Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Schulterblick Sicherungsblick-das gleiche?

  • Schulterblick Sicherungsblick-das gleiche?
     Hera
      schrieb am Mittwoch, 5. Juni 2019
    Hallo

    Hatte in einer anderen FS Fahrstd. Normalerweise wenn ich vor dem Abbiegen 3 S Blick mache habe ich seitlich nach hinten geschaut. Dieser fahrlehrer sagt nur kopf zur seite neigen da aus dem fenster schauen.Nicht nach hinten.

    Das ist der Schulterblick.

    Ist es der Sicherungsblick wenn ich nach hinten schaue,toter Winkel? Mache ich das nur vor dem Fahrstreifenwechsel? Danke und liebe Grüße
  • Thema
    Schulterblick Sicherungsblick-das gleiche?
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Donnerstag, 6. Juni 2019
    Text
    >Hallo

    Hi,

    >Ist es der Sicherungsblick wenn ich nach hinten schaue,toter Winkel? Mache ich das nur vor dem Fahrstreifenwechsel? Danke und liebe Grüße

    Setz dich mal ins Auto.
    Dann lass eine zweite Person ausserhalb des Autos mal so 5m in Verlängerung der linken Autoseite nach hinten laufen.

    Du siehst den weiterhin im linken Aussenspiegel.

    Jetzt soll er in einem 90 Grad Winkel nach links (also quasi in Richtung des Fahrstreifens links von dir so weit laufen, dass du ihn nicht mehr im Spiegel sehen kannt.
    Sobald er da verschwindet, sagst du ihm laut STOP

    An der Stelle stellt ihr nen Pylon, ne leere Wasserflasche oder sowas auf.

    Jetzt soll er wieder paralell zum Auto geradeaus laufen, bis die ihn beim geradeausschauen aus dem Augenwinkel links von dir wieder sehen kannst. Hier wieder STOP sagen (er ist jetzt ungefähr auf gleicher Höhe wie du im Fahrersitz.

    So, der BEreich zwischen der ersten MArkierung und seinem Standort, das ist dieser berühmte tote Winkel.

    Wenn du jetzt deinen Kopf ca 90 grad nach links drehst, also "über deine linke Schulter" schaust, kannst du normalerweise diese Wasserflasche wieder sehen.

    Bedeutet also, dass du mit diesem Blick den toten Winkel überblickst.

    Sich weiter nach hinten umzudrehen kann schnell gefährlich werden, da du dabei sehr oft das LEnkrad mitbewegst.
    Und: in der Zeit, in der du nach hinten schaust, siehst du nach vorne nix mehr.

    Beim "nur" Schulterblick kannst du aus dem Augenwinkel aber immer noch ein wenig mitbekommen, was vor dir in FAhrtrichtung passiert

    Grüssle
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Schulterblick Sicherungsblick-das gleiche?
    Autor
      Hera
      schrieb am Montag, 10. Juni 2019
    Text
    Danke. Ich habe mich bis jetzt immer verrenkt um nach hinten zu schauen. Genau 90 grad hat er auch gesagt. Und wenn ich dabei nur die augen weiter nach hinten bewege quasi aus den Augenwinkeln?

    Ich mach den 3 S Blick wenn ich drei viertel des weges hinter mir hab und dann komm ich mit dem Rest nicht nach. Wenn ich die Blicke vorher machen würde, würde sich bis ich zur Kreuzung komme vllt. ein Radfahrer ranschleichen? Wie soll ich denn nochmal einen 3 s blick machen...irgendwann muss ich auch mal abbiegen..vllt nochmal schulterblick? Aber IN den gehsteig muss ich ja auch noch schauen wegen fussgänger..

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Schulterblick Sicherungsblick-das gleiche?
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Montag, 10. Juni 2019
    Text
    Hi Hera,

    >Danke. Ich habe mich bis jetzt immer verrenkt um nach hinten zu schauen. Genau 90 grad hat er auch gesagt. Und wenn ich dabei nur die augen weiter nach hinten bewege quasi aus den Augenwinkeln?

    Wozu drehst du den Kopf?
    Was willst du damit ereichen?

    Den toten Winkel überprüfen.
    Und dies erreichst du mit dem Schulterblick.

    >irgendwann muss ich auch mal abbiegen..vllt nochmal schulterblick? Aber IN den gehsteig muss ich ja auch noch schauen wegen fussgänger..

    Deshalb frühzeitig nach hinten absichern.
    Und direkt vor der LEnkbewegung kommt nochmals ein kurzer Schulterblick.

    Wie oft sollst du denn seitlich absichern lt deinem Fahrlehrer?

    Wie oben geschrieben:
    Vor dem Blinken: Spiegel schauen, ob du jemanden damit evtl verwirrst, der links (oder rechts) neben dir ist
    Dann blinken
    nochmals Spiegel, hat sich was verändert?
    Und kurz vor dem Lenken nochmals kurzer Schulterblick

    Damit hast du alles abgesichert

    Grüssle
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2018 Logo

Fahrschule.de 2019

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2019

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo