Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Zum 2. mal durch die pp gefallen

  • Zum 2. mal durch die pp gefallen
     Amy123
      schrieb am Donnerstag, 21. Februar 2019
    Hallo.
    Ich bin heute zum 2.mal durch meine praktische Prüfung gefallen und ich sehe auch ein warum ich durchgefallen bin.
    Ich war einfach beide mahle viel zu nervös. Ich konnte die Nächte davor nicht schlafen und musste am Prüfungstag nur an diese Prüfung denken und daran was passiert, wenn ich durchfallen.
    Ich schaffe es einfach nicht mich bei der Prüfung so zu verhalten, wie in einer normalen Fahrstunde...
    Ich kann ja Autofahren und das ist das schlimme dabei. Ich schaffe es einfach nur nicht meine Nerven zu kontrollieren.
    Mein Fahrlehrer hat auch schon mega Mitleid mit mir weil er auch weiß das ich es eigentlich kann. Ich hätte nur einfach eine viel zu große Prüfungsangst....
    Hat jemand ein Tipp wie ich es schaffe meine Prüfungsangst zu kontrollieren ,damit ich mich bei der Prüfung auch wirklich nur darauf konzentrieren kann?
    Ich würde meine dritte Prüfung halt gerne bestehen aber ich habe Angst das es dann so wird wie bei den ersten beiden das ich halt wieder einen Blackout bekomme.
    Weil langsam habe ich schon Probleme mit dem Geld weil jedes mal die Prüfung wiederholen kostet über 250€ und dann brauch man auch noch Fahrstunden dazwischen wieder...mittlerweile bin ich schon bei fast 3000€ und ich weiß jetzt schon nicht wie ich die nächste Prüfung bezahlen soll....

    Lg.Amy
  • Thema
    Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Just Friend!!!
      schrieb am Sonntag, 24. Februar 2019
    Text
    >Hallo.
    >Ich bin heute zum 2.mal durch meine praktische Prüfung gefallen und ich sehe auch ein warum ich durchgefallen bin.
    >Ich war einfach beide mahle viel zu nervös. Ich konnte die Nächte davor nicht schlafen und musste am Prüfungstag nur an diese Prüfung denken und daran was passiert, wenn ich durchfallen.
    >Ich schaffe es einfach nicht mich bei der Prüfung so zu verhalten, wie in einer normalen Fahrstunde...
    >Ich kann ja Autofahren und das ist das schlimme dabei. Ich schaffe es einfach nur nicht meine Nerven zu kontrollieren.
    >Mein Fahrlehrer hat auch schon mega Mitleid mit mir weil er auch weiß das ich es eigentlich kann. Ich hätte nur einfach eine viel zu große Prüfungsangst....
    >Hat jemand ein Tipp wie ich es schaffe meine Prüfungsangst zu kontrollieren ,damit ich mich bei der Prüfung auch wirklich nur darauf konzentrieren kann?
    >Ich würde meine dritte Prüfung halt gerne bestehen aber ich habe Angst das es dann so wird wie bei den ersten beiden das ich halt wieder einen Blackout bekomme.
    >Weil langsam habe ich schon Probleme mit dem Geld weil jedes mal die Prüfung wiederholen kostet über 250€ und dann brauch man auch noch Fahrstunden dazwischen wieder...mittlerweile bin ich schon bei fast 3000€ und ich weiß jetzt schon nicht wie ich die nächste Prüfung bezahlen soll....
    >
    >Lg.Amy

    Liebe Amy,
    ich habe morgen auch meine dritte Fahrprüfung und habe einmal auf Anraten der Fahrlehrerin Bachblütentropfen Rescue geholt. Das hat mich die beiden letzten Wochen einigermaßen chillig werden lassen. Was aber wirklich SUPER hilft, ist ein ebenso homöopathisches Arzneimittel, es heißt "Neurexan". Es nimmt einem dieses fast unerträgliche Kribbeln im Bauch und ja, Du bekommst die Ruhe, die nötig ist!!!
    Ich weiß GANZ genau, was Du meinst, der Text hätte von mir sein können!!! Schade, dass sonst keiner geantwortet hat. War schon froh, dass der Beitrag noch recht neu ist...
    Alles erdenklich Gute für die nächste Prüfung!!!
    WIR SCHAFFEN DAS ☺️😉👍🏼😎

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Sonntag, 24. Februar 2019
    Text
    Hi Ihr beiden,

    >ich habe morgen auch meine dritte Fahrprüfung und habe einmal auf Anraten der Fahrlehrerin Bachblütentropfen Rescue geholt.

    Medikamente sind per se erstmal nicht gut, vor allem wenn man die erst ganz kurz vorher holt ohne mit nem Arzt zu sprechen.

    Auch wenns ein homöpatisches Mittel ist, auch hier gibts Nebenwirkungen, die dich beeinflussen können.

    >Das hat mich die beiden letzten Wochen einigermaßen chillig werden lassen. Was aber wirklich SUPER hilft, ist ein ebenso homöopathisches Arzneimittel, es heißt "Neurexan". Es nimmt einem dieses fast unerträgliche Kribbeln im Bauch und ja, Du bekommst die Ruhe, die nötig ist!!!

    Die kann man auch anderweitig bekommen :)

    Vertrauen in sich selber haben und daran glauben, was man gelernt hat.

    Ich bin jetzt lange genug in dem Beruf unterwegs:
    Das größte Problem - und ich meine dies jetzt nicht böse - seid ihr in dem Fall selber.

    Warum habt ihr Angst? Fehler zu machen? Glaubt ihr, es gibt den fehlerfreien Fahrer?

    Nein, sicher nicht.

    Und: ihr dürft Fehler machen, nur eben keine schweren. Kleinigkeiten tun eurer Prüfungnicht weh.
    Wenn ihr aber sofort eure eigenen Entscheidungen immer selber wieder in Zweifel zieht, wirds immer fehlerbehaftet sein.

    Warum geht euer Fahrlehrer mit euch in die Prüfung?
    Warum ist er mehr von euch überzeugt als ihr selber?

    >Schade, dass sonst keiner geantwortet hat. War schon froh, dass der Beitrag noch recht neu ist...

    Hab leider nicht immer die Zeit ...

    >Alles erdenklich Gute für die nächste Prüfung!!!
    >WIR SCHAFFEN DAS ☺️😉👍🏼😎

    Vertraut euch
    Glaubt an euch

    Warum geht ihr in die Prüfung?
    Prügelt euch euer FL dahin?
    Nein, hoffe ich zumindest nicht.

    Ihr wollt doch den Schein? Oder nicht?
    Dann zeigt den Willen dazu
    Dann fahrt nach vorne, und denkt in der Prüfung nicht nach hinten.

    Selbstvertauen, hin und machen.

    Und ja: auch wenn ich euch nicht kenne: ihr schafft das, aber glaubt daran!

    Greets
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Just Friend!!!
      schrieb am Sonntag, 24. Februar 2019
    Text
    >Hi Ihr beiden,
    >
    >>ich habe morgen auch meine dritte Fahrprüfung und habe einmal auf Anraten der Fahrlehrerin Bachblütentropfen Rescue geholt.
    >
    >Medikamente sind per se erstmal nicht gut, vor allem wenn man die erst ganz kurz vorher holt ohne mit nem Arzt zu sprechen.
    >
    >Auch wenns ein homöpatisches Mittel ist, auch hier gibts Nebenwirkungen, die dich beeinflussen können.
    >
    >>Das hat mich die beiden letzten Wochen einigermaßen chillig werden lassen. Was aber wirklich SUPER hilft, ist ein ebenso homöopathisches Arzneimittel, es heißt \"Neurexan\". Es nimmt einem dieses fast unerträgliche Kribbeln im Bauch und ja, Du bekommst die Ruhe, die nötig ist!!!
    >
    >Die kann man auch anderweitig bekommen :)
    >
    >Vertrauen in sich selber haben und daran glauben, was man gelernt hat.
    >
    >Ich bin jetzt lange genug in dem Beruf unterwegs:
    >Das größte Problem - und ich meine dies jetzt nicht böse - seid ihr in dem Fall selber.
    >
    >Warum habt ihr Angst? Fehler zu machen? Glaubt ihr, es gibt den fehlerfreien Fahrer?
    >
    >Nein, sicher nicht.
    >
    >Und: ihr dürft Fehler machen, nur eben keine schweren. Kleinigkeiten tun eurer Prüfungnicht weh.
    >Wenn ihr aber sofort eure eigenen Entscheidungen immer selber wieder in Zweifel zieht, wirds immer fehlerbehaftet sein.
    >
    >Warum geht euer Fahrlehrer mit euch in die Prüfung?
    >Warum ist er mehr von euch überzeugt als ihr selber?
    >
    >>Schade, dass sonst keiner geantwortet hat. War schon froh, dass der Beitrag noch recht neu ist...
    >
    >Hab leider nicht immer die Zeit ...
    >
    >>Alles erdenklich Gute für die nächste Prüfung!!!
    >>WIR SCHAFFEN DAS ☺️😉👍🏼😎
    >
    >Vertraut euch
    >Glaubt an euch
    >
    >Warum geht ihr in die Prüfung?
    >Prügelt euch euer FL dahin?
    >Nein, hoffe ich zumindest nicht.
    >
    >Ihr wollt doch den Schein? Oder nicht?
    >Dann zeigt den Willen dazu
    >Dann fahrt nach vorne, und denkt in der Prüfung nicht nach hinten.
    >
    >Selbstvertauen, hin und machen.
    >
    >Und ja: auch wenn ich euch nicht kenne: ihr schafft das, aber glaubt daran!
    >
    >Greets
    >Wolfe

    Hallo Wolfe,
    \"eigentlich\" hätte das mein Text sein sollen, und ich pflichte Dir in allen Punkten bei. Und auch wenn es homöopathische Mittel sind, ja, darüber lässt sich diskutieren 😏
    Ich lasse alles erstmal so stehen und melde mich morgen noch einmal zu Wort.
    Großer Anreiz: Ich darf ein Auto von einem sehr guten Freund fahren, der hat sich ein Motorrad gekauft und braucht den Wagen natürlich kaum.
    DAS war heute mein großer neuer Ansatz und setzt also absolut voraus, dass ich selbständig fahre.
    Okay, vielleicht meldet sich die Themenerstellerin auch nochmal zu Wort, ich hab morgen früh um 7:30 Uhr die dritte Fahrprüfung und habe mir vorgenommen, vorher ne halbe Stunde um den Block zu laufen. Viel Obst essen und feste an mich glauben...
    Alles wird gut 😊
    Bis dahin
    ganz liebe Grüße

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      BadDriver90
      schrieb am Sonntag, 24. Februar 2019
    Text
    Mädels, wie ist es gelaufen?

    Ich habe morgen auch meine 3. PP und bin am durchdrehen! 😪😪

    Die erste habe ich mit Pauken und Trompeten verhauen. Bin gut gefahren, bis wir auf dem Rückweg die Grundfahraufgaben durchgearbeitet haben.

    1. Wenden in einer Auffahrt von einem Grundstück. Für mich super gelaufen, da sagt der Prüfer sehr freundlich, "das wiederholen wir an anderer Stelle noch mal. Fahren Sie weiter, es ist noch nichts verloren." ??????.. ich hatte keine Ahnung, was nicht gepasst hat und bin dann zum Schluss gekommen, dass ich vll. nicht genug in alle Richtungen geschaut hab, obwohl mein Kopf gefühlt gekreist ist..naja.

    Nächste Aufgabe: rückwärts rechts in eine Einmündung...
    Hab ich nie wirklich verstanden und hab gebetet, dass ich DAS nicht machen muss. Ok.
    ... happens. Immerhin hatte ich das in den 45' vor der Prüfung ganz ok hinbekommen..
    Ich fand mich abermals gut. *lach*
    Mein Prüfer, der sehr geduldige gute Mann, sagte "Diesen Versuch vergessen wir einfach mal. Fahren Sie in die Ausgangsposition zurück und fahren sie nochmal in einem ENGEN Bogen um die Rasenkante" (Danke für den Wink mit dem Zaunfahl). Gesagt. Getan. Ich war inzwischen schon am Tränen zurückkämpfen und bin mit 10km/h um die Kurve und auf der Rasenkante zum Stehen gekommen. Vollkommen den Kopf verloren.

    Der Prüfer hat mich den Motor abstellen lassen und mir ein Taschentuch gereicht. Ich, 29 Jahre und total am Heulen wie ein Baby vor einem wildfremden Mann und meiner FL. Es war so demütigend.
    Er sagte dann noch sehr nett, ich sei bis auf die Grundfahraufgaben sehr sauber gefahren und sollte deshalb nicht vollends den Kopf hängen lassen. Als ich dann fragte (war ja nun eh vorbei), was beim Wenden falsch war, erklärte er mir, dass auch hier (auf der Einfahrt!) ein Rechtsfahrgebot einzuhalten wäre und ich absolut mittig zum Stehen gekommen wäre....aha. War mir absolut neu. Das kam in den ÜS nie zur Sprache, aber evtl. waren da die Einfahrten auch einfach nicht so breit.

    Immerhin sah ich der 2. Prüfung entspannter entgegen, da ich bemerkt hatte, dass ich auch absolut ohne Hinweise der FL gut durch den Verkehr komme und der Prüfer echt nett und vor allem bemüht war.

    2. Prüfung: nach wenigen Minuten völlig ungerechtfertigt vorbei. Ich berichtete.. (Thread "Durchgefallen wegen...")

    Nun hab ich absolut Bammel davor, was morgen denn nun wieder passiert. Zum ersten mal hab ich das Gefühl absolut chancenlos zu sein.. einfach, weil ich niemals jemals irgendwo durchgefallen bin und mich dieses Versagen total traumatisiert.. und auch der Geldbeutel schmerzt. Sind inzwischen auch bei locker 3100€ angekommen..

    Ich wünsche euch, dass ihr den Lappen nun habt! Die Hoffnung stirbt zuletzt...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      BadDriver90
      schrieb am Montag, 25. Februar 2019
    Text
    ...

    Zum 3. Mal durchgefallen. *heul*

    Waren schon auf dem Rückweg, alle Grundfahraufgaben super gemacht.. obwohl ich hypernervös war und ich einmal halten sollte um "mal durchzuatmen Hände entkrampfen".

    Und dann..

    Ich hab das nicht mal mitbekommen 🙈🙈...hatte ein Hinderniss auf meiner Fahrbahn und bin ganz vorschriftsgemäß ausgeschert und wieder eingeschert. Das entgegenkommende Fahrzeug ist wohl langsamer geworden um mir Platz zu lassen. Also war die Sache wohl knapper, als ich dachte. Ich hab aber nicht mal mitbekommen, dass es langsamer geworden ist...Hat für mich also weiterhin super hingehauen. Aber ich habe damit ein vorrangiges Fahrzeug behindert, wie man mir dann kurz später erklärte..

    Wir waren keine 5' mehr von der DEKRA entfernt. So nah war ich dem Lappen noch nie..

    Gott sei Dank gibt es keine Sperrfrist mehr.

    Ach Mann..

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Amy123
      schrieb am Montag, 25. Februar 2019
    Text
    >...
    >
    >Zum 3. Mal durchgefallen. *heul*
    >
    >Waren schon auf dem Rückweg, alle Grundfahraufgaben super gemacht.. obwohl ich hypernervös war und ich einmal halten sollte um "mal durchzuatmen Hände entkrampfen".
    >
    >Und dann..
    >
    >Ich hab das nicht mal mitbekommen 🙈🙈...hatte ein Hinderniss auf meiner Fahrbahn und bin ganz vorschriftsgemäß ausgeschert und wieder eingeschert. Das entgegenkommende Fahrzeug ist wohl langsamer geworden um mir Platz zu lassen. Also war die Sache wohl knapper, als ich dachte. Ich hab aber nicht mal mitbekommen, dass es langsamer geworden ist...Hat für mich also weiterhin super hingehauen. Aber ich habe damit ein vorrangiges Fahrzeug behindert, wie man mir dann kurz später erklärte..
    >
    >Wir waren keine 5' mehr von der DEKRA entfernt. So nah war ich dem Lappen noch nie..
    >
    >Gott sei Dank gibt es keine Sperrfrist mehr.
    >
    >Ach Mann..



    Hey,
    das tut mir echt Leid für dich. Ich weiß genau wie du dich fühlst. In meiner ersten Prüfung war ich auch gerade auf dem Rückweg zum TÜV und hätte vlt. auch nur noch 10 min fahren müssen.
    Aber ich hatte dein einen schweren Fehler gemacht weil ich fast jemandem die vorfahrt genommen habe und naja....
    Fahrlehrer musste bremsen und somit war die prüfung für mich auch vorbei.
    Bei meiner 2. bin ich garnicht erst so weit gekommen da haben ich schon nach 20 min 2× die gleich rechts vor links übersehen und somit war das dann auch vorbei....
    Wo der Prüfer dann ausgestiegen war musste ich auch immer anfangen zu heulen..mein Fahrlehrer wusste auch nicht was er machen sollte und hatte mir dann Taschentücher gereicht.
    Ich hoffe wirklich das wir beide das nicht nochmal durchmachen müssen. Wir schaffen beide unsere nächste Prüfung da glaube ich ganz fest dran..immer optimistisch bleiben👍💪

    Lg.Amy

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      BadDriver90
      schrieb am Freitag, 15. März 2019
    Text
    Hallo Amy,

    wie sieht es bei dir aus? Hast ein paar Tipps, die dir inzwischen zum Führerschein verholfen haben? ;)

    Nach meiner 3. versemmelten Prüfung warte ich auf einen neuen Prüfungstermin, der vorraussichtlich nicht vor April sein wird. Warteliste..

    Meine Fahrlehrerin hat dann ernsthaft (wenn auch im Scherz) rausgehauen, dass das langsam mal klappen sollte, weil ich ihr die Statistik versaue. Vielen Dank.. als würden 40 Fahrstunden und 3 Prüfungen zu 280€ nicht schon reichen meinem Ego und dem Geldbeutel gehörig Schmerzen zu bereiten!

    Wir haben zwischen den Prüfungen keine ÜS mehr gemacht. Nach der 1. Prüfung war das Problem ganz klar die Grundfahraufgaben, die ich mit meinem Mann dann auf dem Verkehrsübungsplatz intensiv geübt hatte...
    Die 2. Prüfung war ja leider nach wenigen Minuten vorbei, da der Prüfer Hinweise seitens meiner FL vermutet hatte..
    Die 3. Prüfung war dann wirklich schon sehr ärgerlich.. alle Grundfahraufgaben schon vorbei, nur noch wenige Minuten bis zur DEKRA und ich schieße noch einen Bock... aaarrrgh.

    Alle fragen, wie weit ich denn bin und ob ich nicht langsam mal Prüfung hätte.. haha. Und nun liegen mindestens 4-5 Wochen zwischen den Prüfungen... das zieht sich wie Kaugummi und eigentlich will ich auch gar nicht mehr.
    Diese Rescuetropfen bewirken bei mir nichts. Der letzte Prüfer empfahl mir, eine Woche vor Prüfung anzufangen, Bachblüten-Tee zu trinken, da ich wie Espenlaub zittern würde und das Lenkrad bald zerbrechen würde..

    Ich hab das Gefühl, dass ich das nie durch die Prüfung schaffe. Wenn da nicht schon Tausende Euronen, Nerven und Tränen drin stecken würden und meine ÜS nicht zeigen würden, dass ich es doch eigentlich kann!!! hätte ich das schon längst alles hingeworfen..

    Man, jeder ... hat doch so einen Lappen..

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Freitag, 15. März 2019
    Text
    Hi (notso)baddriver,

    >Nach meiner 3. versemmelten Prüfung warte ich auf einen neuen Prüfungstermin, der vorraussichtlich nicht vor April sein wird. Warteliste..

    Etwas Zeit zum mal entspannen.

    >Meine Fahrlehrerin hat dann ernsthaft (wenn auch im Scherz) rausgehauen, dass das langsam mal klappen sollte, weil ich ihr die Statistik versaue. Vielen Dank.. als würden 40 Fahrstunden und 3 Prüfungen zu 280€ nicht schon reichen meinem Ego und dem Geldbeutel gehörig Schmerzen zu bereiten!

    Das ist n saudummer Spruch, der nicht sein muss.

    >Wir haben zwischen den Prüfungen keine ÜS mehr gemacht. Nach der 1. Prüfung war das Problem ganz klar die Grundfahraufgaben, die ich mit meinem Mann dann auf dem Verkehrsübungsplatz intensiv geübt hatte...
    >Die 2. Prüfung war ja leider nach wenigen Minuten vorbei, da der Prüfer Hinweise seitens meiner FL vermutet hatte..
    >Die 3. Prüfung war dann wirklich schon sehr ärgerlich.. alle Grundfahraufgaben schon vorbei, nur noch wenige Minuten bis zur DEKRA und ich schieße noch einen Bock... aaarrrgh.

    Spätestens nach der 2. nB wäre ich mit dir wieder gefahren.
    Jede Stunde bringt dir wieder Sicherheit.

    >Alle fragen, wie weit ich denn bin und ob ich nicht langsam mal Prüfung hätte.. haha. Und nun liegen mindestens 4-5 Wochen zwischen den Prüfungen... das zieht sich wie Kaugummi und eigentlich will ich auch gar nicht mehr.

    Doch, DU WILLST!
    Das dämlichste, was du jetzt machen kannst, wäre aufgeben.
    Weil das wirfst du dir ein Leben lang vor!

    >Diese Rescuetropfen bewirken bei mir nichts. Der letzte Prüfer empfahl mir, eine Woche vor Prüfung anzufangen, Bachblüten-Tee zu trinken, da ich wie Espenlaub zittern würde und das Lenkrad bald zerbrechen würde..

    Lerne Entspannungstechniken.
    Und: lerne, mit der Prüfungsangst umzugehen.
    Loswerden wirst du die nicht. Aber man kann lernen, damit umzugehen.

    >Ich hab das Gefühl, dass ich das nie durch die Prüfung schaffe. Wenn da nicht schon Tausende Euronen, Nerven und Tränen drin stecken würden und meine ÜS nicht zeigen würden, dass ich es doch eigentlich kann!!! hätte ich das schon längst alles hingeworfen..

    Wenn deine FLin sagt, dass sie es dir zutraut, warum glaubst du dann nicht selber an dich?
    Wenn du mit der Einstellung an eine Prüfung rangehst, machst du dir das Leben selber schwer.

    >Man, jeder ... hat doch so einen Lappen..

    Dann steh dir mit Selbstzweifeln nicht selber im Weg.

    Kannst du fahren?
    Traust du dir zu, ein Auto alleine, ohne weitere 2 Augen, durch den Verkehr zu bewegen?

    Wenn du 2x mit Nachdruck JA gesagt hast, dann kneif den Hintern zusammen und mach einfach.
    Und nicht immer, piens, oh, Gott, und hoffen.

    MACHEN ist die Devise!
    Du hast schon andere Schwierigkeiten in diesem Leben gemeistert!

    VIel Erfolg
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Freitag, 15. März 2019
    Text
    Same here. Bin vorgestern zum zweiten mal durchgefallen. Ich war so unglaublich nervös und mir was so schlecht. Dabei war der Prüfer eigentlich sehr nett. Mein Fahrlehrer hat die ganze Zeit versucht den Prüfer in ein Gespräch zu verwickeln, aber er war leider die ganze Zeit stumm :-(
    Hat meiner Nervosität leider nicht geholfen.

    Warum musst du denn so lange auf den nächsten Termin warten? Bei uns an der Fahrschule haben wiederholer immer Vorrang. Ich bekomm immer am sofort am 14ten Tag wieder eine Prüfung. Nächste dann übernächste Woche Mittwoch.

    Obwohl es noch so weit hin ist, bin ich jetzt schon soooo nervös. Ich habe mir Baldriantabletten gekauft und werde anfangen die ab Morgen bis zur Prüfung jeden Tag zu nehmen. Und dann am Prüfungstag noch Beruhigungstee :-) Ich hoffe wirklich das es hilft!

    Ich wünsche uns beiden viel Glück!!! :-(

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      BadDriver90
      schrieb am Montag, 1. April 2019
    Text
    ...alle guten Dinge sind 4!

    Heute, nach 38 Minuten reinen Nervenkitzels, wurde mir endlich die Hand vom Rücksitz durch die Vordersitze gereicht und zur bestandenen Prüfung gratuliert!

    Beim längst zur Fahrbahn einparken wäre beinahe alles aus gewesen. Ich stand viel zu weit weg und mein Kopf war leer.. ich hatte keine Ahnung, wie ich das noch korrigiere. Doch der brummelige Prüfer sagte dann, ich solle mal durchatmen und ganz scharf drüber nachdenken, wie wir "aus diesem Schlamassel wieder rauskommen", BEVOR ich wieder zum Lenkrad greife... das war die Rettung. Dieser miesgelaunte Hinweis sagte mir einerseits, dass noch nichts verloren ist, dass es eine Lösung geben muss ohne wieder komplett in Ausgangsposition zu gehen und dass er mir die Zeit gibt drüber nachzudenken, was ich dann auch tat. Hinter mir war noch viel Platz zum nächsten Auto...also rückwärts fahrend näher an den Bordstein und vorwärts fahrend das Auto gerade in Endposition bringen. War in der Ausführung nicht so unkompliziert, wie ich es hier beschrieben habe, aber letztlich stand ich gut und das zählt!

    Auf dem Rückweg,.. ja auf den letzten Metern!, habe ich mich ständig daran erinnert, dass die Prüfung noch nicht vorbei ist, damit ich nicht wieder 3km vor Ende aussteigen muss, weil ich nur noch stur Richtung DEKRA fahre und mir quasi schon gratuliere..

    Auch habe ich jede Situation kommen lassen und bewertet und keine Gedanken daran verschwendet, wie lange ich noch fahren muss, wo er mich evtl lang schicken wird und ob diese grummelige Miene im Rückspiegel mir galt..

    In dem Moment, wo er mir den Schein überreichte und damit quasi mein Leben revolutionierte, hat er mich nicht mal angeguckt. Eine Type sag ich euch..

    Meine FL sagte mir, der sei immer so und es läge nicht daran, dass ich ihm die Entscheidung schwer gemacht hätte.. im Gegenteil. Ich sei so super und beherrscht gefahren, wie sie es nicht mal aus meiner besten Übungsstunde kannte (die vor 4 Tagen war eine Katastrophe)...

    Ich bin einfach nur erleichtert. Ich war ein schwerer Fall und dass ich den Lappen nun auch in den Händen halte, sollte jedem Mut machen! Ich musste sogar das Lenken erst lernen, was viele ja tatsächlich intuitiv einfach können!

    Also viel Glück und Mut für alle, die glauben, sie schaffen es nie.. doch. Das wird!

    Danke an Wolfe für Zuspruch und Kompetenz und allen anderen für ihre Erfahrung!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Montag, 1. April 2019
    Text
    >...alle guten Dinge sind 4!
    >
    >Heute, nach 38 Minuten reinen Nervenkitzels, wurde mir endlich die Hand vom Rücksitz durch die Vordersitze gereicht und zur bestandenen Prüfung gratuliert!
    >

    Wow! Ich freue mich riesig für dich! Herzlichen Glückwunsch! Das hast du dir echt verdient :-)

    Am Donnerstag hab ich meinen dritt Versuch. Ich hoffe ich schaff es auch so souverän wie du :-)

    Allzeit gute Fahrt!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Auch hier: chakkaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Montag, 1. April 2019
    Text
    >...alle guten Dinge sind 4!

    Yeah,

    >
    >Heute, nach 38 Minuten reinen Nervenkitzels, wurde mir endlich die Hand vom Rücksitz durch die Vordersitze gereicht und zur bestandenen Prüfung gratuliert!

    Schönes Gefühl, gell?

    >Auch habe ich jede Situation kommen lassen und bewertet und keine Gedanken daran verschwendet, wie lange ich noch fahren muss, wo er mich evtl lang schicken wird und ob diese grummelige Miene im Rückspiegel mir galt..

    Genau so. Situation für Situation meistern. Egal was vorher war.
    Bis die Worte kommen: Fahrzeug parkfertig abstellen und sichern.

    DANN, und erst DANN ist rum

    > Ich musste sogar das Lenken erst lernen, was viele ja tatsächlich intuitiv einfach können!

    Glauben viele, dass sie es können.
    Lernen muss es jeder erstml richtig.

    >Danke an Wolfe für Zuspruch und Kompetenz und allen anderen für ihre Erfahrung!

    Gerne.
    Und auch dir: stets Augen auf, konzentriert fahren.
    Das Lernen fängt nämlich erst jetzt richtig an!

    Pass auf dich auf.
    Und stets schrottfreien Flug.

    Meld dich in einigen Wochen mal, wie es dir ergangen ist

    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Amy123
      schrieb am Montag, 25. Februar 2019
    Text
    >Hi Ihr beiden,
    >
    >>ich habe morgen auch meine dritte Fahrprüfung und habe einmal auf Anraten der Fahrlehrerin Bachblütentropfen Rescue geholt.
    >
    >Medikamente sind per se erstmal nicht gut, vor allem wenn man die erst ganz kurz vorher holt ohne mit nem Arzt zu sprechen.
    >
    >Auch wenns ein homöpatisches Mittel ist, auch hier gibts Nebenwirkungen, die dich beeinflussen können.
    >
    >>Das hat mich die beiden letzten Wochen einigermaßen chillig werden lassen. Was aber wirklich SUPER hilft, ist ein ebenso homöopathisches Arzneimittel, es heißt "Neurexan". Es nimmt einem dieses fast unerträgliche Kribbeln im Bauch und ja, Du bekommst die Ruhe, die nötig ist!!!
    >
    >Die kann man auch anderweitig bekommen :)
    >
    >Vertrauen in sich selber haben und daran glauben, was man gelernt hat.
    >
    >Ich bin jetzt lange genug in dem Beruf unterwegs:
    >Das größte Problem - und ich meine dies jetzt nicht böse - seid ihr in dem Fall selber.
    >
    >Warum habt ihr Angst? Fehler zu machen? Glaubt ihr, es gibt den fehlerfreien Fahrer?
    >
    >Nein, sicher nicht.
    >
    >Und: ihr dürft Fehler machen, nur eben keine schweren. Kleinigkeiten tun eurer Prüfungnicht weh.
    >Wenn ihr aber sofort eure eigenen Entscheidungen immer selber wieder in Zweifel zieht, wirds immer fehlerbehaftet sein.
    >
    >Warum geht euer Fahrlehrer mit euch in die Prüfung?
    >Warum ist er mehr von euch überzeugt als ihr selber?
    >
    >>Schade, dass sonst keiner geantwortet hat. War schon froh, dass der Beitrag noch recht neu ist...
    >
    >Hab leider nicht immer die Zeit ...
    >
    >>Alles erdenklich Gute für die nächste Prüfung!!!
    >>WIR SCHAFFEN DAS ☺️😉👍🏼😎
    >
    >Vertraut euch
    >Glaubt an euch
    >
    >Warum geht ihr in die Prüfung?
    >Prügelt euch euer FL dahin?
    >Nein, hoffe ich zumindest nicht.
    >
    >Ihr wollt doch den Schein? Oder nicht?
    >Dann zeigt den Willen dazu
    >Dann fahrt nach vorne, und denkt in der Prüfung nicht nach hinten.
    >
    >Selbstvertauen, hin und machen.
    >
    >Und ja: auch wenn ich euch nicht kenne: ihr schafft das, aber glaubt daran!
    >
    >Greets
    >Wolfe

    Hallo wolfe
    Danke für deine Antwort. Ich bin zurzeit dabei mein Selbstbewusstsein ein wenig zu stärken damit meine Prüfungsangst hoffentlich verschwindet. Ich muss versuchen meine negativen Gedanken einfach wegzuschmeißen da ich nicht möchte das ich mir deswegen noch eine Prüfung versemmel.
    Die Prüfungen sind ja nicht schwer aber bei mir ist das alles ne kopf sache.
    Aber danke. Ich werde mir deine Worte zu herzen nehmen und versuchen sie umzusetzen.
    Lg. Amy

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Amy123
      schrieb am Montag, 25. Februar 2019
    Text
    >>Hallo.
    >>Ich bin heute zum 2.mal durch meine praktische Prüfung gefallen und ich sehe auch ein warum ich durchgefallen bin.
    >>Ich war einfach beide mahle viel zu nervös. Ich konnte die Nächte davor nicht schlafen und musste am Prüfungstag nur an diese Prüfung denken und daran was passiert, wenn ich durchfallen.
    >>Ich schaffe es einfach nicht mich bei der Prüfung so zu verhalten, wie in einer normalen Fahrstunde...
    >>Ich kann ja Autofahren und das ist das schlimme dabei. Ich schaffe es einfach nur nicht meine Nerven zu kontrollieren.
    >>Mein Fahrlehrer hat auch schon mega Mitleid mit mir weil er auch weiß das ich es eigentlich kann. Ich hätte nur einfach eine viel zu große Prüfungsangst....
    >>Hat jemand ein Tipp wie ich es schaffe meine Prüfungsangst zu kontrollieren ,damit ich mich bei der Prüfung auch wirklich nur darauf konzentrieren kann?
    >>Ich würde meine dritte Prüfung halt gerne bestehen aber ich habe Angst das es dann so wird wie bei den ersten beiden das ich halt wieder einen Blackout bekomme.
    >>Weil langsam habe ich schon Probleme mit dem Geld weil jedes mal die Prüfung wiederholen kostet über 250€ und dann brauch man auch noch Fahrstunden dazwischen wieder...mittlerweile bin ich schon bei fast 3000€ und ich weiß jetzt schon nicht wie ich die nächste Prüfung bezahlen soll....
    >>
    >>Lg.Amy
    >
    >Liebe Amy,
    >ich habe morgen auch meine dritte Fahrprüfung und habe einmal auf Anraten der Fahrlehrerin Bachblütentropfen Rescue geholt. Das hat mich die beiden letzten Wochen einigermaßen chillig werden lassen. Was aber wirklich SUPER hilft, ist ein ebenso homöopathisches Arzneimittel, es heißt "Neurexan". Es nimmt einem dieses fast unerträgliche Kribbeln im Bauch und ja, Du bekommst die Ruhe, die nötig ist!!!
    >Ich weiß GANZ genau, was Du meinst, der Text hätte von mir sein können!!! Schade, dass sonst keiner geantwortet hat. War schon froh, dass der Beitrag noch recht neu ist...
    >Alles erdenklich Gute für die nächste Prüfung!!!
    >WIR SCHAFFEN DAS ☺️😉👍🏼😎



    Hallo. Danke für die aufmunternden Worte. Ich werde es mal mit dem Arzneimittel versuchen und hoffen das es wirkt.
    Ich hoffe deine Prüfung ist gut verlaufen .😊

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Just Friend!!!
      schrieb am Montag, 25. Februar 2019
    Text
    >>>Hallo.
    >>>Ich bin heute zum 2.mal durch meine praktische Prüfung gefallen und ich sehe auch ein warum ich durchgefallen bin.
    >>>Ich war einfach beide mahle viel zu nervös. Ich konnte die Nächte davor nicht schlafen und musste am Prüfungstag nur an diese Prüfung denken und daran was passiert, wenn ich durchfallen.
    >>>Ich schaffe es einfach nicht mich bei der Prüfung so zu verhalten, wie in einer normalen Fahrstunde...
    >>>Ich kann ja Autofahren und das ist das schlimme dabei. Ich schaffe es einfach nur nicht meine Nerven zu kontrollieren.
    >>>Mein Fahrlehrer hat auch schon mega Mitleid mit mir weil er auch weiß das ich es eigentlich kann. Ich hätte nur einfach eine viel zu große Prüfungsangst....
    >>>Hat jemand ein Tipp wie ich es schaffe meine Prüfungsangst zu kontrollieren ,damit ich mich bei der Prüfung auch wirklich nur darauf konzentrieren kann?
    >>>Ich würde meine dritte Prüfung halt gerne bestehen aber ich habe Angst das es dann so wird wie bei den ersten beiden das ich halt wieder einen Blackout bekomme.
    >>>Weil langsam habe ich schon Probleme mit dem Geld weil jedes mal die Prüfung wiederholen kostet über 250€ und dann brauch man auch noch Fahrstunden dazwischen wieder...mittlerweile bin ich schon bei fast 3000€ und ich weiß jetzt schon nicht wie ich die nächste Prüfung bezahlen soll....
    >>>
    >>>Lg.Amy
    >>
    >>Liebe Amy,
    >>ich habe morgen auch meine dritte Fahrprüfung und habe einmal auf Anraten der Fahrlehrerin Bachblütentropfen Rescue geholt. Das hat mich die beiden letzten Wochen einigermaßen chillig werden lassen. Was aber wirklich SUPER hilft, ist ein ebenso homöopathisches Arzneimittel, es heißt "Neurexan". Es nimmt einem dieses fast unerträgliche Kribbeln im Bauch und ja, Du bekommst die Ruhe, die nötig ist!!!
    >>Ich weiß GANZ genau, was Du meinst, der Text hätte von mir sein können!!! Schade, dass sonst keiner geantwortet hat. War schon froh, dass der Beitrag noch recht neu ist...
    >>Alles erdenklich Gute für die nächste Prüfung!!!
    >>WIR SCHAFFEN DAS ☺️😉👍🏼😎
    >
    >
    >
    >Hallo. Danke für die aufmunternden Worte. Ich werde es mal mit dem Arzneimittel versuchen und hoffen das es wirkt.
    >Ich hoffe deine Prüfung ist gut verlaufen .😊

    Liebe Amy,
    es ist wie im Traum, aber diesmal in einem guten... Habe heute morgen um 7:30 Uhr die Prüfung angetreten, und ich habe bestanden!!! Zweimal durchgerasselt, beim zweiten Mal hab ich den Prüfer angebettelt, es war die Hölle 😏
    Am besten gehst Du in die Apotheke und lässt Dich beraten.
    Natürlich hat Wolfe recht mit dem was er sagt, aber ganz ehrlich? Ich glaube, wir Frauen ticken noch ein "wenig" anders und haben sicherlich eine ganz andere Hormonausschüttung, als die Männer. Keine Ahnung, das Mittel ist wirklich NICHT stark und würde mir ja von einer Fahrschullehrerin empfohlen.
    Nimm es am besten jetzt schon zum Schlafen, da kannst Du 2 vorm Schlafengehen nehmen, und immer wenn Du das böse Kribbeln im Bauch bekommst, lässt Du 1 Tablette unter der Zunge zergehen. Je eher Du damit beginnst, desto besser.
    Weißt Du schon, wann die nächste Prüfung ist???
    Ich habe heute morgen 1 Tablette beim Frühstück genommen, und bevor ich losgefahren bin nochmal eine.
    Aber, es ist wirklich nur eine kleine Krücke, alles andere liegt bei Dir!!! Und ich bin mir SICHER, Du schaffst es auch beim dritten Mal, ganz bestimmt ☺️
    Ganz ganz liebe Grüße und toitoitoi 👍🏼

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Montag, 25. Februar 2019
    Text
    Hi,

    die erste Bitte:

    zitiert nicht immer den ganzen Text vorher.
    Lässt sich alles dann immer schlechter lesen.

    >es ist wie im Traum, aber diesmal in einem guten... Habe heute morgen um 7:30 Uhr die Prüfung angetreten, und ich habe bestanden!!!

    Erstmal herzlichen Glückwunsch dazu.

    >Am besten gehst Du in die Apotheke und lässt Dich beraten.

    Schonmal gut :D

    >Natürlich hat Wolfe recht mit dem was er sagt, aber ganz ehrlich? Ich glaube, wir Frauen ticken noch ein "wenig" anders und haben sicherlich eine ganz andere Hormonausschüttung, als die Männer. Keine Ahnung, das Mittel ist wirklich NICHT stark und würde mir ja von einer Fahrschullehrerin empfohlen.

    Ist und bleibt trotzdem eine Veränderung der Wahrnehmung und Auffassung.

    Ich bin jetzt mal gaaaaaanz böse:
    wenn ich dir ne Tablette ohne Wirkstoff gegeben hätte, mit nem netten Beipackzettel, gegen was es alles hilft ..
    Wetten, wäre auch gut ausgegangen

    Der Wille versetzt Berge :D

    Und das Frauen anders ticken .... entbinde mich bitte einer Antwort ;)

    >Nimm es am besten jetzt schon zum Schlafen, da kannst Du 2 vorm Schlafengehen nehmen, und immer wenn Du das böse Kribbeln im Bauch bekommst, lässt Du 1 Tablette unter der Zunge zergehen. Je eher Du damit beginnst, desto besser.

    Wenn sowas, dann mindestens 7-10 Tage vorher damit anfangen, damit du selber merkst, wie die Wirkung ist, ob es dich auch anderweitig beeinträchtigt.

    >Weißt Du schon, wann die nächste Prüfung ist???

    Und wichtig: niemand anderem sagen!

    >Aber, es ist wirklich nur eine kleine Krücke, alles andere liegt bei Dir!!! Und ich bin mir SICHER, Du schaffst es auch beim dritten Mal, ganz bestimmt ☺️

    Wie schon immer wieder geschrieben:
    Kopfsache!


    >Ganz ganz liebe Grüße und toitoitoi 👍🏼

    Auch von mir alles Gute
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Just Friend!!!
      schrieb am Sonntag, 3. März 2019
    Text
    >Hi,
    >
    >die erste Bitte:
    >
    >zitiert nicht immer den ganzen Text vorher.
    >Lässt sich alles dann immer schlechter lesen.
    >
    >>es ist wie im Traum, aber diesmal in einem guten... Habe heute morgen um 7:30 Uhr die Prüfung angetreten, und ich habe bestanden!!!
    >
    >Erstmal herzlichen Glückwunsch dazu.
    >
    >>Am besten gehst Du in die Apotheke und lässt Dich beraten.
    >
    >Schonmal gut :D
    >
    >>Natürlich hat Wolfe recht mit dem was er sagt, aber ganz ehrlich? Ich glaube, wir Frauen ticken noch ein "wenig" anders und haben sicherlich eine ganz andere Hormonausschüttung, als die Männer. Keine Ahnung, das Mittel ist wirklich NICHT stark und würde mir ja von einer Fahrschullehrerin empfohlen.
    >
    >Ist und bleibt trotzdem eine Veränderung der Wahrnehmung und Auffassung.
    >
    >Ich bin jetzt mal gaaaaaanz böse:
    >wenn ich dir ne Tablette ohne Wirkstoff gegeben hätte, mit nem netten Beipackzettel, gegen was es alles hilft ..
    >Wetten, wäre auch gut ausgegangen
    >
    >Der Wille versetzt Berge :D
    >
    >Und das Frauen anders ticken .... entbinde mich bitte einer Antwort ;)
    >
    >>Nimm es am besten jetzt schon zum Schlafen, da kannst Du 2 vorm Schlafengehen nehmen, und immer wenn Du das böse Kribbeln im Bauch bekommst, lässt Du 1 Tablette unter der Zunge zergehen. Je eher Du damit beginnst, desto besser.
    >
    >Wenn sowas, dann mindestens 7-10 Tage vorher damit anfangen, damit du selber merkst, wie die Wirkung ist, ob es dich auch anderweitig beeinträchtigt.
    >
    >>Weißt Du schon, wann die nächste Prüfung ist???
    >
    >Und wichtig: niemand anderem sagen!
    >
    >>Aber, es ist wirklich nur eine kleine Krücke, alles andere liegt bei Dir!!! Und ich bin mir SICHER, Du schaffst es auch beim dritten Mal, ganz bestimmt ☺️
    >
    >Wie schon immer wieder geschrieben:
    >Kopfsache!
    >
    >
    >>Ganz ganz liebe Grüße und toitoitoi 👍🏼
    >
    >Auch von mir alles Gute
    >Wolfe

    Ich schreibe drunter, denn ich muss dringend ins Bett, ich fahre nämlich morgen meinen ersten Dienst mit meinem eigenen Dienstwagen. Bin gestern 3 Stunden durch unser Städtchen gegurkt, kein Auto weit und breit. Dank Karneval 😃
    Ja, alles richtig, am besten ist immer ein klarer Kopf. Hat ja schon uns Udo immer gesagt 😉
    Danke für die Glückwünsche und
    allzeit gute Fahrt 🍀
    Ganz liebe Grüße

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Just Friend!!!
      schrieb am Montag, 25. Februar 2019
    Text
    >>>Hallo.
    >>>Ich bin heute zum 2.mal durch meine praktische Prüfung gefallen und ich sehe auch ein warum ich durchgefallen bin.
    >>>Ich war einfach beide mahle viel zu nervös. Ich konnte die Nächte davor nicht schlafen und musste am Prüfungstag nur an diese Prüfung denken und daran was passiert, wenn ich durchfallen.
    >>>Ich schaffe es einfach nicht mich bei der Prüfung so zu verhalten, wie in einer normalen Fahrstunde...
    >>>Ich kann ja Autofahren und das ist das schlimme dabei. Ich schaffe es einfach nur nicht meine Nerven zu kontrollieren.
    >>>Mein Fahrlehrer hat auch schon mega Mitleid mit mir weil er auch weiß das ich es eigentlich kann. Ich hätte nur einfach eine viel zu große Prüfungsangst....
    >>>Hat jemand ein Tipp wie ich es schaffe meine Prüfungsangst zu kontrollieren ,damit ich mich bei der Prüfung auch wirklich nur darauf konzentrieren kann?
    >>>Ich würde meine dritte Prüfung halt gerne bestehen aber ich habe Angst das es dann so wird wie bei den ersten beiden das ich halt wieder einen Blackout bekomme.
    >>>Weil langsam habe ich schon Probleme mit dem Geld weil jedes mal die Prüfung wiederholen kostet über 250€ und dann brauch man auch noch Fahrstunden dazwischen wieder...mittlerweile bin ich schon bei fast 3000€ und ich weiß jetzt schon nicht wie ich die nächste Prüfung bezahlen soll....
    >>>
    >>>Lg.Amy
    >>
    >>Liebe Amy,
    >>ich habe morgen auch meine dritte Fahrprüfung und habe einmal auf Anraten der Fahrlehrerin Bachblütentropfen Rescue geholt. Das hat mich die beiden letzten Wochen einigermaßen chillig werden lassen. Was aber wirklich SUPER hilft, ist ein ebenso homöopathisches Arzneimittel, es heißt "Neurexan". Es nimmt einem dieses fast unerträgliche Kribbeln im Bauch und ja, Du bekommst die Ruhe, die nötig ist!!!
    >>Ich weiß GANZ genau, was Du meinst, der Text hätte von mir sein können
    >Hallo. Danke für die aufmunternden Worte. Ich werde es mal mit dem Arzneimittel versuchen und hoffen das es wirkt.
    >Ich hoffe deine Prüfung ist gut verlaufen .😊

    Hallo, Du armer Kerl,
    sorry, hab Deinen Beitrag erst gerade entdeckt. Weißt ja, die Prüfung, da ist man halt in einem besonderen "Zustand" 😏
    Ja, ich kann mir wohl UNGEFÄHR vorstellen, was Du armer Tropf durchgemacht hast. Ich habe WIRKLICH gedacht, dass ich heute auch wieder durchrassele 🙄
    Wolfe hat es ja geschrieben: Sowohl die Prüfer als auch die Fahrlehrer sind uns wohlgesonnen (obwohl ich mir beim 2. Prüfer nicht so sicher bin 😤), sind alles Menschen, und auch Prüfer können ggf. nicht so nette sein...
    EGAL!!! Hörmal, was ist denn das für ein Nickname, da stufst Du Dich ja schon selbst mit herab... ☝🏽
    Wie gesagt, die Regeln zu befolgen IST das A und O, aber Dir selbst zu vertrauen setzt es absolut voraus!!!
    Hast Du jemanden wirklich guten Freund/Kumpel, der einfach vor der Prüfung nochmal fährt, ggf. die Stellen, wo Du den Murks gemacht hast??? Das hat mir SUPER geholfen, ein Aha-Effekt nach dem anderen...
    Ach Mensch, es tut mir so unglaublich leid, man fühlt sich wie der größte Looser, aber GLAUB mir, es war nicht umsonst letzt sogar großes Thema in den Nachrichten: 40% aller Prüfungen gehen schief, also die 1. Prüfung wohlgemerkt. Es gibt bestimmt sehr sehr sehr viele, die NICHT darüber reden oder gar schreiben. Gut, dass Du den Mut dazu hast und ganz sicher schon drei Menschen, die Dich verstehen und mit Dir sind!!!
    Wenn es Dir schlecht geht, dann schreib uns hier, das hilft wirklich schon ungemein!!!
    Tja, weißt schon wie und wann es weitergeht???
    Lass Dich mal virtuell ganz feste knuddeln...
    Ganz ganz liebe Grüße 👊🏼

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Amy123
      schrieb am Mittwoch, 27. Februar 2019
    Text
    Hey just friend
    Dir herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung❤🎊🎉
    Wie man ja so schön sagt alle guten dinge sind 3.😂 wird bei mir hoffentlich auch so sein.
    Den Tipp mit den Arzneimitteln werde ich w...einlich doch nicht umsetzen, da ich zurzeit dabei bin Entspannungs üben zu machen.....hört sich ein wenig bescheuert an hilft aber tatsächlich ganz gut...die werde ich dann warscheinlich ein paar mal wiederholen und vlt. hilft mir das ja dann in der Prüfung.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Just Friend!!!
      schrieb am Sonntag, 3. März 2019
    Text
    >Hey just friend
    >Dir herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung❤🎊🎉
    >Wie man ja so schön sagt alle guten dinge sind 3.😂 wird bei mir hoffentlich auch so sein.
    >Den Tipp mit den Arzneimitteln werde ich w...einlich doch nicht umsetzen, da ich zurzeit dabei bin Entspannungs üben zu machen.....hört sich ein wenig bescheuert an hilft aber tatsächlich ganz gut...die werde ich dann w...einlich ein paar mal wiederholen und vlt. hilft mir das ja dann in der Prüfung.

    Vielen Dank, liebe Amy, echt lieb von Dir!!!
    Das mit den Entspannungsübungen finde ich exzellent, und sehr sehr effektiv. Bei mir war es die reine Verzweiflung, denn ich habe den Führerschein finanziert bekommen und bin übelst verarscht worden, Fahrschulwechsel, alles immer mit meinem sehr anstrengenden Job. Zig Fristverlängerungen und die lief DREI TAGE nach bestandener Prüfung und einem inzwischen angefallenem "Eigenanteil" von 2.000 €. Also, ich MUSSTE es schaffen, und ich HABE es geschafft.
    Gut, die Tabletten sind wirklich pflanzlich, aber z. B. Baldrian ist verboten bei der Prüfung.
    Entspannungsübungen habe ich auch praktiziert, eine gute Methode ist z. B. PMR, musst Du mal googeln 😉
    Weißt Du was mir am MEISTEN geholfen hat???
    Ich hab mir unmittelbar vor der Prüfung gesagt: Verdammt nochmal, du wirst es doch wohl schaffen, mal ne halbe Stunde/Stunde vollkonzentriert zu bleiben!!! 🙄
    Und da hab ich wie so ne "An-Schalter" im Kopf gehabt und VIEL VIEL Glück 🍀👍🏼
    Alles Gute weiterhin, und halte uns auch auf dem laufenden...
    Ganz liebe Grüße

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Donnerstag, 28. Februar 2019
    Text
    Hey, ihr lieben! :-)

    Ich bin auch gestern durch die PP gerasselt...allerdings war es meine erste.
    Ich hatte die einzige weibliche Prüferin, die es beim TÜV gibt und sie hat den Ruf sehr streng zu sein.
    Als ich gesehen hab, wie sie auf mich und meinen FL zulief, wurde meine Nervösität direkt auf schlechte Laune runtergestuft.

    Trotz alledem muss ich sagen, dass sie nicht so streng war, wie alle behaupten. Ja, sie war sehr autoritär, aber sie hat mich wegen eines schweren Fehlers durchfallen lassen (was ja absolut richtig ist).

    Mein Fehler: Als sie mich das zweite mal auf die Autobahn schickte, stockte es dort ziemlich (A3). Viele Unfälle und ich hatte deswegen keine Möglichkeit mich auf der linken Spur zum überholen einzuordnen, weil alles dicht war. (War auch denke ich nicht schlimm, da ich bei der ersten Autobahnfahrt bereits bewiesen habe, dass ich überholen kann. Da war die Bahn noch leerer und mehr Platz).
    Auf jeden Fall stockte es ziemlich und ich bin auf der rechten Spur mit gleichbleibender Geschwindigkeit gefahren und hab darauf geachtet, genug Abstand zu meinem Vordermann zu halten.
    Und genau das war mein Fehler. Ich hab mich zu sehr auf meinen Vordermann konzentriert. Denn genau in diesem Moment hat das Auto neben mir auf der linken Spur gebremst und dadurch hatte ich es ja überholt. :-(
    Ich könnte mich sooo über mich selber ärgern. Sie hat sofort gesagt „Und vorbei“.
    Am Ende meinte sie auch noch, dass ich ohne den Fehler meinen Führerschein bekommen hätte. :-(

    Ich hab so Angst vor der zweiten Prüfung, denn ich muss schon seit einiger Zeit 8 Stunden am Tag mit ÖPNV fahren und würde mich riesig darüber freuen, es druch ein Auto endlich auf 2 Stunden zu verkürzen. :-(

    Ich weiß, dass das Eigentum Ansporn genug sein sollte, dass war halt einfach dumm von mir...

    Übernächste Woche Mittwoch ist meine zweite Prüfung. Muss man Pflichtstunden vor der zweiten Prüfung nehmen?

    LG

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Donnerstag, 28. Februar 2019
    Text

    >
    >Ich weiß, dass das Eigentum Ansporn genug sein sollte, dass war halt einfach dumm von mir...
    >
    Eigentum = Eigentlich :-D

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Donnerstag, 28. Februar 2019
    Text
    >Hey, ihr lieben! :-)

    Hi,

    >Ich bin auch gestern durch die PP gerasselt...allerdings war es meine erste.

    Immer wieder: das passiert

    >Ich hatte die einzige weibliche Prüferin, die es beim TÜV gibt und sie hat den Ruf sehr streng zu sein.

    Ähm, geben tut es da einige davon :)

    >Als ich gesehen hab, wie sie auf mich und meinen FL zulief, wurde meine Nervösität direkt auf schlechte Laune runtergestuft.

    Warum?
    Was hat dein FL denn vorher alles böses erzählt?

    >Trotz alledem muss ich sagen, dass sie nicht so streng war, wie alle behaupten. Ja, sie war sehr autoritär, aber sie hat mich wegen eines schweren Fehlers durchfallen lassen (was ja absolut richtig ist).

    Zumindest siehst du den Fehler ein :D

    >Und genau das war mein Fehler. Ich hab mich zu sehr auf meinen Vordermann konzentriert. Denn genau in diesem Moment hat das Auto neben mir auf der linken Spur gebremst und dadurch hatte ich es ja überholt. :-(

    Ähm, Moment.
    Stockender Verkehr?
    Dann musst du aber schon mega brutal rechts dran vorbei sein (bei höherer Geschwindigkeit)

    Stockender Verkehr (bis ca 60km/h) darfst du rechts mit max 20km/h Different dran vorbei mit der nötigen Aufmerksamkeit.

    Irgendwas passt da nicht ganz.
    >Ich könnte mich sooo über mich selber ärgern. Sie hat sofort gesagt „Und vorbei“.

    Was sagt dein FL dazu?
    Was genau steht auf dem Protokoll?

    >Am Ende meinte sie auch noch, dass ich ohne den Fehler meinen Führerschein bekommen hätte. :-(

    Hilft dir jetzt aber auch nix.

    >Ich hab so Angst vor der zweiten Prüfung, denn ich muss schon seit einiger Zeit 8 Stunden am Tag mit ÖPNV fahren und würde mich riesig darüber freuen, es druch ein Auto endlich auf 2 Stunden zu verkürzen. :-(

    Dann konzentrier dich und mach das, was du gelernt hast.

    >Übernächste Woche Mittwoch ist meine zweite Prüfung. Muss man Pflichtstunden vor der zweiten Prüfung nehmen?

    Hier haben wir die Auflage, im Regelfall 3 Doppelstunden nachzuschulen
    (was ich aber nicht immer voll mache, je nach gemachtem Fehler)
    >
    >LG

    Grüssle
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Donnerstag, 28. Februar 2019
    Text

    >Ähm, geben tut es da einige davon :)

    Ja, definitiv! Nur bei uns beim TÜV ist es die einzige :-)


    >Zumindest siehst du den Fehler ein :D

    Uff, die Dame war mir auch viel zu autoritär, als das ich mich getraut hätte was zu sagen, selbst wenn ich meine Fehler nicht eingesehen :-D (was ich ja habe. Also da kann ich ihr echt nichts vorwerfen )


    >Ähm, Moment.
    >Stockender Verkehr?
    >Dann musst du aber schon mega brutal rechts dran vorbei sein (bei höherer Geschwindigkeit)

    Nein, bin ich nicht. Ich hab von Anfang gesehen, dass ich mich Links nicht einordnen konnte, da es viel zu voll war, und sie bereits gesagt hat, dass wir nächste Ausfahrt wieder runter wollen. (Waren bereits auf dem Rückweg). Ich bin die ganze Zeit in gleichbleibender Gescheindigkeit gefahren. (Ich weiß leider nicht mehr wie schnell). Das Auto links neben mir ist fast immer auf gleicher Höhe mit mir gefahren. (Die Rechte Spur war generell ein Stück schneller, da die Linke doppelt so voll war). Das linke Auto musste dann abbremsen, damit es nicht auf das vorausfahrende Auto auffährt. Und in dem Moment haben mein FL und die Prüferin fast Zeitgleich gesagt, dass jetzt vorbei wäre. Rechts überholen wäre verboten.

    >Was sagt dein FL dazu?
    >Was genau steht auf dem Protokoll?

    Mein FL gibt der Prüferin recht, aber hat mich beruhigt und hat gesagt, dass es eine doofe Situation für mich war, da wir diese Situation auf der Autobahn in keiner der Fahrstunden hatten. Die Autobahn war immer leer, egal um welche Uhrzeit. Zu meiner Prüfung sind da auch leider 5 Unfälle hintereinander passiert und deswegen war der Verkehr so stockend.

    Auf dem Protokoll steht einfach nur „Überholt“. :-)


    >Dann konzentrier dich und mach das, was du gelernt hast.

    Das ich Rechts nicht überholen darf, hat er mir natürlich beigebracht, aber speziell diese Situation kannte ich nicht. Hätte mir die Prüferin nicht direkt den Grund für das Durchfallen genannt, wäre mir das gar nicht aufgefallen. (Doof von mir)

    >Hier haben wir die Auflage, im Regelfall 3 Doppelstunden nachzuschulen
    >(was ich aber nicht immer voll mache, je nach gemachtem Fehler)

    Ah, gut. Ich hoffe mein FL fährt dann mit mir noch ein paar mal über die Autobahn :-) Hach schade. Rein theoretisch hätte ich bereits vor mehreren Monaten meine Prüfung gehabt, aber mein damaliger Lehrer hatte dann (privat) einen Autounfall und darf seitdem kein Auto mehr fahren. Daraufhin wurde dieser Lehrer für mich eingestellt. Hatte bisher noch nie Pech mit einem FL. :-) Kann das gar nicht nachvollziehen, wenn manche schreiben, was sie für „gemeine“ FL haben. Immer alle lieb, nett und bemüht. Ich werde ihm übernächste Woche definitiv was schenken! Schade das er gerade diätet, ich bin eine ausgezeichnete Bäckerin :-D

    >>LG
    >
    >Grüssle
    >Wolfe

    Dankesehr für deine Ausführliche Antwort und LG zurück!

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Freitag, 1. März 2019
    Text
    Hi

    >>Ähm, Moment.
    >>Stockender Verkehr?
    >>Dann musst du aber schon mega brutal rechts dran vorbei sein (bei höherer Geschwindigkeit)
    >
    >Nein, bin ich nicht. Ich hab von Anfang gesehen, dass ich mich Links nicht einordnen konnte, da es viel zu voll war, und sie bereits gesagt hat, dass wir nächste Ausfahrt wieder runter wollen. (Waren bereits auf dem Rückweg). Ich bin die ganze Zeit in gleichbleibender Gescheindigkeit gefahren. (Ich weiß leider nicht mehr wie schnell). Das Auto links neben mir ist fast immer auf gleicher Höhe mit mir gefahren. (Die Rechte Spur war generell ein Stück schneller, da die Linke doppelt so voll war). Das linke Auto musste dann abbremsen, damit es nicht auf das vorausfahrende Auto auffährt. Und in dem Moment haben mein FL und die Prüferin fast Zeitgleich gesagt, dass jetzt vorbei wäre. Rechts überholen wäre verboten.

    Nochmals für mich:
    wie schnell wart ihr ca?

    Weil im stockenden VErkehr bin ich nicht verpflichtet, wenn der links bremst, sofort mit in die Bremsen zu steigen.

    Wenn du also nur relativ langsam dran vorbeigerollt bist, dabei selber GAs wegenommen hast ....


    >Kann das gar nicht nachvollziehen, wenn manche schreiben, was sie für „gemeine“ FL haben. Immer alle lieb, nett und bemüht.

    Am Ende der Ausbildung muss ich als Ausbilder ein wenig gemein werden :)

    >Ich werde ihm übernächste Woche definitiv was schenken! Schade das er gerade diätet, ich bin eine ausgezeichnete Bäckerin :-D

    Och, es soll auch leckere Sachen geben, die nicht direkt auf der Hüfte landet


    >Dankesehr für deine Ausführliche Antwort und LG zurück!

    Danke :)

    Viel Erfolg dann
    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Dienstag, 12. März 2019
    Text

    >Nochmals für mich:
    >wie schnell wart ihr ca?

    Wie bereits geschrieben, ich weiß es leider nicht mehr :-(


    >Och, es soll auch leckere Sachen geben, die nicht direkt auf der Hüfte landet

    Hab was anderes gefunden :-D Eine Tasse, auf der steht „Leg dich nicht mit einem Fahrlehrer an, die kennen Orte, da findet dich keiner“ :-D Un in der Tasse ein kleines Geschenk. Er ist leidenschaftlicher Raucher. Deswegen hab ich ihm ein Zippo besorgt, auf dem ein Bild seines Hundes eingraviert ist. Sein Name ist auf der Rückseite :-)
    Ich weiß, dass ist vielleicht ein bisschen too much, aber er ist so ekn herzensguter Mensch, der mich nicht nur Lektionen fürs Autofahren, sondern auch fürs Leben mit auf den Weg gegeben hat :-)

    Morgen ist übrigens meine zweite Fahrprüfung. Ist genau wie letzte mal eine Einzelprüfung. Auch wenn ich keinen Einfluss darauf habe, hoffe ich sehr auf einen anderen Prüfer.

    15:30 Uhr wird die Prüfung sein. Also wieder alles voller Stau. Aber den Fehler mach ich bestimmt nicht noch einmal :-) !

    Eigentlich wollte mein Fahrlehrer vorher nochmal mit mir fahren, da wir zwischen den Prüfungen keine Fahrstunde mehr hatten. Wir wollten Freitag, Heute und Morgen eine Doppelstunde und eine Einzelstunde vor der Prüfung nochmal. Leider ist mein Fahrlehrer krank :-( Ich bekomme für den Prüfungstätermin einen neuen Fahrlehrer mit anderem Auto :-(
    Sehr schade, ich hätte nämlich gerne nochmal meinen Fehler geübt, denn nur er kann mir nochmals genau meinen Fehler vorführen und mir sagen, was ich in dieser Situation hätte anders machen sollen.

    Naja, ich gehe mit gutem Gefühl Morgen in die Prüfung :-) Wünscht mir bitte alle Glück!!! ❤️

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Sunnysunshine
      schrieb am Donnerstag, 21. März 2019
    Text

    >Naja, ich gehe mit gutem Gefühl Morgen in die Prüfung :-) Wünscht mir bitte alle Glück!!! ❤️


    Und wie ist es gelaufen?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Donnerstag, 21. März 2019
    Text
    >
    >>Naja, ich gehe mit gutem Gefühl Morgen in die Prüfung :-) Wünscht mir bitte alle Glück!!! ❤️
    >
    >
    >Und wie ist es gelaufen?

    Hab leider, nicht bestanden...
    Mein Fahrlehrer war krank und ich hab für den Tag einen anderen Fahrlehrer mit anderem Auto bekommen.

    Aber ich will mich nicht daraus reden. Ich war so nervös. Und so gut ich in der ersten Prüfung gefahren bin (abgesehen von dem einen Fehler) so schlecht bin ich jetzt in der zweiten gefahren.

    Ich hoffe wirklich das die dritte Prüfung nächste Woche klappt. Die Nervosität steigt von Prüfung zu Prüfung :-(

    Hab mir jetzt (auch wenn es vielleicht etwas kindisch ist) einen Schlüsselanhänger als Glücksbringer besorgt, der bei der nächsten Prüfung an den Autoschlüssel kommt und mich mit meinem Lieblingster eingedeckt. :-)

    Termin steht zwar noch nicht, aber es wird wahrscheinlich wie immer der Mittwoch sein :-)

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Sunnysunshine
      schrieb am Freitag, 22. März 2019
    Text

    >Hab mir jetzt (auch wenn es vielleicht etwas kindisch ist) einen Schlüsselanhänger als Glücksbringer besorgt, der bei der nächsten Prüfung an den Autoschlüssel kommt und mich mit meinem Lieblingster eingedeckt. :-)

    Oh nein 😕 das tut mir leid.

    Die nächste Prüfung rockst du, ganz bestimmt.
    Find ich ne gute Idee mit dem Glücksbringer.

    Mein nächster Termin ist der 1. April. Ich hoffe das wird dann kein Aprilscherz 😐
    Aber ich hab so langsam die LMAA Einstellung. Nervös bin ich viel weniger als beim ersten Mal. Aber das kann sich noch ändern.

    Irgendwann müssen auch wir es schaffen 😂

    Ich schick dir für nächste Woche noch gaaaaaaanz viel Glück 🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀
    Ich bin sicher du schaffst es 👍

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Freitag, 22. März 2019
    Text

    >Irgendwann müssen auch wir es schaffen 😂

    OHJA! Da sagst du was. Langsam geht das nämlich such ganz schön ins Geld. Ich bin echt super dreifach nervös. Ein Termin steht leider immernoch nicht. Dienstag wäre ein Termin frei, aber ich darf ja erst ab Mittwoch! :-( Schade, aber naja nächste Woche ist auf jeden Fall Prüfung. Egal, ob Mittwoch, Donnerstag oder Freitag. Bei uns beim TÜV ist das alles immer super kurzfristig, man kann leider keine Termine eine Woche im vorraus machen, weil da noch keine Termine für danach die Woche einzusehen sind. Echt Blöd.

    Ohje, der 1. April 😂🙈 Vielleicht ist dein Prüfer ja ekn kleiner Witzbold und die Prüfung wird angenehm. :-D
    Ich hoffe es sehr für dich!

    >Ich schick dir für nächste Woche noch gaaaaaaanz viel Glück 🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀
    >Ich bin sicher du schaffst es 👍

    Vielen, vieeeeelen Dank! Das kann ich echt gebrauchen 🥰

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Sunnysunshine
      schrieb am Freitag, 29. März 2019
    Text

    >OHJA! Da sagst du was. Langsam geht das nämlich such ganz schön ins Geld. Ich bin echt super dreifach nervös. Ein Termin steht leider immernoch nicht. Dienstag wäre ein Termin frei, aber ich darf ja erst ab Mittwoch! :-( Schade, aber naja nächste Woche ist auf jeden Fall Prüfung. Egal, ob Mittwoch, Donnerstag oder Freitag. Bei uns beim TÜV ist das alles immer super kurzfristig, man kann leider keine Termine eine Woche im vorraus machen, weil da noch keine Termine für danach die Woche einzusehen sind. Echt Blöd.

    Wie ist es dir ergangen? Ich geh mal davon aus das du den Schein bekommen hast? 👍👍👍👍
    Darf man gratulieren?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Freitag, 29. März 2019
    Text

    >Wie ist es dir ergangen? Ich geh mal davon aus das du den Schein bekommen hast? 👍👍👍👍
    >Darf man gratulieren?

    Ehrlich gesagt, hatten wir diesmal Pech mit einem Termin beim TÜV. Hab erst am 04.04 um 16 Uhr den Termin. Aber ich werde auf jeden Fall Montag an dich denken! 💪🏻

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Verrückte Spinnerin
      schrieb am Samstag, 30. März 2019
    Text
    >Ehrlich gesagt, hatten wir diesmal Pech mit einem Termin beim TÜV. Hab erst am 04.04 um 16 Uhr den Termin. Aber ich werde auf jeden Fall Montag an dich denken! 💪🏻

    Viel Erfolg für den 04.04. 💪 Teig dem Prüfer was du kannst. 😎

    Gruß
    Rebecca

    PS. Am 04.04. hat mein Hund Geburtstag. 😁

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Verrückte Spinnerin
      schrieb am Samstag, 23. März 2019
    Text
    >Mein nächster Termin ist der 1. April. Ich hoffe das wird dann kein Aprilscherz 😐

    Meinst du damit, dass der Prüfer sagt "tut mir leid, Sie sind durchgefallen.... April, April, Sie haben bestanden."

    Ich wünsche dir viel Erfolg.

    Gruß
    Rebecca

    PS. Ich habe das Seepferdchen (Schwimmabzeichen in der Schule) am ersten April gemacht. - uns wurde gesagt: "wir üben jetzt und der Bademeister schaut zu" - einer wollte nicht mit üben. :D - hinterher haben sie dann gesagt "April, April, das war die Seepferdchenprüfung..."

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Sunnysunshine
      schrieb am Freitag, 29. März 2019
    Text

    >Meinst du damit, dass der Prüfer sagt "tut mir leid, Sie sind durchgefallen.... April, April, Sie haben bestanden."

    Ja das wäre natürlich der Idealfall 😂

    >Ich wünsche dir viel Erfolg.

    Vielen Dank. Ich kann’s gut gebrauchen 🙂

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Montag, 1. April 2019
    Text
    Ich denke heute an dich 💪🏻

    Ich hoffe du meldest dich und sagst, wie es gelaufen ist :-)

    LG

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Sunnysunshine
      schrieb am Montag, 1. April 2019
    Text
    >Ich denke heute an dich 💪🏻
    >
    >Ich hoffe du meldest dich und sagst, wie es gelaufen ist :-)
    >
    >LG

    Ganz lieben Dank. Es hat geholfen 🙂
    Ich hab heute den Führerschein bekommen.
    Musste nur kurz Autobahn, Stadt und einmal parken. War immer entweder 2-3 km/h langsamer als vorgeschrieben, oder punktgenau 🙂
    Und: ich hatte zum Glück den selben Prüfer nochmal 👍

    Ich bin soooooooo happy.

    Lg 🙂

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Montag, 1. April 2019
    Text

    >
    >Ich bin soooooooo happy.
    >

    Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich riesig für dich! ☺️

    Jetzt kannst du dich erstmal vom Stress erholen und ab sofort durch die Gegend düsen :D

    Allzeit gute Fahrt! ❤️

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Ente gut, alles gut :D
    Autor
      Wolfe(FL)
      schrieb am Montag, 1. April 2019
    Text
    Hi,

    >Ich bin soooooooo happy.
    >
    >Lg 🙂

    Na also, geht doch
    Herzlichen Glühstumpf.
    Und weiter Augen auf und konzentriert fahren

    Wolfe

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Verrückte Spinnerin
      schrieb am Montag, 1. April 2019
    Text

    >Ganz lieben Dank. Es hat geholfen 🙂
    >Ich hab heute den Führerschein bekommen.
    >Musste nur kurz Autobahn, Stadt und einmal parken. War immer entweder 2-3 km/h langsamer als vorgeschrieben, oder punktgenau 🙂
    >Und: ich hatte zum Glück den selben Prüfer nochmal 👍


    Herzlichen Glückwunsch. 🎉🎉🎉

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Donnerstag, 4. April 2019
    Text


    Wollte nur Bescheid sagen, dass ich heute auch bestanden habe 😊

    Erst hatte ich 10 Minuten einen Kehrmaschine vor mir und als ich die eeeendlich überholt hatte war da ein Traktor :D

    Danke für die ganze tolle Beratung und die lieben Worte von allen hier ☺️

    LG

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Verrückte Spinnerin
      schrieb am Donnerstag, 4. April 2019
    Text

    >Wollte nur Bescheid sagen, dass ich heute auch bestanden habe 😊

    Herzlichen Glückwunsch 👍👍🏻👍🏼👍🏽👍🏾👍🏿

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zum 2. mal durch die pp gefallen
    Autor
      Lemmytherockgod
      schrieb am Donnerstag, 4. April 2019
    Text

    >Herzlichen Glückwunsch 👍👍🏻👍🏼👍🏽👍🏾👍🏿

    Vielen lieben Dank!

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2018 Logo

Fahrschule.de 2019

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2019

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo