Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

TÜV-Prüfung nicht stattgefunden aufgrund Gebühr

  • TÜV-Prüfung nicht stattgefunden aufgrund Gebühr
     Armin53
      schrieb am Mittwoch, 23. März 2022
    Hallo,

    Ich hätte gestern den 22.03 meine Praktische Prüfung gehabt und durfte diese nicht antreten da die Gebühr nicht vom TÜV gebucht war…

    Jetzt soll ich nochmal 116€ + Vorstellungsgebühr der FH zahlen.

    Ich meine mein Kontoauszug beweist das ich die TÜV-Gebühr 6 Tage vorher per Sofortüberweisung gezahlt habe und es ist nicht meine Schuld ob das Geld beim TÜV gebucht ist oder nicht.

    Die meinten ich kann innerhalb der nächsten halben Stunde das Geld auftreiben, ich glaub die haben vergessen das ich wohl mit den Öffis fahre und mir eine halbe Stunde nie gereicht hätte.

    Was soll ich tun? Meine FH sagt ich soll’s nochmal zahlen obwohl ich das 0 einsehe…

    War schon jemand in einer ähnlichen Situation? Was sind hier meine Rechte? Wer kann mir weiterhelfen?

    Ich wäre so dankbar um kurze Rückinfo …

    Gruss
  • Thema
    Re: TÜV-Prüfung nicht stattgefunden aufgrund Gebühr
    Autor
      Dean
      schrieb am Mittwoch, 23. März 2022
    Text


    Hattest du den Kontoauszug zur Prüfung mit ? Wenn nein hat der Prüfer richtig gehandelt.
    So bleibt dir nur das du beim zuständigen TÜV/DEKRA anrufst um den Vorgang prüfen zu lassen. Wenn sich ergibt das der Fehler beim TÜV lag wird keine neue TÜV Gebühr fällig.
    Mit den Kosten der Fahrschule kommt es auf dein Verhandlungsgeschick an.

    Damit sowas nicht passiert hat dir der TÜV geschrieben das du den Betrag 14 Tage vor der Prüfung bezahlen sollst, nicht 6 Tage wenn auch noch ein WE dazwischen liegt.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: TÜV-Prüfung nicht stattgefunden aufgrund Gebühr
    Autor
      Lesen bildet
      schrieb am Mittwoch, 23. März 2022
    Text
    >Hallo,
    >
    >Ich hätte gestern den 22.03 meine Praktische Prüfung gehabt und durfte diese nicht antreten da die Gebühr nicht vom TÜV gebucht war…
    >
    >Jetzt soll ich nochmal 116€ + Vorstellungsgebühr der FH zahlen.
    >
    >Ich meine mein Kontoauszug beweist das ich die TÜV-Gebühr 6 Tage vorher per Sofortüberweisung gezahlt habe und es ist nicht meine Schuld ob das Geld beim TÜV gebucht ist oder nicht.
    >
    >Die meinten ich kann innerhalb der nächsten halben Stunde das Geld auftreiben, ich glaub die haben vergessen das ich wohl mit den Öffis fahre und mir eine halbe Stunde nie gereicht hätte.
    >
    >Was soll ich tun? Meine FH sagt ich soll’s nochmal zahlen obwohl ich das 0 einsehe…
    >
    >War schon jemand in einer ähnlichen Situation? Was sind hier meine Rechte? Wer kann mir weiterhelfen?
    >
    >Ich wäre so dankbar um kurze Rückinfo …
    >
    >Gruss

    Das Geld wird beim TÜV automatisch gebucht. Da sitzt niemand, der das händisch eingibt. Von daher ist ein Fehler auf Seiten des TÜV eher unwahrscheinlich. In der Regel liegt der Fehler beim Prüfling: Zu späte Überweisung, ungedecktes Konto, falscher Betrag, fehlender/falscher Verwendungszweck, Zahlendreher in der IBAN ...
    Bevor Du ein Fass aufmachst, solltest Du eigene Fehler erstmal ausschließen.

    Sollte der Fehler bei Dir liegen zahlst Du.
    Liegt der Fehler doch beim TÜV, zahlst Du natürlich nichts.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: TÜV-Prüfung nicht stattgefunden aufgrund Gebühr
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Mittwoch, 23. März 2022
    Text
    >Hallo,
    >
    Moin

    >Ich meine mein Kontoauszug beweist das ich die TÜV-Gebühr 6 Tage vorher per Sofortüberweisung gezahlt habe und es ist nicht meine Schuld ob das Geld beim TÜV gebucht ist oder nicht.
    >
    Doch. Du hast dafür Sorge zu tragen, dass die Überweisung rechtzeitig weggeht.
    Und da sowas einige Tage dauern kann, vor allem wenn noch Sa/So drin liegt, musst du es rechtzeitig absenden, nötigenfalls als Echtzeitüberweisung (was aber meist ne extra Gebühr bei der Bank kostet).

    Wann hast du denn die Rechnung vom Tüv bekommen?


    >Was soll ich tun? Meine FH sagt ich soll’s nochmal zahlen obwohl ich das 0 einsehe…
    >
    Mit dem Auszug von dir zum Tüv.
    Wenn du Glück hast, bekommst du die Gebühr gutgeschrieben, was ich aber nicht glaube.

    >Gruss

    Draus lernen und nicht auf den letzten Drücker machen!

    Gruss
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem Online-Lernsystem ab 5,99 € online und mobil für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2023 Logo

Fahrschule.de 2023

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2023

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo