein Ratschlag geben...

    Mfg

    verzweifeltes Nunnn
  • Thema
    Re: Hilfe: Theorie wiederholen, obwohl man über 4wochen auf ein Prüfungstermin gewartet hat und ...
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Montag, 5. August 2019
    Text
    Hi,

    >Ja klar bin ich zunächst auch daran schuld, dennoch suche ich jetzt dringend Hilfe, damit ich doch noch irgendwie meine praktische Prüfung nochmal ablegen kann ohne erneut die Theorie machen zu müssen

    Ausser einer längeren Krankheit, die du atrtestiert bekommst, fällt mir da kein Grund ein, eine Theorie zu verlängern.

    Weil:
    1 JAhr hast du nach der bestandenen Theo Zeit ....
    Und das reicht mehr als gut

    -Ja ich bin heute durchgefallen bei der Prüfung, welche meine letzte chance war. (Sorry für Typos bin gerade echt in Eile Ratschläge zu finden)

    >Nachdem ich die Theorie bestanden hatte (am 24.7.2018), musste ich ca. 5wochen warten bis ich einen Fahrlehrer bekam (nachdem man bei der Fahrschule telefonisch nachfrage, weshalb ich noch keinem Fahrlehrer zugeteilt wurde - es stellte sich heraus, dass Sie dies vergessen hatten)

    Das ist schlechte Orga vor der Fahrschule, bleiben aber immer noch fast 11 Monate.

    Ausserdem fängt man nicht erst mit fahren an, wenn die Theo bestanden ist, sondern nach ca der Hälfte der Theostunden im normalfall.
    Verzahnung von Theorie und Praxis.

    >Demnach fing das Drama für mich an; ich bekam einen Fahrlehrer mit dem ich sehr unzufrieden bin/war. Dennoch habe ich den Lehrer nicht gewechselt, welches ein grosser Fehler meinerseits war.

    Versuch mal ne Erklärung, warum du trotz Unzufriedenheit bei ihm geblieben bist.

    Das ist bei jedem meiner Schüler mit die erste Sache:
    Wenn was ist, sprich es bitte an. Und wenn du merkst, wir passen nicht zusammen, was durchaus mal passieren kann, müssen wir uns nicht gegenseitig quälen.

    >Musste mehre Wochen auf ein Termin für die Prüfung warten (welches normal ist, ich weiss)

    Sowas ist allerdings auch wenig Planungssache der Fahrschule, rechtzeitig vor Ablauf von Papieren zu planen, damit evtl eine 2. Chance noch geht.

    > Plötzlich bekam ich mein Prüfungstermin (Mon,05.08 heute) letzen Montag. Darauf am Dienstag war dies wieder ungültig, da man nach einem Jahr die Theorie wiederholen muss, wenn man die Praktische noch nicht bestanden hat. Um es schnell zusammenzufassen durfte ich doch heute nach sehr viel Stress, gerennte zum SVA und Kummer die Prüfung machen, welche ich offensichtlich nicht bestand und nun die Theorie nochmal machen muss, um zugelassen zu werden..

    Das ist der reguläre Weg.
    Da wirst du auch nicht drumrumkommen.
    Deine Theorieausbildung ist noch gültig, bedeutet:
    neuen Antrag stellen, der im Regelfall recht schnell da ist
    Theo wieder ein wenig lernen, ganz vergessen sollte die ja nicht sein
    Theoprüfung neu machen
    hier würde ich aber mit der FAhrschule verhandeln, dass du weder einen neuen Grundbetrag noch Vorstellungskosten zur TP hast, da ich ein Mitverschulden der Fahrschule durchaus sehe.

    >Vllt. Hat jemand so was ähnliches erlebt oder kann mir zu dieser Problematik ein Ratschlag geben...

    Erlebst du in der Fahrschule jedes Jahr zig-mal, weil viele erst in die Pötte kommen, wenn der Verfall von Terminen droht.

    Ich kann deinen Frust und deine Verzweiflung verstehen, aber wie du schon geschrieben hast, bist du daran ja mit Schuld.

    Warum hat sich, nachdem du nen FL hattest, das soooooooooooo lange hingezogen?

    >Mfg
    >
    >verzweifeltes Nunnn

    Kopf hoch und unter der Rubrik Lebenserfahrung verbuchen
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Hilfe: Theorie wiederholen, obwohl man über 4wochen auf ein Prüfungstermin gewartet hat ...
    Autor
      Nunnn
      schrieb am Dienstag, 6. August 2019
    Text
    >Hi,
    >
    >>Ja klar bin ich zunächst auch daran schuld, dennoch suche ich jetzt dringend Hilfe, damit ich doch noch irgendwie meine praktische Prüfung nochmal ablegen kann ohne erneut die Theorie machen zu müssen
    >
    >Ausser einer längeren Krankheit, die du atrtestiert bekommst, fällt mir da kein Grund ein, eine Theorie zu verlängern.
    >
    >Weil:
    >1 JAhr hast du nach der bestandenen Theo Zeit ....
    >Und das reicht mehr als gut
    >
    >-Ja ich bin heute durchgefallen bei der Prüfung, welche meine letzte chance war. (Sorry für Typos bin gerade echt in Eile Ratschläge zu finden)
    >
    >>Nachdem ich die Theorie bestanden hatte (am 24.7.2018), musste ich ca. 5wochen warten bis ich einen Fahrlehrer bekam (nachdem man bei der Fahrschule telefonisch nachfrage, weshalb ich noch keinem Fahrlehrer zugeteilt wurde - es stellte sich heraus, dass Sie dies vergessen hatten)
    >
    >Das ist schlechte Orga vor der Fahrschule, bleiben aber immer noch fast 11 Monate.
    >
    >Ausserdem fängt man nicht erst mit fahren an, wenn die Theo bestanden ist, sondern nach ca der Hälfte der Theostunden im normalfall.
    >Verzahnung von Theorie und Praxis.

    —Well das ist mir neu...—

    >>Demnach fing das Drama für mich an; ich bekam einen Fahrlehrer mit dem ich sehr unzufrieden bin/war. Dennoch habe ich den Lehrer nicht gewechselt, welches ein grosser Fehler meinerseits war.
    >
    >Versuch mal ne Erklärung, warum du trotz Unzufriedenheit bei ihm geblieben bist.

    —Aus Angst noch einen schlimmeren Fahrlehrer zu bekommen, wieder vergessen zu werden und das alles noch mehr dauert.
    —generell waren die Fahrstunden auf grund des Fahrlehrers sehr belastend, wegen komischen Kommentaren seinerseits über mich, und er sehr oft nur am Handy war und mixh für jede kleinigkeit „niedergemacht“ hat oder auch seine Sticheleien. (Meine Schuld nicht gewechselt zu haben) —


    >Das ist bei jedem meiner Schüler mit die erste Sache:
    >Wenn was ist, sprich es bitte an. Und wenn du merkst, wir passen nicht zusammen, was durchaus mal passieren kann, müssen wir uns nicht gegenseitig quälen.
    >
    >>Musste mehre Wochen auf ein Termin für die Prüfung warten (welches normal ist, ich weiss)
    >
    >Sowas ist allerdings auch wenig Planungssache der Fahrschule, rechtzeitig vor Ablauf von Papieren zu planen, damit evtl eine 2. Chance noch geht.

    —deswegen find ich es halt extrem unfair, dass wegen der schlechten organisation der fahrschule ich leiden und alles ausbaden muss zum zweiten mal. Werden deswegen auch zu einer neuen Fahrschule wechseln—

    >> Plötzlich bekam ich mein Prüfungstermin (Mon,05.08 heute) letzen Montag. Darauf am Dienstag war dies wieder ungültig, da man nach einem Jahr die Theorie wiederholen muss, wenn man die Praktische noch nicht bestanden hat. Um es schnell zusammenzufassen durfte ich doch heute nach sehr viel Stress, gerennte zum SVA und Kummer die Prüfung machen, welche ich offensichtlich nicht bestand und nun die Theorie nochmal machen muss, um zugelassen zu werden..
    >
    >Das ist der reguläre Weg.
    >Da wirst du auch nicht drumrumkommen.
    >Deine Theorieausbildung ist noch gültig, bedeutet:
    >neuen Antrag stellen, der im Regelfall recht schnell da ist
    >Theo wieder ein wenig lernen, ganz vergessen sollte die ja nicht sein
    >Theoprüfung neu machen
    >hier würde ich aber mit der FAhrschule verhandeln, dass du weder einen neuen Grundbetrag noch Vorstellungskosten zur TP hast, da ich ein Mitverschulden der Fahrschule durchaus sehe.
    >
    >>Vllt. Hat jemand so was ähnliches erlebt oder kann mir zu dieser Problematik ein Ratschlag geben...
    >
    >Erlebst du in der Fahrschule jedes Jahr zig-mal, weil viele erst in die Pötte kommen, wenn der Verfall von Terminen droht.
    >
    >Ich kann deinen Frust und deine Verzweiflung verstehen, aber wie du schon geschrieben hast, bist du daran ja mit Schuld.
    >
    >Warum hat sich, nachdem du nen FL hattest, das soooooooooooo lange hingezogen?

    —gute Frage, hm paarmal fielen die Fahrstunden aus wegen des schlechten Wetters (zu viel Schnee), fahrlehrer war krank für 2 oder 3wochen, klassenfahrt (meinerseits), insgesamt quasi wieder ein Monat entfall—

    >>Mfg
    >>
    >>verzweifeltes Nunnn
    >
    >Kopf hoch und unter der Rubrik Lebenserfahrung verbuchen
    >Wolfe

    —Danke! —

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Hilfe: Theorie wiederholen, obwohl man über 4wochen auf ein Prüfungstermin gewartet ...
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Dienstag, 6. August 2019
    Text
    Hi nunnn,

    >>Verzahnung von Theorie und Praxis.
    >
    >—Well das ist mir neu...—

    Dir ja, der Fahrschule sollte dies bekannt sein

    https://www.gesetze-im-internet.de/fahrschausbo_2012/BJNR131800012.html
    § 5 Praktischer Unterricht
    (1) Der praktische Unterricht ist auf die theoretische Ausbildung zu beziehen und inhaltlich mit dieser zu verzahnen.

    >—Aus Angst noch einen schlimmeren Fahrlehrer zu bekommen, wieder vergessen zu werden und das alles noch mehr dauert.

    Uff, du musst ja richtige Bestien als Ausbilder dort haben

    >—generell waren die Fahrstunden auf grund des Fahrlehrers sehr belastend, wegen komischen Kommentaren seinerseits über mich, und er sehr oft nur am Handy war und mixh für jede kleinigkeit „niedergemacht“ hat oder auch seine Sticheleien. (Meine Schuld nicht gewechselt zu haben) —

    Hinterher ist man ja immer schlauer :(

    >—deswegen find ich es halt extrem unfair, dass wegen der schlechten organisation der fahrschule ich leiden und alles ausbaden muss zum zweiten mal. Werden deswegen auch zu einer neuen Fahrschule wechseln—

    Den Entschluss kann ich verstehen


    >>Warum hat sich, nachdem du nen FL hattest, das soooooooooooo lange hingezogen?
    >
    >—gute Frage, hm paarmal fielen die Fahrstunden aus wegen des schlechten Wetters (zu viel Schnee), fahrlehrer war krank für 2 oder 3wochen, klassenfahrt (meinerseits), insgesamt quasi wieder ein Monat entfall—

    Nu ist es eben so, nachträglich kannst daran eben nix mehr ändern

    >—Danke! —

    Viel Erfolg bei deiner neuen FS dann
    Grüssle
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2020

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2020

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo