Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Wegfall der Automatikbeschränkung bei Fahrprüfungen

  • Wegfall der Automatikbeschränkung bei Fahrprüfungen
     sumpfbiber
      schrieb am Sonntag, 3. Februar 2019
    hallo
    ich habe eine frage,ein freund von mir hatt mir freitag in der arbeit erzählt das im Februar eventuell der Wegfall der Automatikbeschränkung kommen könnte,überlegungen gibts schon länger.weiss da jemand etwas genaueres,ist den so???
    für mich als fahrschüler wäre das schon eine tolle sache wie ich finde.
    hab nur das gefunden bei frau google
    https://www.bdfu.org/news/wegfall-automatik-eintrag/
  • Thema
    Wegfall der Automatikbeschränkung bei Fahrprüfungen
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Sonntag, 3. Februar 2019
    Text
    >hallo

    Hi,

    >überlegungen gibts schon länger.weiss da jemand etwas genaueres,ist den so???

    Angedacht ja, kommen wird es irgendwann auch, aber das wird wohl mindestens noch bis 2020 dauern.
    Ausserdem werden nach derzeitiger Planung trotzdem Stunden auf nem Schaltwagen vorgeschrieben.

    Ist alles noch in Planung.

    >für mich als fahrschüler wäre das schon eine tolle sache wie ich finde.

    Warum?
    Derzeit gibts noch sehr sehr viele Schaltwagen und recht wenig Automatikautos.
    Also macht es derzeit immer noch Sinn, auf Schaltung zu lernen.
    Auch wenn diese Getriebeart ein Urzeitrelikt ist.

    Wenn du derzeit den Schein machen willst, bleibt dir die Option:
    Schaltwagen -> unbeschränkte Fahrerlaubnis
    Automatik -> Eintrag dass eben nur Automatik fahren darfst

    Grüssle
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Wegfall der Automatikbeschränkung bei Fahrprüfungen
    Autor
      Marvin K.
      schrieb am Montag, 25. Februar 2019
    Text
    >>hallo
    >
    >Hi,
    >
    >>überlegungen gibts schon länger.weiss da jemand etwas genaueres,ist den so???
    >
    >Angedacht ja, kommen wird es irgendwann auch, aber das wird wohl mindestens noch bis 2020 dauern.
    >Ausserdem werden nach derzeitiger Planung trotzdem Stunden auf nem Schaltwagen vorgeschrieben.
    >
    >Ist alles noch in Planung.
    >
    >>für mich als fahrschüler wäre das schon eine tolle sache wie ich finde.
    >
    >Warum?
    >Derzeit gibts noch sehr sehr viele Schaltwagen und recht wenig Automatikautos.
    >Also macht es derzeit immer noch Sinn, auf Schaltung zu lernen.
    >Auch wenn diese Getriebeart ein Urzeitrelikt ist.
    >
    >Wenn du derzeit den Schein machen willst, bleibt dir die Option:
    >Schaltwagen -> unbeschränkte Fahrerlaubnis
    >Automatik -> Eintrag dass eben nur Automatik fahren darfst
    >
    >Grüssle
    >Wolfe


    Hey,
    wenn ich das richtig verstehe, darf man dann z.B. auf einem Elektroauto (nur Automatik) lernen und dann einen Schaltwagen fahren.

    Ich fände das auf der einen Seite gut, da so auch Fahrschulen mit e Autos fahren könnten, aber auf der anderen Seite darf jemand, der nicht mit Kupplung anfahren kann, dann einen 3t SUV durch die Straßen befördern.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Wegfall der Automatikbeschränkung bei Fahrprüfungen
    Autor
      Verrückte Spinnerin
      schrieb am Sonntag, 3. Februar 2019
    Text
    Hallo Sumpfbieber,

    Wenn du dich in der Schweiz befindest, also eine Schweizer fahrerlaubnis hast, ist es tatsächlich so, dass der Automatikeintag entfernt werden kann... In Deutschland sind wir leider noch nicht so weit.

    Gruß
    Rebecca

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2018 Logo

Fahrschule.de 2019

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2019

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo