Link zum Online-Lernsystem von Fahrschule.de.

Zum vierten mal durchgefallen - was kann ich ändern / ...

  • Zum vierten mal durchgefallen - was kann ich ändern / tun?
     Moonshine
      schrieb am Mittwoch, 12. September 2018
    Hallo liebes Forum,

    ich erzähle mal eben meine Geschichte, vielleicht weiß einer einen Rat..

    Ich fing dieses Jahr im Januar mit dem fahren an, leider war die Fahrschule nicht so gut und daher fiel ich 2 x durch die Praktische Prüfung, ich wechselte dann die Fahrschule und bin seither sehr zufrieden, da ich durch die Fahrschule gut ausgebildet wurde und 3 Hypnosen vom Chef der Fahrschule bekommen habe.

    Leider bin ich dennoch noch 2 x durchgefallen (Das letzte mal gestern, obwohl die Prüfungen immer besser liefen)
    Habe mich gestern leider in den Linksabbieger gestellt, obwohl ich geradeaus fahren sollte.
    Ich nehme auch seit 2 Wochen Johanniskraut und hatte vor der Prüfung noch eine Hypnose, ich war auch sehr zuversichtlich.

    Ich bin direkt vor der Prüfung kaum Nervös, werde es immer direkt während ich schon fahre, es war aber nur eine schwache Nervosität, der trotzdem einen schwerwiegenden Fehler verursacht hat.

    Diese Fehler passieren mir in den Fahrstunden nie, da fahre ich immer einwandfrei..

    Hat jemand vielleicht Tipps was ich tun könnte??

    Bin für jede Antwort sehr Dankbar!!!
  • Thema
    Re: Zum vierten mal durchgefallen - was kann ich ändern / tun?
    Autor
      verrückte Spinnerin
      schrieb am Donnerstag, 13. September 2018
    Text
    >Hallo liebes Forum,

    Hallo :)

    >Ich fing dieses Jahr im Januar mit dem fahren an, leider war die Fahrschule nicht so gut und daher fiel ich 2 x durch die Praktische Prüfung, ich wechselte dann die Fahrschule und bin seither sehr zufrieden, da ich durch die Fahrschule gut ausgebildet wurde und 3 Hypnosen vom Chef der Fahrschule bekommen habe.
    >
    >Leider bin ich dennoch noch 2 x durchgefallen (Das letzte mal gestern, obwohl die Prüfungen immer besser liefen)
    >Habe mich gestern leider in den Linksabbieger gestellt, obwohl ich geradeaus fahren sollte.
    >Ich nehme auch seit 2 Wochen Johanniskraut und hatte vor der Prüfung noch eine Hypnose, ich war auch sehr zuversichtlich.
    >
    >Ich bin direkt vor der Prüfung kaum Nervös, werde es immer direkt während ich schon fahre, es war aber nur eine schwache Nervosität, der trotzdem einen schwerwiegenden Fehler verursacht hat.
    >
    >Diese Fehler passieren mir in den Fahrstunden nie, da fahre ich immer einwandfrei..
    >
    >Hat jemand vielleicht Tipps was ich tun könnte??

    Eine Musterlösung gibt es leider nicht.
    Ich kann leider nicht mit dir mitfühlen, hab meinen Führerschein auf Automatik gemacht und bei der ersten praktischen Prüfung bestanden.
    Hast du jemandem erzählt, dass du Prüfung hast? - Du wirst wenn du es niemandem erzählst nicht danach gefragt, wie es gelaufen ist und kannst wenn du bestehst dann jemanden damit überraschen.
    Bist du während der Prüfung an Fehlern die du gemacht hast gedanklich hängen geblieben? Wenn ja ist das doof, konzentriere dich auf das was als nächstes zu tun ist.
    Auf den linksabbiegerstreifen zu kommen, obwohl du geradeaus solltest, ist eigendlich nicht so schlimm, dass man deshalb durchfällt, musst halt bei einer durchgezogenen Linie links blinken und nach links fahren. Jeder vertut sich mal.

    Ich hatte es andersrum als du, ich war vor JEDER Fahrstunde völlig nervös, teilweise auch während den Fahrstunden, auch vor der Prüfung war ich nervös und hatte das gefühl "ICH STERBE"... während der Prüfung war ich dann innerlich ganz ruhig...

    Ich hab im Juni 2017 mit schaltfahrstunden angefangen. Anfang Januar 2018 habe ich die Fahrschule gewechselt. Am 16. April 2018 habe ich auf Automatik gewechselt. Am 31.08.2018 hatte ich Prüfung und habe bestanden. Nach ca. 50 Fahrstunden und insgesammt 2918,52 Euro hatte ich einen Automatikführerschein.

    Ich glaube nicht dass dir das geholfen hat. Ich wünsche dir trotzdem jetzt schon viel Erfolg für die nächste Prüfung.

    Gruß
    Rebecca

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Zum vierten mal durchgefallen - was kann ich ändern / tun?
    Autor
      kk145
      schrieb am Freitag, 14. September 2018
    Text
    >ich wechselte dann die Fahrschule und bin seither sehr zufrieden, da ich durch die Fahrschule gut ausgebildet wurde und 3 Hypnosen vom Chef der Fahrschule bekommen habe.

    Hypnose. Soso.

    Was berechnet der große Meister denn pro Sitzung? Ich werde ja auch nicht gerade jünger, aber es gibt doch immer wieder Geschichten, die ich nicht für möglich gehalten hätte.


    >Habe mich gestern leider in den Linksabbieger gestellt, obwohl ich geradeaus fahren sollte.

    Davon fällt man nicht durch die Prüfung, insbesondere nicht, wenn das einmalig passiert. Was steht im Protokoll, das dir ausgehändigt wurde?

    Wie kam es zu dieser Situation? Was hat dazu geführt, dass du in dieser Spur gelandet bist? Was ist in den anderen Prüfungen vorgefallen?


    >Ich nehme auch seit 2 Wochen Johanniskraut und hatte vor der Prüfung noch eine Hypnose, ich war auch sehr zuversichtlich.
    >
    >Ich bin direkt vor der Prüfung kaum Nervös, werde es immer direkt während ich schon fahre, es war aber nur eine schwache Nervosität, der trotzdem einen schwerwiegenden Fehler verursacht hat.

    Mit solchen Selbsttherapieversuchen wäre ich äußerst vorsichtig. Wenn's nicht wirkt, hat man Zeit und Geld verschwendet, wenn's zu stark wirkt, ist die Fahreignung in Gefahr. Wer glaubt, ein behandlungsbedürftiges Problem zu haben, sollte zum Arzt gehen. Der weiß auch besser über die Nebenwirkungen dessen Bescheid, was er verordnet.

    Die überwiegende Mehrheit der Fahrschüler, die die Prüfung nicht schaffen, hat übrigens nicht irgendwelche kniffligen psychologischen Probleme sondern ist ganz einfach nicht ausreichend ausgebildet. Daher auch meine Fragen nach den Fehlern in den Prüfungen.


    >Diese Fehler passieren mir in den Fahrstunden nie, da fahre ich immer einwandfrei..

    Ist das deine eigene Einschätzung oder die des Fahrlehrers?

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Zum vierten mal durchgefallen - was kann ich ändern / tun?
    Autor
      Angsthase
      schrieb am Samstag, 15. September 2018
    Text
    >Hypnose. Soso.
    >
    >Was berechnet der große Meister denn pro Sitzung? Ich werde ja auch nicht gerade jünger, aber es gibt doch immer wieder Geschichten, die ich nicht für möglich gehalten hätte.

    Ich hab schon mal in nem YouTube Video über die Fischer academy (Fahrschulinternat - Führerschein in 7 Tagen) gesehen, dass fahrschüler dort im ruheraum eine Hypnose bekommen haben, ich habe mich da auch gefragt, ob das im Grundbetrag von 910 Euro inbegriffen ist.
    Meine Eltern haben mir aber verboten zur Fischer academy zu gehen. Sie meinten das ist zu viel Stress. Ich will den Führerschein auch inzwischen gar nicht mehr...

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Zum vierten mal durchgefallen - was kann ich ändern / tun?
    Autor
      Moonshine
      schrieb am Sonntag, 23. September 2018
    Text

    > Die Hypnose kostet 50 €

    > Es ist mir leider 2 x passiert, in den ersten 2 Prüfungen hatte ich den gleichen Prüfer, den ich schon unsympathisch fand, hätte da auch nicht bestehen können, da ich in der anderen Fahrschule keine Verkehrsbeobachtung gemacht habe.
    Ich war in der Fahrschule auch beim Fahren grundsätzlich total nervös, konnte anfangs das Lenkrad kaum gerade halten, da der Fahrlehrer mich total nervös gemacht hat, dies hat sich dann beim Fahrlehrerwechsel bei der gleichen Fahrschule geändert.
    Als ich gewechselt habe fing mir das Autofahren auch an Spaß zu machen.
    Ich habe mich einfach nach Links gestellt, keine Ahnung wieso ich das gemacht habe, diese Stelle lag in der Nähe von meinem Wohnort, bin da so oft gefahren und habe es vorher nie gemacht, habe den Eindruck dass mein Unterbewusstsein stark arbeitet und mit der ersten Fahrschule bin ich grundsätzlich links abgebogen (keine Ahnung ob es daran liegt?)
    In der ersten Prüfung bin ich wegen fehlenden Abstand der parkenden Autos und mangelde Verkehrsbeobachtung durchgefallen.
    Beim zweiten mal hatte ich einen Blackout und hab Rechts vor Links missachtet.

    Beim dritten mal habe ich in einer Engstelle ein Auto blockiert.

    Es ist auch meine Einschätzung und die Einschätzung des Fahrlehrers, die Stellen sind wir schon öfter gefahren, nur in der Prüfung fahre ich anders.
    Sobald der Prüfer drin sitzt werde ich nervös.
    Bin in der ersten Fahrschule auch viel Landstraße gefahren, den Stadtverkehr fahre ich erst so richtig mit der neuen Fahrschule.

    Auf den Beitrag antworten

  • Thema
    Re: Re: Re: Zum vierten mal durchgefallen - was kann ich ändern / tun?
    Autor
      Angsthase
      schrieb am Mittwoch, 7. November 2018
    Text
    >> Die Hypnose kostet 50 €

    Wow. 😱

    >Ich war in der Fahrschule auch beim Fahren grundsätzlich total nervös, konnte anfangs das Lenkrad kaum gerade halten, da der Fahrlehrer mich total nervös gemacht hat, dies hat sich dann beim Fahrlehrerwechsel bei der gleichen Fahrschule geändert.
    >Als ich gewechselt habe fing mir das Autofahren auch an Spaß zu machen.

    Gut. 😃

    >In der ersten Prüfung bin ich wegen fehlenden Abstand der parkenden Autos und mangelde Verkehrsbeobachtung durchgefallen.
    >Beim zweiten mal hatte ich einen Blackout und hab Rechts vor Links missachtet.
    >Beim dritten mal habe ich in einer Engstelle ein Auto blockiert.

    Das kann alles passieren, aber sollte nicht erst recht nicht an der Prüfung.
    Mach dir nichts draus.

    >Es ist auch meine Einschätzung und die Einschätzung des Fahrlehrers, die Stellen sind wir schon öfter gefahren, nur in der Prüfung fahre ich anders.
    >Sobald der Prüfer drin sitzt werde ich nervös.
    >Bin in der ersten Fahrschule auch viel Landstraße gefahren, den Stadtverkehr fahre ich erst so richtig mit der neuen Fahrschule.

    Dein Post ist jetzt schon ein paar Tage alt, hat sich bei dir noch etwas getan?

    Auf den Beitrag antworten


Lernen Sie mit dem
Online-Lernsystem
ab 5,99 € online und mobil
für die Theorieprüfung!
Hier klicken!
Fahrschule.de Führerschein 2018 Logo

Fahrschule.de 2018

Theorie-App für alle
Führerscheinklassen.

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo
erhältlich bei amazon appstore Logo
Fahrschule.de Führerschein Lite Logo

Fahrschule.de Lite

Die kostenlose
Testversion der App
Fahrschule.de 2018

Laden im Apple App Store Logo
Jetzt bei Google Play laden Logo