Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Praxisprüfung Termin vom Prüfer vorgezogen ohne ...

  • Praxisprüfung Termin vom Prüfer vorgezogen ohne Bescheid
     deiro
      schrieb am Montag, 19. Februar 2018
    Guten Abend,

    ich habe folgendes Problem: meine Freundin hatte heute ihre Praxisprüfung, der Termin war vereinbart für 13 Uhr. Sie hätte um 12 noch eine Fahrstunde gehabt um sich nochmal darauf vorzubereiten. Die Fahrstunde hatte grade angefangen (10 min), da ruft der Prüfer den Fahrlehrer an und fragt wo die bleiben. Wie sich rausgestellt hat, hat die DEKRA den Termin vorgezogen ohne bescheid zu geben, weder der Fahrlehrer noch meine Freundin wussten bescheid. Demzufolge war sie total aufgeregt, denn die letzte Fahrstunde ist ca. eine Woche her. In der Prüfung hat sie dann in einer rechts-vor-links-Situation nicht das Auto durchgelassen welches von rechts kam, sondern ist vor ihm abgebogen. Wobei sie sagt, dass das Auto noch weit genug entfernt war, sodass das Auto nicht abbremsen musste. Dies führt mich zu der Frage, kann sie irgendwas machen, weil die Prüfung ohne bescheid vorgezogen wurde? Ist das Rechtens und könnte sie eventuell was mit einem Anruf bei der DEKRA erreichen? Z.B. das sie diese Prüfung oder die nächste nicht zahlen muss.

    Bin dankbar für jede Antwort.
    Schönen Abend.
  • Thema
    Praxisprüfung Termin vom Prüfer vorgezogen ohne Bescheid
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Montag, 19. Februar 2018
    Text
    >Guten Abend,

    Hi,

    >ich habe folgendes Problem: meine Freundin hatte heute ihre Praxisprüfung, der Termin war vereinbart für 13 Uhr. Sie hätte um 12 noch eine Fahrstunde gehabt um sich nochmal darauf vorzubereiten. Die Fahrstunde hatte grade angefangen (10 min), da ruft der Prüfer den Fahrlehrer an und fragt wo die bleiben.

    Sowas kann generell erstmal passieren.

    >Wie sich rausgestellt hat, hat die DEKRA den Termin vorgezogen ohne bescheid zu geben, weder der Fahrlehrer noch meine Freundin wussten bescheid.

    Wenn der FL ne Termininfo auf 13Uhr hatte, gilt erstmal der Termin.

    > Demzufolge war sie total aufgeregt, denn die letzte Fahrstunde ist ca. eine Woche her.

    In meinen Augen schponmal ein "Fehler" des Kollegen, nicht nen Tag vorher was zu planen.
    Aber da keiner bei der Planung dabei war, kann erstmal keiner sagen, wie gut deine Freundin fährt, ob das so von der Planung sinnvoll ist/war.

    >In der Prüfung hat sie dann in einer rechts-vor-links-Situation nicht das Auto durchgelassen welches von rechts kam, sondern ist vor ihm abgebogen. Wobei sie sagt, dass das Auto noch weit genug entfernt war, sodass das Auto nicht abbremsen musste.

    Wieder das Problem: es war niemand von uns dabei!
    Wenn es wirklich ne Situation war, die völlig ungefährlich war, warum sagt dann der FL nix direkt zum Prüfer?

    Ohne deiner Freundin jetzt was zu unterstellen, aber die Sichtweise des Fahrschülers ist oft ne andere, als es FL und Prüfer sehen.
    Was sagt denn der FL zu der Situation?


    >Dies führt mich zu der Frage, kann sie irgendwas machen, weil die Prüfung ohne bescheid vorgezogen wurde? Ist das Rechtens und könnte sie eventuell was mit einem Anruf bei der DEKRA erreichen? Z.B. das sie diese Prüfung oder die nächste nicht zahlen muss.

    Wenn der FL auch der Auffasssung ist, dass diese Aktion keine Vorfahrtverletzung war, nochmals zuerst die Frage, warum er dann nicht sofort war sagt.
    Generell kam man durchaus zum Prüfstellenleiter und dort die Situation nochmals schildern.
    Er wird dann den Prüfer ebenfalls dazu befragen und ne Entscheidung treffen.
    Aber dazu wäre erstmal die Aussage der FLs interessant.

    So ne Terminverschiebeung kommt immer wieder mal vor.
    Nur: wenn der FL (und deine Freundin) der Auffassung sind, dass diese Fahrstunde für die Ausbildung noch notwendig gewesen wäre....
    Wenns nur zum "reinkommen" war, ok, mache ich mit meinen FSern auch.
    Im Zweifel hätte der FL am Tel ja sagen können, er kann erst um 13Uhr vor Ort sein, wie es lt Vereinbarung geplant war.

    Nur, ein wenig Luft für solche Verschiebungen (sowohl nach vorne als auch nach hinten), sollte ein FL immer etwas mit einplanen,

    >Bin dankbar für jede Antwort.
    >Schönen Abend.

    Stand sonst noch was auf dem Prüfprotokoll?

    Grüße
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2018 Logo

Fahrschule.de 2019

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2019

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo