Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!

  • Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
     brce
      schrieb am Sonntag, 16. Januar 2011
    Hallo liebe Auto-Fans :D

    ich hätte da mal eine Frage? Jeden den ich frage (der einen Führerschein hat oder vor kurzem gemacht hat) sagt er hätte nur 20 oder 25 Fahrstunden gebraucht. Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, denn ich hatte bisher 20 x 45 minuten und ich kann jetzt langsam das Auto kontrollieren, mal besser mal schlechter hoch und runter Schalten und den Verkehr beobachten. Aber ich habe noch ziemlich viele Fehler.

    Wieviele Fahrstunden habt ihr denn gebraucht? Wenn man ständig hört...."ach ich hab nicht viele gebraucht, es waren nur 20" frustriert das einen wirklich sehr. Entweder lügen einige oder sie sind wirklich ein Naturtalent!

    Danke für eure Antworten.

    Liebe Grüße
  • Thema
    Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      Luisa92
      schrieb am Sonntag, 16. Januar 2011
    Text
    Hey,
    insgesamt waren es 32 Fahrstunden. Im Vergleich zu manch anderen recht viel, aber ich glaube noch völlig im Rahmen.
    Ich kenne Leute, die haben mehr gebraucht, ich kenne welche, die haben weniger gebraucht und ich kenne welche, die lagen auch so um die 30 Stunden.
    Mach dir keinen Stress. Es ist völlig egal ob du nun 20 oder 60 Fahrstunden brauchst. Hauptsache du hast hinterher deinen Führerschein ;)
    Lg

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      eatapples
      schrieb am Sonntag, 16. Januar 2011
    Text
    36 inkl. Sonderfahrten. Meine Fahrschule hat auch auf 20 Einzelstunden bestanden bevor man erst für die Sonderfahrten zugelassen wurde. Das heißt mit 32 war man auf jeden Fall dabei. Zu recht meiner Meinung nach, wenn tlws. von Leuten höre, die an anderen Schulen x-mal durchfallen weil sie möglichst wenig Stunden machen wollten. Dann ist das Geschrei immer groß. An meiner Fahrschule waren Durchfaller die Ausnahme ;)

    Hör nicht auf die Angeber. Wer weiß, wie viele die tatsächlich gebraucht haben oder wie sie heute Auto fahren ;)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      ck1.1
      schrieb am Sonntag, 16. Januar 2011
    Text
    Aaaaaalle Jahre wieeeeeeder....*sing*

    Chris (FL)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      Peg
      schrieb am Sonntag, 16. Januar 2011
    Text
    >Aaaaaalle Jahre wieeeeeeder....*sing*
    >
    >Chris (FL)
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~+

    Und jeder glaubt, mit dieser Frage was "Ganz Neues" in FS.de kreiert zu haben. ;o)

    Wäre ja auch langweilig, die Suche mit "wieviele Fahrstunden" zu bemühen und sich dann durch "anderleuts" Threads lesen zu müssen.

    Aber mal im Ernst: Wen es interessiert, sollte da mal schmökern gehen (aber genügend Zeit einplanen). :oD

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      brce
      schrieb am Sonntag, 16. Januar 2011
    Text
    >>Aaaaaalle Jahre wieeeeeeder....*sing*
    >>
    >>Chris (FL)
    >~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~+
    >
    >Und jeder glaubt, mit dieser Frage was "Ganz Neues" in FS.de kreiert zu haben. ;o)
    >
    >Wäre ja auch langweilig, die Suche mit "wieviele Fahrstunden" zu bemühen und sich dann durch "anderleuts" Threads lesen zu müssen.
    >
    >Aber mal im Ernst: Wen es interessiert, sollte da mal schmökern gehen (aber genügend Zeit einplanen). :oD

    Wenn ihr euch nach diesen Kommentaren besser fühlt, freue ich mich etwas dazu beigetragen zu haben. Vielen Dank trotzdem...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      Fahrlehrer Klaus
      schrieb am Montag, 7. Februar 2011
    Text
    Hallo,
    ich denke, so sollte man Fragen nicht beantworten. Nehmt die Fragesteller ernst, denn sie erreichen jetzt das Fahrschüleralter. Das 17-18 Jährige vor zwei Jahren schon mal gleiches fragten, ist doch verständlich, aber die sind heute schon nicht mehr da.

    Hauptproblem für die immer neu gestellte alte Fragen ist die Unehrlichkeit der Alten, denn sie haben auch schon viele Stunden geübt, wollen heute aber mit wenig angeben oder Geld sparen.
    Weiteres Problem ist die unterschiedliche Rechnung. Für Preisangaben ist immer der Preis für 45 Min (Fahrstunde) anzugeben. Gefahren wird im allgemeinen 60, 80, 90 oder gar 120 Min am Stück. Und alles heißt dann eine Fahrstunde.

    Und so entstehen Unklarheiten die immer neu in das Forum kommen.

    Klaus

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      saaaaariiiinaa
      schrieb am Freitag, 11. Februar 2011
    Text
    Mein FL hat immer gesagt:
    "Keiner gibt zu, dass er mehr als 25 Stunden hat! - Ganz gleich wie oft er durchgefallen ist."

    Und das stimmt auch - wäre ja zu peinlich, wenn man zugibt, 30 oder mehr Stunden gehabt zu haben *ironie*


    Ich hab 32 Fahrstunden + Sonderfahrten gehabt und dann noch mindestens 16 Zusätzliche Übungsstunden bei einer andren Fahrschule (ist ne andre geschichte)

    Somit hab ich über 2000 Euro bezahlt.

    Es wäre sicherlich auch in weniger Stunden gegangen, aber ich hab die Zeit gebraucht und war halt einfach nicht so schnell.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      Ck1.1
      schrieb am Freitag, 11. Februar 2011
    Text
    Die Sache ist einfach die, dass niemand ein schlechter Autofahrer sein will. Willst du jemanden so richtig beleidigen, braucht man ihm nur sagen, er könne kein Auto fahren. Das wirkt am besten. Klassiker sind natürlich meistens die Eltern, die ja nur 3 Stunden brauchten bis zur Prüfung. Fahren konnten ja damals alle. Ja, es war damals sicher leichter, aber verschenkt wurde der Schein auch nicht. Meistens leidet ihr jungen Leute dann darunter, weil ihr unter Druck geratet und meist auf Unverständnis der Älteren stoßt. Lasst euch nicht beirren. Wir könnten auch alle Klavierspielen lernen, aber nicht jeder ist Mozart.

    Chris (FL)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      lump007
      schrieb am Samstag, 5. November 2011
    Text
    Ergebnis von 238 Usern
    Wie viele Fahrstunden haben Sie fuer den PKW Fuehrerschein gebraucht ?
    Nur Plichtstunden
    46 Stimmen = 19%
    bis 16 Stunden
    35 Stimmen = 15%
    bis 20 Stunden
    58 Stimmen = 24%
    bis 25 Stunden
    35 Stimmen = 15%
    bis 30 Stunden
    29 Stimmen = 12%
    Bis 40 Stunden
    13 Stimmen = 5%
    Ueber 40 Stunden
    22 Stimmen = 9%

    Abgegebene Gesamtstimmen: 238 ..

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      Peg
      schrieb am Samstag, 5. November 2011
    Text
    >Ergebnis von 238 Usern
    >Wie viele Fahrstunden haben Sie fuer den PKW Fuehrerschein gebraucht ?
    >Nur Plichtstunden
    >46 Stimmen = 19%

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Knapp jeder 5. soll die pP nach nur 12 Std. bestanden haben? O_o
    Keine einzige Std., in der das Fahrzeug erklärt wurde, oder sich der FL über die tatsächlichen Fähigkeiten seines Schülers ein Bild schaffte? :-O
    Da wurde doch gelogen, dass sich die Balken bogen.
    ODER die Frage falsch verstanden ... ;o)

    Wer ist der Urheber, dieser Statistik? Hast du mal nen Link?
    Würde ihn gern vergleichen, mit den offiziellen Zahlen, die es sicher irgendwo nachzulesen gibt. ;o)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      lump007
      schrieb am Samstag, 5. November 2011
    Text
    >>Ergebnis von 238 Usern
    >>Wie viele Fahrstunden haben Sie fuer den PKW Fuehrerschein gebraucht ?
    >>Nur Plichtstunden
    >>46 Stimmen = 19%
    >
    >~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    >
    >Knapp jeder 5. soll die pP nach nur 12 Std. bestanden haben? O_o
    >Keine einzige Std., in der das Fahrzeug erklärt wurde, oder sich der FL über die tatsächlichen Fähigkeiten seines Schülers ein Bild schaffte? :-O
    >Da wurde doch gelogen, dass sich die Balken bogen.
    >ODER die Frage falsch verstanden ... ;o)
    >
    >Wer ist der Urheber, dieser Statistik? Hast du mal nen Link?
    >Würde ihn gern vergleichen, mit den offiziellen Zahlen, die es sicher irgendwo nachzulesen gibt. ;o)

    ******************************
    Die Frage habe ich auf meiner Homepage gestellt !
    Warum sollte die leute da nicht richtig voten !
    hier der Link !!!
    http://harlekin.square7.ch/html/voting_1.htm
    ******************************

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      Peg
      schrieb am Samstag, 5. November 2011
    Text

    DA liegt also der Hase im Pfeffer: Du kommst aus der Schweiz.
    Dort ist ja ein völlig anderes Ausbildungskonzept, als in Deutschland.
    Das L-Schild gibt es hier nicht und ALLE Fahrstunden müssen mit dem Fahrlehrer gemacht werden. Ergänzend gibt es dazu höchstens die Möglichkeit, auf einem Verkehrsübungsplatz mit einer Privatperson zu üben.
    Mehr als 30 km/h sind dort nicht drin und so eignen sich die VÜPs einzig zum Erlernen des Anfahrens und des Einparkens.

    Wenn du hier von gemachten Fahrstunden UND Pflichtstunden (in der Regel 12) liest, bezieht sich das -in einem deutschen Forum- natürlich auf die hiesigen (deutschen) Verhältnisse und sind somit nicht mit deinen Zahlen vergleichbar.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      lump007
      schrieb am Sonntag, 6. November 2011
    Text
    Der Hase liegr da im Pfeffer das sie nicht wissen das ein Server wo meine Homepage liegt in der Schweiz ist, aber die Bewertungsuser fast alle aus Troisdorf in Deutschland sind.
    Die User haben die Frage Ehrlich beantworted und ich weiss nicht welche Grundlagen sie füe eine Bewertung zu Grunde legen. Es ist doch eine einfache Frage und die Antwort ist doch auch recht simppel.

    *****************************

    >
    >DA liegt also der Hase im Pfeffer: Du kommst aus der Schweiz.
    >Dort ist ja ein völlig anderes Ausbildungskonzept, als in Deutschland.
    >Das L-Schild gibt es hier nicht und ALLE Fahrstunden müssen mit dem Fahrlehrer gemacht werden. Ergänzend gibt es dazu höchstens die Möglichkeit, auf einem Verkehrsübungsplatz mit einer Privatperson zu üben.
    >Mehr als 30 km/h sind dort nicht drin und so eignen sich die VÜPs einzig zum Erlernen des Anfahrens und des Einparkens.
    >
    >Wenn du hier von gemachten Fahrstunden UND Pflichtstunden (in der Regel 12) liest, bezieht sich das -in einem deutschen Forum- natürlich auf die hiesigen (deutschen) Verhältnisse und sind somit nicht mit deinen Zahlen vergleichbar.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      Nadinchen1978
      schrieb am Sonntag, 6. November 2011
    Text
    Ich habe mit Sonderfahrten 35 Stunden gebraucht .

    23 Übungsfahrten + die 12 Pflicht

    Ich habe meinen FS noch nicht allzu lange , 2 Jahre und knapp 4 Monate und war 30 als ich ihn erworben habe. Und hätte ich mehr gebraucht wäre es auch nicht so dramatisch.

    glg Nadine

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      lump007
      schrieb am Sonntag, 6. November 2011
    Text
    Hallo Leutz
    Hab mal wegen Dem Thema eine Umfrage gemacht !

    http://harlekin.square7.ch/html/voting_1.htm

    Dort könnt Ihr auch mitmachen. Gebt bitte den gefragten Text ein damit man die Ergebnisse anylisieren kann. Ja mehr mitmachen ja genauer wird das Ergebnis sein.
    >Danke für eure Antworten.
    >
    >mfg HJP

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      schnecke35
      schrieb am Mittwoch, 9. November 2011
    Text
    Hi,

    so, ich habe ca. 70 Stunden gebraucht, schäme mich überhaupt nicht dafür. Ich war Anfang 30 und hab mir immer viele Gedanken gemacht. Mein FL hat mich nicht gedrängt. Dazu kam, dass meine Kollegen mich in dieser Hinsicht dauernd genervt haben. "Was, Du bist immer noch nicht fertig?" und ähnliche Sprüche. Tja, und die, die am lautesten "geschrien" haben, sind mehr als einmal durch die praktische Prüfung gefallen. Ich hab es auf Anhieb geschafft. Im Übrigen fühle ich mich gut beim Autofahren. Ich hab den Führerschein nun seit etwas mehr als 2 Jahren. Das ist das Wichtigste. Es gibt ja auch Leute, die sich nach der pP nicht trauen, allein zu fahren. Von daher ist es mir egal, was andere sag(t)en. Euch sollte es auch egal sein.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      Christian90
      schrieb am Sonntag, 13. November 2011
    Text
    Habe auch 1x 32 gebraucht und 1x20

    denn in der ersten Fahrschule habe ich angefangen und Sonderfahrten gemacht, jedoch haben sie mir nichts beigebracht kein Rückwärtsfahren, oder Wie man mit der Handbremse anfährt oder Einparken, habe daraufhin gewechselt, aber der neue meinte:
    Schön und gut aber so möchte er mich ungern auf den Verkehr loslassen, die erste FS hat mir alles falsch beigebracht, nachdem ich gewechselt hab, hat sie 3 Monate später zugemacht. Das sagt ja mal alles.
    Aber egal wie lange man braucht, wenn man ihn hat kräht kein Hahn mehr dannach, erst dann fängt das Fahren an und das Erfahrungen sammeln

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      Nad
      schrieb am Samstag, 17. Dezember 2011
    Text
    Ich hab bis jetzt inkl. Sonderfahrten 38 gehabt. Fahr noch 2 x bis zur Prüfung.

    Mach mir jetzt schon in die Hosen... Hilfe :D

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      Nad
      schrieb am Samstag, 17. Dezember 2011
    Text
    Ich hatte inklusive Sonderfahrten bis jetzt 38 Fahrstunden.
    Fahre noch zweimal bis zur Prüfung.
    Das kann was werden...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Wieviele Fahrstunden habt ihr gebraucht?!
    Autor
      Claus Cordes
      schrieb am Dienstag, 13. Oktober 2020
    Text
    >Ich hatte inklusive Sonderfahrten bis jetzt 38 Fahrstunden.
    >Fahre noch zweimal bis zur Prüfung.
    >Das kann was werden...

    Ich glaube da halte ich den Weltrekord.
    Ich habe meine „Fahrerlaubnis“ 1958 in der DDR gemacht.
    Ich war damals 17 Jahre.
    Für den PKW und den LKW Führerschein habe ich je eine Fahrstunde gebraucht.
    Für den Motoradführerschein brauchte ich 6 Fahrstunden.
    Da habe ich mich schon geschämt für.
    Das Ganze hat dann 156 Ostmark gekostet.
    Hat aber nur gegangen, weil wir ein Fuhrunternehmen hatten und ich vorher schon mit meinem Vater geübt habe und er unterschrieben hatte.
    Dann durfte ich alleine loslegen.
    Jetzt fahre ich schon 62 Jahre unfallfrei.
    Glück gehabt, oder?

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2020 Logo

Fahrschule.de 2021

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2021

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo