Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Führerschein und Fahrschulforum

Prüfbescheinigung fahren ohne Führerschein

  • Prüfbescheinigung fahren ohne Führerschein
     ReifenYupp
      schrieb am Mittwoch, 15. Juni 2022
    Entscheidend ist demnach, ob die Fahrerlaubnis bereits ERTEILT wurde. Im Regelfall wird die Fahrerlaubnis durch Aushändigung des Führerscheins erteilt. Wenn der Führerschein dem Prüfer bei der Abnahme der Prüfung nicht vorliegt, stellt er dem Prüfling eine sog. befristete Prüfbescheinigung aus. Die Aushändigung einer solchen Prüfbescheinigung gilt ebenfalls als Erteilung der Fahrerlaubnis. Eine Straftat gem. § 21 StVG scheidet damit aus.

    Außerdem dient diese Bescheinigung im Inland zum Nachweis der Fahrberechtigung (§ 22 Abs. 4 Satz 7 FeV). Damit scheidet auch eine Ordnungswidrigkeit aus.

    Der Prüfling begeht also weder eine Straftat noch eine Ordnungswidrigkeit, wenn er mit einer solchen befristeten Prüfbescheinigung ein Fahrzeug führt.

    Er sollte sich jedoch sicherheitshalber von der Ferienfahrschule bestätigen lassen, dass es sich um eine solche befristete Prüfbescheinigung i.S.d. § 22 Abs. 4 S. 7 FeV handelt.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Prüfbescheinigung fahren ohne Führerschein
    Autor
      RiNa
      schrieb am Mittwoch, 15. Juni 2022
    Text
    Ich weiß zwar nicht genau, auf welchen Beitrag du dich beziehst, aber hier ist Vorsicht und Verwechslungsgefahr geboten mit deinen Aussagen.

    Es gibt eine Prüfbescheinigung, die lediglich aussagt, dass du die Prüfung bestanden hast, die aber keinesfalls zum Fahren berechtigt. Evt hat sich dein Name verändert und der Führerschein muss dahingehend nochmal geändert werden, oder oder tausend Gründe.... hier steht expliziet auf dem Nachweis der bestandenen Prüfung, dass dieser NICHT zum Fahren berechtigt.

    Worauf du dich beziehst, ist eine VNF, vorläufiger Nachweis der Fahrerlaubnis.
    Darauf zielt auch der § 22 FeV in dem auf Anlage8a FeV verwiesen wird.
    Nur mit diesem Dokument darf man befristet im Inland fahren.

    Das Begleitete Fahren wird auch mit einer "Prüfbescheinigung zum Begleitenden Fahren" erlaubt.

    Also sehr genau aufpassen, um was es sich hier tatsächlich handelt, was der Kontext ist und die Leute nicht mit Halbwahrheiten verwirren.
    Ebenso, dass die Fahrschule irgendein Dokument bestätigen soll....das ist völliger Quatsch.

    Die Erteilung einer Fahrerlaubnis ist ein amtlicher Verwaltungsakt und keine Fahrschule hat da irgendwelche Befugnisse oder Erlaubnisse da was rumzubestätigen.

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem Online-Lernsystem ab 5,99 € online und mobil für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2022 Logo

Fahrschule.de 2022

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2022

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo