Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Prüfung nicht stattgefunden

  • Prüfung nicht stattgefunden
     Meisje
      schrieb am Montag, 3. August 2020
    Hallo,

    meine Tochter sollte heute zur Fahrprüfung. Leider hatte sie ihren Ausweis vergessen und die Prüfung hat nicht stattgefunden. Nun muß ein neuer Termin beantragt werden und die Fahrschule meint, dass sie die 190Euro für die Vorstellng + 91,75 TÜV-Gebühr nochmal zahlen soll. ok, die TÜV-Gebühr kann ich noch verstehen, aber die Vorstellungsgebühren nicht, denn diese Fahrt ist ausgefallen, somit hat der Fahrlehrer keine zusätzlichen Kosten. Auch finde ich Euro 190 auch sehr hoch. Ist es richtig, dass diese Gebühren nochmal verlangt werden können?
  • Thema
    Re: Prüfung nicht stattgefunden
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Montag, 3. August 2020
    Text
    >Hallo,

    Hi,

    >meine Tochter sollte heute zur Fahrprüfung. Leider hatte sie ihren Ausweis vergessen und die Prüfung hat nicht stattgefunden.

    Wir weisen unsere FSer mehrfach drauf hin, dass ohne Ausweis keine Prüfung stattfindet, die Kosten aber trotzdem anfallen.
    >Nun muß ein neuer Termin beantragt werden und die Fahrschule meint, dass sie die 190Euro für die Vorstellng + 91,75 TÜV-Gebühr nochmal zahlen soll. ok, die TÜV-Gebühr kann ich noch verstehen, aber die Vorstellungsgebühren nicht, denn diese Fahrt ist ausgefallen,

    Gegenfrage: warum ist es beim TÜV verständlich, ber der Fahrschule nicht?

    >somit hat der Fahrlehrer keine zusätzlichen Kosten. Auch finde ich Euro 190 auch sehr hoch. Ist es richtig, dass diese Gebühren nochmal verlangt werden können?

    Die Fahrschule hatte a) nen Aufwand, um die Prüfung zu planen und zu buchen.
    b) Der FL war vor Ort, musste warten und hatte anschliesend einen Verdienstausfall (wie der TÜV auch), durch die nicht gefahrene Prüfung.

    Also ist der Fahrschule dadurch ein Umsatzausfallentstanden, der bezahlt werden muss.

    Nebenbei 2 Anmerkungen:

    Durch die MWSt-Senkung kostet die praktische Prüfung beim TÜV derzeit 89,44€.

    Und die Vorstellung zur Prüfung ist mit 109€ sehr günstig. Kostet bei uns 190€.

    Warum soll die Fahrschule aber wegen der Vergesslichkeit deiner Tochter auf den entstandenen Schaden verzichten?

    LG
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2020

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2020

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo